info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OpenText |

OpenText bringt Reisekostenerfassung in die SAP-Cloud

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


EIM-Spezialist stellt weiteren Cloud-Service vor


Die leistungsstarken Erfassungs- und optischen Buchstabenerkennungsdienste (OCR) von OpenText(TM) (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) sind ab sofort Teil der SAP® Cloud for Travel-Lösung (ehemals SAP Travel OnDemand), einer Cloud-basierten Anwendung für Reisemanagement....

München, 28.05.2013 - Die leistungsstarken Erfassungs- und optischen Buchstabenerkennungsdienste (OCR) von OpenText(TM) (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) sind ab sofort Teil der SAP® Cloud for Travel-Lösung (ehemals SAP Travel OnDemand), einer Cloud-basierten Anwendung für Reisemanagement. Mit Hilfe des neuen Angebots können Geschäftsreisende die relevanten Informationen aus Rechnungen und Belegen über Scanner oder mobile Endgeräte auslesen und dadurch ihre Reisekostenabrechnungen einfacher zusammenstellen. Der neue Cloud-Service ist ein weiterer Baustein in der Partnerschaft zwischen dem Spezialisten für Enterprise Information Management (EIM) OpenText und SAP.

SAP Cloud for Travel ist eine Cloud-Lösung auf Abonnementbasis und wurde speziell für mobile Endgeräte und Anwendungsszenarien konzipiert. Sie unterstützt Kunden dabei, ihre Reisekosten ohne zusätzliche Hardware oder Dienste zu verwalten. Durch die Partnerschaft mit OpenText erhalten SAP-Kunden nun einen kosteneffizienten Zugang zu der bewährten OpenText Capture Center-Technologie, die heutzutage als eine der führenden Lösungen zur Mehrkanalerfassung auf dem Markt gilt.

Forrester Research, Inc. stuft OpenText in seinem Bericht "The Forrester Wave: Multichannel Capture, Q3 2012" als Marktführer ein - ein Ergebnis, das laut OpenText das Potenzial seiner Technologie nur weiter unterstreicht. OpenText erhielt die jeweils höchstmöglichen Punktzahlen in den Bereichen optische Buchstabenerkennung, Mehrkanal-Input, Erfassung von mobilen Endgeräten aus sowie den Kategorien zur Dokumentklassifizierung - alles Komponenten, die nun auch als Dienst in SAP Cloud for Travel verfügbar sind.

"Gemeinsam mit SAP fördert OpenText nun schon seit mehr als zwanzig Jahren die Entwicklung von Innovationen und stellt seinen Kunden Technologien bereit, die ihr Geschäft weiterentwickeln und mit denen sie sich von ihren Konkurrenten positiv abheben können", so Patrick Barnert, Senior Vice President, Partners and Alliances, bei OpenText. "Das neue Cloud-basierte Serviceangebot von OpenText ist für unsere Partnerschaft ein weiterer Schritt nach vorn und bekräftigt unseren Anspruch, Kunden durch EIM Cloud-Lösungen zu unterstützen. Dieses und zukünftige Cloud-Angebote sollen dazu beitragen, Unternehmen einen flexiblen Zugang zu den EIM Cloud-Lösungen zu ermöglichen, die sie für die Weiterentwicklung ihres Geschäfts benötigen."

"Die OCR-Technologie von OpenText wertet das Cloud for Travel-Angebot von SAP noch weiter auf", fügt Tobias Dosch, Senior Vice President und Produktmanager Cloud bei SAP, an. "Durch diese Lösung können unsere Kunden ihre Kosten reduzieren und dabei den Bedienkomfort und die Effizienz bei der Erstellung von Reisekostenabrechnungen steigern."

Verfügbarkeit

OpenText Capture und die Dienste zur optischen Buchstabenerkennung sind ab sofort als Teil der SAP Cloud for Travel-Lösung erhältlich.

Weitere Informationen zu OpenText EIM und der Partnerschaft mit SAP sind erhältlich:

- unter http://www.sap.com/germany/solutions/technology/cloud/travel-on-demand/index.epx

- in der aktuellen Pressemitteilung zur wiederholten Auszeichnung von OpenText mit dem SAP Pinnacle Award

- auf dem Blog von Mark Barrenechea, dem CEO von OpenText

- im OpenText EIM Resource Center mit den neuesten Kundenvideos, Whitepaper etc.

- auf Twitter unter @opentext sowie auf Facebook unter http://www.facebook.com/opentext.

OpenText Forward-Looking Statement

Certain statements in this press release may contain words considered forward-looking statements or information under applicable securities laws. These statements are based on OpenText's current expectations, estimates, forecasts and projections about the operating environment, economies and markets in which the company operates. These statements are subject to important assumptions, risks and uncertainties that are difficult to predict, and the actual outcome may be materially different. OpenText's assumptions, although considered reasonable by the company at the date of this press release, may prove to be inaccurate and consequently its actual results could differ materially from the expectations set out herein. For additional information with respect to risks and other factors which could occur, see OpenText's Annual Report on Form 10-K, Quarterly Reports on Form 10-Q and other securities filings with the SEC and other securities regulators. Unless otherwise required by applicable securities laws, OpenText disclaims any intention or obligations to update or revise any forward-looking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise.

Copyright © 2013 by Open Text Corporation. OpenText is a trademark or registered trademark of Open Text SA and/or Open Text ULC. This list of trademarks is not exhaustive. Other trademarks, registered trademarks, product names, company names, brands and service names mentioned herein are property of Open Text SA or other respective owners. All rights reserverd. For more information, visit: http://www.opentext.com/com/2/global/site-copyright.html_SKU.

SAP Forward-looking Statement

Any statements contained in this document that are not historical facts are forward-looking statements as defined in the U.S. Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Words such as "anticipate," "believe," "estimate," "expect," "forecast," "intend," "may," "plan," "project," "predict," "should" and "will" and similar expressions as they relate to SAP are intended to identify such forward-looking statements. SAP undertakes no obligation to publicly update or revise any forward-looking statements. All forward-looking statements are subject to various risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from expectations. The factors that could affect SAP's future financial results are discussed more fully in SAP's filings with the U.S. Securities and Exchange Commission ("SEC"), including SAP's most recent Annual Report on Form 20-F filed with the SEC. Readers are cautioned not to place undue reliance on these forward-looking statements, which speak only as of their dates.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 831 Wörter, 7047 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: OpenText


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OpenText lesen:

OpenText | 30.01.2014

OpenText ist Leader für "Document Output for Customer Communications Management"

Grasbrunn/München, 30.01.2014 - OpenText, Spezialist für Enterprise Information Management (EIM), wurde im Report "The Forrester Wave?: Document Output For Customer Communications Management" (Q1 2014)1 als "Leader" eingestuft.Zum Bereich Document ...
OpenText | 04.12.2013

OpenText präsentiert sicheren Turbobeschleuniger für den Fernzugriff auf Applikationen

Grasbrunn, 04.12.2013 - OpenText, Spezialist für Enterprise Information Management (EIM), stellt "OpenText Exceed VA TurboX" (ETX) vor, eine webbasierte Lösung für den Fernzugriff auf Applikationen mit verbesserter Geschwindigkeit und erhöhter Si...
OpenText | 21.11.2013

OpenText startet neue Cloud-Dienste für sicheres Messaging

Grasbrunn, 21.11.2013 - OpenText, Spezialist für Enterprise Information Management (EIM), hat heute auf seiner Kunden- und Partnerkonferenz "Enterprise World 2013" in Orlando, Florida zwei neue Dienste zum sicheren Austausch von Nachrichten ("Secure...