info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gesundheitswirtschaft Hannover e.V. |

Branchennetzwerk Gesundheitswirtschaft Hannover e.V. eröffnet Geschäftsstelle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Aufbau des Branchennetzwerks Gesundheitswirtschaft Hannover e.V.: Rund 40 Akteure mit mehr als 25.000 Beschäftigte arbeiten erfolgreich an Zukunftsthemen. Geschäftsstelle in Hannover eröffnet.

Das regionale Branchennetzwerk Gesundheitswirtschaft Hannover e.V. ist weiter auf Erfolgskurs: Im Haus der Wirtschaftsförderung in der Vahrenwalder Straße hat es jetzt eine Geschäftsstelle eröffnet.

"Mit der Eröffnung und hauptamtlichen Besetzung der Geschäftsstelle können wir die Arbeit an zukunftsweisenden Projekten für die Region Hannover intensivieren und den Service für unsere Mitglieder verbessern", freut sich Vorsitzender Professor Dr. Michael Bienert.

Zum hauptamtlichen Geschäftsführer des Vereins hat der Vorstand Frank Kettner-Nikolaus berufen. Kettner-Nikolaus war nach langjähriger Tätigkeit als Consultant seit 2008 Projektleiter für Gesundheitswirtschaft bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft hannoverimpuls.

"Das Netzwerk Gesundheitswirtschaft Hannover e.V. ist eine hervorragende Kommunikations- und Kooperationsplattform für alle Akteure dieser herausragenden Gesundheitsregion", sagt Kettner-Nikolaus. Das Netzwerk beschäftigt sich mit relevanten Herausforderungen der Branche wie dem Fachkräftemangel in der Pflege und neuen Modellen sektorenübergreifender Versorgung sowie der Einführung von Betrieblichem Gesundheitsmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen. Erste Projekte haben bereits gezeigt, dass die Zusammenarbeit für die Beteiligten Erfolge bringt: Durch einen vom Netzwerk initiierten Berufsinformationstag konnten Schüler für Gesundheitsberufe interessiert werden, in einem Forum auf der Altenpflegemesse wurde Know-how-Transfer zum Thema Fachkräftemangel für Pflegeunternehmen organisiert. Ein Forum für kleine und mittlere Unternehmen zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement im vergangenen Jahr war der Ausgangspunk t für einige Unternehmen, in ihrem Betrieb gemeinsam mit Mitgliedern des Netzwerks Projekte umzusetzen.

Gesundheitswirtschaft Hannover e.V. hat aktuell drei Arbeitsgruppen, mehrere Projektgruppen und trifft sich monatlich am auch für Gäste offenen Stammtisch. Alle Unternehmen und Akteure mit einem Schwerpunkt in der regionalen Gesundheitswirtschaft sind eingeladen, im Netzwerk mitzuwirken und von den Vorteilen des Austauschs und der Kooperation zu profitieren.

Das Mitte 2011 gegründete Netzwerk hat inzwischen rund 40 Mitglieder mit mehr als 25.000 Beschäftigten in der Gesundheitswirtschaft. Zu den Mitgliedern gehören unter anderem die Krankenkassen, KKH und AOK Niedersachsen, das Klinikum Region Hannover, das DRK Krankenhaus Clementinenhaus, die AWO Gesundheitsdienste, die Hochschule Hannover und Unternehmen wie Gemeinschaft Deutsche Altenhilfe, Careconcept, Stephanstift, Betreuungskette Am Seelberg und Gehrke Econ Rechtsanwaltsgesellschaft.

Die neue Geschäftsstelle als Kontaktbüro für die regionale Gesundheitswirtschaft ist telefonisch unter 0511-27032590 und per E-Mail unter info@gesundheitswirtschaft-hannover.de erreichbar. Weitere Informationen zum Netzwerk gibt es unter: www.gesundheitswirtschaft-hannover.de .




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Frank Kettner-Nikolaus (Tel.: 4951127032590), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 352 Wörter, 3095 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema