info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
arvato Systems GmbH |

terra Spedition setzt auf SAP ERP und best4log-x

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Weltweite Systemeinführung


arvato-Unternehmen übernimmt Implementierung Projektstart sehr erfolgreich verlaufen Die terra Spedition aus Buchholz hat sich für die Einführung der SAP ERP-basierten Branchenlösung best4log-x und den Roll-Out von SAP ERP in allen Landesgesellschaften...

Gütersloh, 03.06.2013 -

arvato-Unternehmen übernimmt Implementierung

Projektstart sehr erfolgreich verlaufen

Die terra Spedition aus Buchholz hat sich für die Einführung der SAP ERP-basierten Branchenlösung best4log-x und den Roll-Out von SAP ERP in allen Landesgesellschaften mit arvato Systems entschieden.

Nach einem Go-Live in der Finanzbuchhaltung nur zwei Monate nach Projektstart und einer erfolgreich abgeschlossen Pflichtenheftphase ist sich die Geschäftsführung der terra Spedition sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. 'Wir haben uns bewusst für ein integriertes und weltweit einheitliches ERP-System für unsere Unternehmen entschieden", so Michael Tietz, Inhaber und Geschäftsführer der terra Spedition. Sein Unternehmen werde von der "kompletten Integration der speditionellen, logistischen und administrativen Prozesse und einer weltweit einheitlichen Lösung in den nächsten Jahren profitieren". Die Aufwände für die Integration der Insellösungen seien in den vergangenen Jahren immer stärker gewachsen und "fundierte Informationen für Entscheidungen lagen uns als Geschäftsführung, wenn überhaupt, nur verspätet vor', berichtet Tietz.

Axel Schneit, kaufmännischer Geschäftsführer des Unternehmens fügt hinzu: 'In den Bereichen Rechnungswesen und Controlling setzen wir auf das weltweit führende ERP-System. Durch die Abbildung der logistischen und speditionellen Prozesse im selben System erhoffen wir uns nicht nur interne Optimierungen der Prozesse und der Datenqualität sondern auch eine verbesserte Integration mit unseren Bestands- und Neukunden. Schon jetzt bemerken wir eine positive Resonanz der Kunden und Interessenten auf unsere Entscheidung für SAP.'

Terra stellt für arvato Systems eine weitere wichtige Referenz in der Branche dar. Insgesamt haben sich bereits mehr als zehn Spediteure und Logistikdienstleister für eine SAP-basierte Lösung entschieden. "Insbesondere für Unternehmen deren Leistungsangebot über das der klassischen Spedition hinausgeht ist SAP die richtige Plattformentscheidung, da in der Abbildung der Prozessanforderungen keine Grenzen gesetzt sind', betont Frank Arnold, Vertriebsverantwortlicher für die Branche Logistikdienstleister bei arvato Systems. 'Die notwendige Pragmatik und Vorkonfiguration bringen wir ein. Damit sorgen wir für wettbewerbsfähige Implementierungskosten.'

best4log-x ist ein auf SAP basiertes ERP System für Logistikdienstleister. Es garantiert komfortablen Zugriff auf alle logistischen und kaufmännischen Prozesse, unter anderem für Auftragsmanagement, Transportdisposition, Abrechnung, Gefahrgutabwicklung und Lagerlogistik. Zugleich wird durch die direkte Integration der Finanzbuchhaltung und des Controllings zum ersten Mal eine durchgängige und transparente Darstellung der betriebswirtschaftlichen Kennzahlen aller Unternehmensprozesse schnittstellenfrei und in Echtzeit gewährleistet. best4log-x wird von den Unternehmen arvato Systems, dbh Logistics IT AG, Quentia AG und Weber Data Service gemeinsam entwickelt und vermarktet.

terra Handels- und Speditionsgesellschaft mbH

Die terra Handels- und Speditionsgesellschaft mbH hat sich als führender deutscher Anbieter darauf spezialisiert, LKW, Busse und Mobilkrane auf eigener Achse sowie im multimodalen Verkehr per Schiff und Bahn weltweit zu transportieren. Das im Jahr 1978 gegründete Unternehmen beschäftigt rund 300 kaufmännische Angestellten und mehr als 1.500 geschulten Fahrer. Damit bewegt das Familienunternehmen pro Jahr bis zu 60.000 Fahrzeuge in rund 80 Ländern der Erde. Unwegsames Gelände wie steile Bergpässe und einsame Wüstenpisten sind dabei kein Hindernis. Neben Europa und den GUS-Staaten zählen der Nahe und Mittlere Osten, sowie Asien, Indien, Südamerika und Afrika zu den ständigen Destinationen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 469 Wörter, 3888 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von arvato Systems GmbH lesen:

Arvato Systems GmbH | 21.11.2016

Arvato Systems & Partner ermöglichen Experten-Austausch zu neuesten Entwicklungen in der Pharmaindustrie

Berlin, 21.11.2016 -Arvato Systems lädt gemeinsam mit Partnern die internationale Pharma-Branche zum Austausch am 6. & 7. Dezember in die Bertelsmann Repräsentanz nach Berlin einAktuelle Entwicklungen und praxisnahe Beispiele für die Umsetzung der...
Arvato Systems GmbH | 04.10.2016

Digitalisierung erfolgreich gestalten

Gütersloh, 04.10.2016 -Arvato Systems veröffentlicht Leitfaden zur Digitalen Transformation für UnternehmenDownload unter www.IT.arvato.com/digital „Digitalisierung erfolgreich gestalten" – das ist der Titel einer neuen Arvato Systems Veröffe...
Arvato Systems GmbH | 21.09.2016

Arvato Systems präsentiert Serialisierungslösung auf der TRACKTS! – Smart.Serialization, Track & Trace Minds

Gütersloh / Berlin, 21.09.2016 - .Arvato Systems Experten zeigen, wie Pharma-Unternehmen für die zukünftigen Anforderungen im Medikamentenschutz mit der IT-Lösung „Arvato CSDB“ gerüstet sindTRACKTS! bringt internationale Experten der Pharmai...