info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Open-E GmbH |

Open-E Multiple Storage Server Manager Beta steht zum Download bereit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der neue Open-E Multiple Storage Server Manager macht zentralisiertes Management von Open-E DSS V7 Servern zum Kinderspiel


Open-E, ein führender Entwickler von innovativer Data Storage Software zum Aufbau und Management zentralisierter Storage Server, kündigte heute an, dass die Beta-Version des neuen Multiple Storage Server Managers (MSSM) ab sofort verfügbar ist. Die Beta...

München / Atlanta, Georgia / USA, 28.05.2013 - Open-E, ein führender Entwickler von innovativer Data Storage Software zum Aufbau und Management zentralisierter Storage Server, kündigte heute an, dass die Beta-Version des neuen Multiple Storage Server Managers (MSSM) ab sofort verfügbar ist. Die Beta ist für einen begrenzten Zeitraum kostenfrei verfügbar. Mit dem MSSM können alle Storage-Ressourcen zentral verwaltet werden, was sowohl einen entscheidenden Vorteil für SMB- und SME-Nutzer, als auch für Big Data und Cloud Computing bedeutet.

Der Download der Multiple Storage Server Manager Beta-Version v0.8 ist für alle registrierten Nutzer und Partner von Open-E verfügbar. Die Installation ist schnell und einfach und läuft auf jeden System mit MS Windows 7 (32-bit oder 64-bit), Intel Pentium 4.2GHz (oder vergleichbar) und mindestens 1GB RAM.

Mit dem MSSM Dashboard kann eine beliebige Anzahl von Servern mit Open-E DSS V7 (v.7.00 up10 7637 oder aktueller) von jedem Computer im Netzwerk aus gesteuert werden. Sicherheit ist dabei über eine SSL-Verbindung gewährleistet. Mit der vom Betriebssystem unabhängigen, web-basierten GUI haben Nutzer einen Gesamtüberblick über alle Storage-Server und Ressourcen im Netzwerk und können ganz einfach zwischen den Servern hin- und herspringen. Die nahtlose Integration des MSSM spart wertvollen Zeit- und Arbeitsaufwand durch die vereinfachten Prozesse bei der Verwaltung aller Aufgaben auf mehreren Servern.

"Die Einführung der Multiple Storage Server Manager Beta folgt auf unsere letzten Neueinführungen: den Hyper-V Cluster Support, das Active-Active iSCSI Failover Feature Pack und den VMware ReadyT Status von Open-E DSS V7," sagte Krzysztof Franek, CEO und Präsident von Open-E. "Dass der Beta-Download nun für unsere Partner und Kunden zur Verfügung steht, beweist unser kontinuierliches Engagement bei der Entwicklung virtualisierter Storage-Lösungen. Wir wollen herausragende Performance und Sicherheit auf Enterprise-Level anbieten. Auch mit dem MSSM verfolgen wir die Strategie, allen Unternehmen die Möglichkeit zu geben, gebrauchsfertige Server für virtualisierte Infrastrukturen zu nutzen und damit ihre Applikationen für Big Data, Cloud und SMB / SME zu unterstützen."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 315 Wörter, 2824 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Open-E GmbH lesen:

Open-E GmbH | 13.10.2014

Bytec wird Open-E Distributor

München; Friedrichshafen, 13.10.2014 - Storage Software-Spezialist Open-E und Distributor Bytec gaben heute ihre Zusammenarbeit bekannt. Als größter Fujitsu-Distributor Deutschlands nimmt Bytec die Data Storage Software Open-E DSS V7 in ihr Sortim...
Open-E GmbH | 19.08.2014

Open-E zeigt VMware Ready Open-E DSS V7 auf VMworld 2014

Atlanta, Georgia / USA / München, 19.08.2014 - Open-E, ein führender Entwickler innovativer Data Storage Software für Aufbau und Management zentralisierter Storage Server, gab heute seine Teilnahme an der VMworld 2014 in San Francisco bekannt. Das...
Open-E GmbH | 05.08.2014

TAROX steigt zum Open-E Gold Partner auf

München/Lünen, 05.08.2014 - Storage Software-Entwickler Open-E und System-Hersteller TAROX bringen ihre Zusammenarbeit auf das nächste Level: ab sofort ist TAROX Open-E Gold Partner. Aufgrund der besonders erfolgreichen Zusammenarbeit der letzten ...