info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
salesdoc GbR |

salesdoc unterstützt CardDAV und CalDAV

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


salesdoc ist gelungen die beiden Protokolle CardDAV und CalDav in ihre webbasierende Software zu implementieren.

Dem Entwicklerteam von salesdoc ist ein weiterer Meilenstein mit der Implementierung neuester Technologien in die gleichnamige webbasierende Plattform gelungen. Mit CardDAV und CalDAV ist es den Kunden von salesdoc nun möglich Termine sowie Kundendaten direkt mit mobilen Endgeräten und der internen Kundendatenbank (CRM) zu synchronisieren. Basierend auf der Vergabe von Benutzerrechten besteht die Möglichkeit Termine über zum Beispiel Mobiltelefone, Tablets usw. von der Datenbank abzurufen sowie zu erstellen und zu verwalten. Unabhängig von der Teilnehmerzahl und dem Standort des Benutzers können so Termine direkt koordiniert werden. Mit der CardDAV Funktion wird auch die Verwaltung der Kundendaten laut Rechtevergabe durch den Admin auf den mobilen Endgeräten unterstützt. Die Synchronisation erfolgt direkt und automatisch zwischen Endgerät und Datenbank. Dies bringt große Erleichterung für Firmen mit Vertriebsmannschaften aber auch für vielreisende Geschäftsleute.



Systemvoraussetzungen hierfür sind lediglich ein browserfähiges Endgeräte. Unterstützt werden alle kompatiblen Geräte wie zum Beispiel Androidbasierende Systeme sowie iPhone, iPad usw. Windowsbasierende Endgeräte werden seitens Microsoft für diese Funktionen leider noch nicht unterstützt, sollen aber ab Sommer 2013 in einer Beta-Phase dafür angepasst werden.



Carsten Fiedler und Sabine Limpert, beide Geschäftsführer und Inhaber von salesdoc, sind sehr stolz auf ihr Team. Fiedler als Leiter der IT-Abteilung setzt auf neueste Technologien. "Unser Bestreben ist es die Komplexität der IT-Welt aufzubrechen und multifunktionale, kostensparende und zeitgemäße Businessanwendungen anbieten zu können. Durch den Fortschritt der Konfiguration eines Kundensystems werden Liefer- und Einarbeitungszeiten extrem minimiert. Pro Woche werden zwei bis drei Updates kostenfrei in alle Kundensysteme eingespielt - oft auch nicht sichtbar für die Kunden, da sie am Backend passieren." Intuitive Lösungen, ein hohes Maß an Flexibilität in den Businesslösungen und perfekter Kundenservice lassen salesdoc zu einer ernstzunehmenden IT-Firma im Frankfurter Raum heranwachsen. Weitere Informationen unter www.salesdoc.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Sabine Limpert (Tel.: 069-17506177), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 286 Wörter, 2255 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: salesdoc GbR

Webbasierende Softwarelösungen zur aktiven Verkaufsförderung.
screendoc - Displaymanagement, Digitale Werbe- und Infosdisplays
surveydoc - Kundenbefragungen, Umfragen


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von salesdoc GbR lesen:

salesdoc GbR | 10.03.2014

salesdoc platziert seine Software im Bankenbereich

Übersichtliche Oberflächen, klare Strukturen ohne Schnörkel, ein hohes Maß an Flexibilität und neueste Webtechnologien - all das vereint salesdoc in seiner gleichnamigen Software. Viele Kunden aus unterschiedlichen Branchen nutzen bereits die we...
salesdoc GbR | 19.02.2014

CRM-Software für Mac, Linux und Windows

Das Angebot an CRM-Lösungen ist sehr vielfältig und größer denn je. Viele Softwareanbieter haben diesen hart umkämpften Markt für sich entdeckt und bieten ihren Kunden Softwarelösungen, um Betriebsprozesse zu erleichtern. Die Anforderungen an ...
salesdoc GbR | 12.12.2013

Patientenströme steuern durch gezieltes Zuweisermarketing

Unter Zuweisermarketing versteht man die gezielte Kommunikation einer Klinik oder Praxis mit ihren zuweisenden Haus- und Fachärzten. Patienten sehen den Arzt als Vertrauensperson und sind dankbar für gute Empfehlungen von Fachärzten oder Kliniken....