info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GALLMO |

Lena Limited - Gallmo hängt das Fräulein Wunder an ihre Wand

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ein bisschen Abitur, ein bisschen erste Liebe und dazu ein Lied - leuchtend, aber vergänglich, wie Sternenstaub war Lena 2010 auf den Bildschirmen der Nation erschienen.

Sie hatte den Eurovision Song Contest gewonnen und war nach einem Jahr schon wieder weg. Doch aus der Li-La-Laune Lena ist eine junge Frau geworden. Der Beweis: die Lena-Fotos der Fotografin Sandra Ludewig. Gemacht für ihr letztes Jahr erschienenes Album "Stardust", wären diese früher in den Archivschränken der Plattenfirma verschwunden. Dank der Internet-Galerie GALLMO könnten die Reprints - in limitierter Auflage - allerdings nun auch bald in ihrer Wohnung oder ihren Geschäftsräumen hängen.



Verdammte Axt! Ein kurzer Versprecher bei der Präsentation des Eurovision Song Contest reichte und Lena Meyer-Landrut war wieder Bestandteil eines jeden Gesprächs. So, wie im Sommer vor drei Jahren, als sie Deutschland elektrisierte, mit ihrem schwarzen Mini und dem Lolita-Charme. Dabei hat sich das Fräulein aus Hannover längst aus dem Ei gepellt und ist zu einer jungen Dame geworden. Die Leipziger Fotografin Sandra Ludewig hat diese Metamorphose in einer Foto-Session bereits im vergangenen Sommer festgehalten.



Das offene Lachen war früher mal. Jetzt sind die Posen damenhaft und die Gesten sollen verführen. Den linken Arm hält Lena auf einem der Bilder über den Kopf. Eine Tätowierung ist zu sehen "love and to be loved" (lieben und geliebt werden). Ein Motto, das auch das Verhältnis von Lena zu ihrer Fotografin einfasst.



Sandra Ludewig hat sich in den letzten Jahren vor allem mit eindrucksvollen Bildern von in- und ausländischen Musikern hervorgetan. Über ihre "Schwester" Lena sagt sie: Bereits bei unserem ersten, beinahe flüchtigen, Aufeinandertreffen spürten wir diese tiefe Verbundenheit, die so wichtig für meine Bilder ist. Schnell erwuchs daraus eine echte Freundschaft, die mich heute Momente erleben lässt, die den allermeisten verborgen bleiben."



Schon die Promofotos des zweiten Lena-Albums "New Life" hatte die 36-Jährige Leipzigerin geschossen. Und nun auch die für das dritte, "Stardust". Im Besitz der Plattenfirma wären diese einzigartigen Porträts geblieben und wahrscheinlich im Archivkeller verschwunden.



Doch dank der Internet-Galerie für Fotokunst, GALLMO könnte die "neue" Lena ihre verführerischen Blicke auch bald von ganz normalen Wohnzimmer- oder Bürowänden schweifen lassen. Wie auch von anderen nationalen oder internationalen Künstlern, bietet GALLMO von Ludewigs Lena-Serie exklusive Prints im Großformat. Die Bilder gibt es nur in einer streng limitierten Auflage. Sie sind signiert und nach Wunsch auch gerahmt. Man wählt ein Motiv und hat schon wenige Tage später seine Wohn- oder Geschäftsräume nachhaltig verschönert.



Und die Lena-Fotos befinden sich bei GALLMO durchaus in hochklassiger Gesellschaft. Unter den 17 Fotokünstlern, deren Werke bei GALLMO angeboten werden, befinden sich hoch dekorierte Fotografen, wie der auf Naturfotografie spezialisierte Franz Kovacs (2008: BBC Wildlife Photographer oft the year) oder der Italiener Leonardo Tommasin (Biennale Venedig 2007, Secret Cinema, Fotostrecken in Vogue Italia und Cosmopolitan).



Doch nicht nur die Motive, auch die Formate und Verarbeitungsformen haben bei GALLMO Grand Prix-Format. Die Lena-Serie wird sowohl als hochwertiger Fotoabzug auf echtem Silberhalogenidpapier als auch als Kaschierung auf Aluminium und unter Acrylglas angeboten.



Für die hohe Qualität stehen die Galerie-Inhaber, der Berliner Torsten Blaufuss und der Wiener Fotograf Anton Höllersberger. Beide begegneten sich 2010 auf der Weltausstellung in Shanghai. Höllersberger hielt einige besondere Momente mit seiner Kamera fest, von denen sich sein späterer Partner, zurück in Deutschland, eine Auswahl in hoher Qualität und in großem Format drucken ließ. Die Bilder zeigen bei Besuchern Wirkung. Der Beginn von Gallmo.



Die exklusiv und limitiert auf GALLMO angebotenen Kunstwerke in Galeriequalität, leisten für potentielle Sammler und Kunden vor allem eines: zu geringeren, als den gewohnten Galeriepreisen, bringen diese Bilder einen Geschmack von Ewigkeit in Lebens- und Wohnräume - Everlasting Moments - eine Wertsteigerung per se.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Torsten Blaufuß (Tel.: 03074399588), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 605 Wörter, 4605 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema