info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Digitaltest GmbH |

19" Technik zur einfachen Integration in In-Line Handlingssysteme

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Testsysteme MTS30 und MTS300iL sind auf 19" Basis ausgelegt und ermöglichen somit eine einfache Integration in Handlingssysteme. Mit bis zu 3.450 Testpins können komplexe Applikationen oder Mehrfachnutzen getestet werden. Analoger/digitaler In-Circuit...

Stutensee-Blankenloch, 29.05.2013 - Die Testsysteme MTS30 und MTS300iL sind auf 19" Basis ausgelegt und ermöglichen somit eine einfache Integration in Handlingssysteme. Mit bis zu 3.450 Testpins können komplexe Applikationen oder Mehrfachnutzen getestet werden. Analoger/digitaler In-Circuit Test, sowie Funktionstestmodule, BoundaryScan und Speicherprogram-mierung decken das komplette Testfeld ab.

Hoher Durchsatz

Die Lambda Software von Digitaltest ermöglicht das Testsystem MTS30 zu parallelisieren oder das MTS300iL mit 1-2 oder 4 parallel arbeitenden Testköpfen auszurichten. Dadurch können bis zu vier Baugruppen parallel getestet werden. Die Software überwacht den Test der einzelnen Baugruppen und führt die Testergebnisse in einer Fehlerdatei zusammen. Es ist nur ein Prüfprogramm für alle vier Testköpfe notwendig. Die Resultate aus dem Debugging werden automatisch übernommen.

Die Besonderheit dieses Lambda Konzeptes ist, dass durch die FHT (Flexible Head Technology) die Köpfe individuell von 4 auf 1 großen Testkopf zusammen-geschaltet werden können. Damit stehen entweder 4*640, 2*1.280 oder 1*2.560 Testpins zur Verfügung. Das System kann sich damit dem Produkt und der Nutzengröße anpassen.

CITE &C-LINK; Intelligente Software

Die intelligenten Softwaremodule des Systems erlauben eine einfache Verwaltung der Prüfdaten. Für einen Nutzentest wird nur ein Programm verwendet, die Organisation für die einzelnen Prüfnester übernimmt die Software. Das gilt auch für das Versionshandling, auch dort wird es nur ein Masterprüfprogramm geben, welches die Variantendaten zur Laufzeit im Programm anpasst. Somit ist nur ein einziges Prüfprogramm zu verwalten und zu pflegen. Ein mühsames und fehlerbehaftetes Kopieren ist nicht nötig.

Handling Interface

Für die einzelnen Handlingssysteme gibt es fertige und ausgereifte Konzepte. Ein Kommunikationsinterface stellt die Ver-bindung zum Handlingssystem her. Start/Stop Funktionen, sowie Barcode-erfassung und SMEMA wird darüber gesteuert. Prüfdaten werden automatisch verwaltet und im Netz in Datenbanken abgelegt. Kommunikation mit MES Systemen ist bereits integriert.

19" Technik

Wenig Platzbedarf durch die 19" Technik garantiert eine einfache Integration in alle Handlingssysteme. Die Systeme können über eine Kabelschnittstelle an die Adapterschnittstelle verdrahtet werden. Für das MTS300 gibt es auch die Option einer Vakuumschnittstelle.

Off-Line Debugging

Durch den Einsatz eines MTS30 kann ein Prüfprogramm extern gedebuggt werden. Somit wird die Produktionszeit der Linie auf ein Minimum belastet. Durch die intelligente Software wird nur ein Nest des Nutzens benötigt und mit dem MTS30 verdrahtet. Alle Tests können dann komplett ausgeführt und serienreif gemacht werden. Anschließend wird das Programm einfach in Anzahl der Baugruppen des Nutzen expandiert und kann auf der In-Line Anlage in Betrieb genommen werden.

Multiple Teststrategien

Das MTS Konzept bietet analoge sowie hybride Pinkarten. Beide können in einem System gemixt werden. Eine Vielzahl von programmierbaren Spannungsversorgun-gen und Funktionstestmodulen für Zeit-/Frequenzmessungen, Widerstandsdeka-den, Programmiereinrichtungen, Relays-und Open Collector Baugruppen u.v.m. stehen für den Funktionstest zur Verfügung. Die Integration von Boundary Scan, oder anderen Buskonzepten, wie CAN, I²C,... ist optional vorgesehen. Die Pinarchitektur ist nicht gemultiplext und verfügt im digitalen Bereich über die Low Voltage Technologie sowie für Industrie I/O's über 24V Treiber/Sensoren. Damit lassen sich diese Systeme auch in vorhandene Strukturen integrieren und ersetzen somit in die Jahre gekommene Testsysteme.

Vorhandene Handlingspartner

Realisierte Konzepte stehen für nach-folgend genannten Handlingspartner zur Verfügung


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 474 Wörter, 3913 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema