info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Küsta GbR Wolfgang Künzel und Steffi Stange, Elobrain®-Seminare |

Neue Spiritualität: Lesen der Akasha Chronik mit Akasha Reading® und heilen mit Akasha Healing®

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
4 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


In der Elobrain®-Seminarreihe gehen Wolfgang Künzel und Steffi Stange völlig neue Wege in der spirituellen Ausbildung. Verblüffende, schier unglaubliche Erfolge sind dabei zu verzeichnen.

Warum lässt sich das Haus einfach nicht verkaufen oder vermieten? Liebt er oder sie mich wirklich? Die Firma ist gut aufgestellt. Warum läuft sie einfach nicht? Warum geht in meinem Leben immer alles schief? Warum habe ich Krebs oder eine andere Krankheit bekommen? Sicher finden Sie noch tausend andere Fragen, die sich mit normalen Methoden nicht oder nur extrem schwer beantworten lassen. Im Vertrauen auf die Anderen, die es richten sollen, werden Sie sicher nicht weiter kommen.



Diese und viele, viele andere Fragen können jedoch mit der Kraft des Geistes unter Ankopplung an die Akasha Chronik, dem universellen Wissensfeld beantwortet werden! Die Quantenphysik bestätigt, dass jegliche Materie prinzipiell aus Energie und Information besteht. Dr. Rupert Sheldrake hat zudem die Existenz so genannter "morphogenetischer Felder" postuliert. Mit diesem Wissen und mit der Information, dass wie bei einem Hologramm die gesamte Information des Universums überall im Universum verfügbar ist, wird der unglaubliche Erfolg von Akasha Reading und Akasha Healing ermöglicht und erklärbar.



Das Ganze klingt kompliziert, kann jedoch prinzipiell bereits von Kindern durchgeführt werden. Jeder Mensch hat alles bereits in sich um die Techniken anzuwenden. Es ist weder eine Aktivierung, noch eine Einweihung notwendig. Es genügt, wenn man die einfachen Techniken erlernt und übt. Der Erfolg wird in der Regel sofort eintreten. Übung macht wiederum den Meister und es macht zudem noch unendlich viel Spaß, Informationen aus der Akasha Chronik abzurufen und damit einen höheren Bewusstseinszustand zu erreichen.



Wolfgang Künzel und Steffi Stange, bekannt aus Presse, Rundfunk und TV, die Gründer der Firma Küsta GbR , bieten die Seminare aus der Elobrain®-Seminarreihe derzeit weltweit exklusiv an. Wichtig ist, dass es sich hierbei keineswegs um die Umbenennung bereits bekannter Methoden handelt, wie es häufig geschieht und dass wie bereits erwähnt keinerlei Anbindung an irgendwelche energetischen Systeme erfolgt. Im Gegenteil. Es können Anbindungen gelöst werden und man ist in der Lage, sich selbst auf eine höhere Bewusstseinsebene zu begeben. Dies wird durch die zahlreichen Seminarteilnehmer in Deutschland bestätigt, die immer wieder überrascht sind von der Einfachheit und den enormen Möglichkeiten, sofortige Änderungen auch über große Entfernung hinweg zu erzielen.



Am einfachsten sind die Techniken des Akasha Reading® (das Lesen der Felder der Akasha Chronik) und des Akasha Healing® (das harmonische Verändern der Felder, was zur Heilung oder zur Veränderung in der Realität führt) in den angebotenen Seminaren innerhalb von jeweils zwei Tagen zu erlernen. Das Schwierigste an dem Prozess ist hierbei, den "Kontroletti", also das Wachbewusstsein, dass immer wieder mit erlernten und anerzogenen Einwänden zur Stelle ist, zu beruhigen und in den Hintergrund zu schieben um die neue, paranormale Erfahrung zu zulassen. So wird es auf einmal möglich, die oben erwähnten Probleme in meist Minutenschnelle zu erkennen und auch zu lösen! Wichtig hierbei ist auch, dass die Felder, mit denen gearbeitet wird, auch wieder komplett gelöscht werden, ähnlich wie bei der Auflösung einer Hypnose nach erfolgter Sitzung.



Akasha Reading® und das darauf aufbauende Akasha Healing® haben also weder mit Hypnose, noch mit Quantenheilung oder der 2-Punkte-Methode zu tun. Es können die Ursachen von Gegebenheiten eruiert werden, es kann jegliche Information, sogar aus der Vergangenheit oder der Zukunft abgerufen werden und es können Felder, selbst über unendliche Entfernung hinweg verändert werden. Hierbei wird das vorhandene Bewusstsein eingesetzt ohne auf rituelle Dinge oder Einweihungen zurück zu greifen. Es werden alle morphischen Felder wieder gelöscht und somit wird bei korrekter Anwendung auch nichts zurück bleiben. Die Techniken sind sehr einfach und trotzdem extrem effektiv in ihrer Wirkung. Der Anwender ist selbstverständlich für alles selbst verantwortlich. Das bedeutet, dass bei dieser Technik die Verantwortung und somit auch das Geschehen nicht dummerweise "an das Universum" abgegeben wird, wie häufig bei anderen Techniken der Fall und es muss niemand dabei umfallen. Der Erfolg ist auch ohne Umkippen sofort spürbar!



Die Seminare der Elobrain®-Reihe, was abgeleitet ist von Elohim und Brain, also in etwa "göttlicher Geist" bedeutet, werden von Wolfgang Künzel und Steffi Stange derzeit in Deutschland angeboten, so z.B. zum Preis von 399 EUR inkl. 19% Mwst. an folgenden Orten und Terminen:



25./26.05.2013 Akasha Reading® in Reisbach/Niederbayern

15./16.06.2013 Akasha Reading® in Köln

06./07.07.2013 Akasha Reading® in Ludwigsburg

24./25.08.2013 Akasha Reading® in Köln

07./08.09.2013 Akasha Healing® in Ludwigsburg

21./22.09.2013 Akasha Reading® in Hamburg

05./06.10.2013 Akasha Reading® in Reisbach/Niederbayern

19./20.10.2013 Akasha Healing® in Hamburg

09./10.11.2013 Akasha Healing® in Reisbach/Niederbayern

23./24.11.2013 Akasha Healing® in Köln



Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.kuesta.de, unter Telefon +49 (0)3522-529474 oder per E-Mail unter kontakt@kuesta.de.



Es wird darauf hingewiesen, dass die Küsta GbR Wolfgang Künzel und Steffi Stange keinerlei Kontakt zu Kirchen wie Scientology oder anderen Glaubensgemeinschaften oder Sekten pflegt und diesen auch nicht angehört! Die gelehrten Techniken sind wissenschaftlich derzeit noch nicht untersucht worden und aus diesem Grund auch nicht anerkannt. Pressevertreter mit Presseausweis und dem Hintergrund einer Berichterstattung sind eingeladen dem Seminar kostenfrei beizuwohnen.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Wolfgang Künzel (Tel.: 0152-08947075), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 830 Wörter, 6407 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema