info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FitnessKing |

FitnessKing demnächst auch in Andernach

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Gesundheit, Sport und echte Fitness gehören längst zu unserem modernen Lebensstil dazu. Offen ist nach wie vor die Frage, wie und wo das am besten zu erreichen ist.

Für alle Sportbegeisterten, die Fitness betreiben möchten, ist FitnessKing die erste Adresse, wenn es um effektives Fitnesstraining unter persönlicher und individueller Betreuung an modernen Fitnessgeräten geht. Am 03. Juni 2013 kann es auch in Andernach an die Geräte gehen; dann eröffnet, am Füllscheuerweg 31, ein FitnessKing Club.

2003 startete die Erfolgsgeschichte von FitnessKing mit der Eröffnung des ersten Sportstudios am Standort Koblenz. In den folgenden Jahren setzte FitnessKing mit 16 weiteren Studios in 5 Bundesländern und über 50.000 Mitgliedern nicht nur Akzente, sondern auch qualitative Maßstäbe: Alle FitnessKing Studios sind an 365 Tagen im Jahr durchgehend 24 Stunden für die Mitglieder geöffnet. Neu entwickelte Geräte, cooles Design im sympathischen Umfeld, qualifizierte Trainer, individuelle Trainingspläne und königliche Trainingsbedingungen machen jeden FitnessKing Club zu einem Trainingsstudio der Sonderklasse. Und das alles für nur 17,99 EUR p.M. im Jahresabo, zzgl. einer einmaligen Kartengebühr von 19,99 EUR mit der in allen Studios trainiert werden kann, ohne versteckte Zusatzkosten!

Da der Andrang im FitnessKing Andernach sehr hoch sein wird, sollte man sich schon bei der offiziellen Eröffnung am 03. Juni 2013 eines der begehrten Fitness Abos sichern, um die zahlreichen Trainingsmöglichkeiten im neuen Studio nutzen zu können. Und wer zunächst nur eine Schnupperstunde nehmen möchte, kann bei FitnessKing auch ein unverbindliches Probetraining absolvieren und sich von den Vorzügen überzeugen. FitnessKing Andernach wartet darauf, entdeckt zu werden.



Nähere Infos unter: www.fitnessking.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Ute Hoffbauer (Tel.: 0261/5005970), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 254 Wörter, 1935 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema