info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bundesverband Deutscher Rechenzentren |

Cloud-Technologien: Donnerwetter für den Mittelstand?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Erste unabhängige Studie zum Nutzungsgrad von Cloud -Technologie im Mittelstand


2012 wurde die Zertifizierungsstelle GERMAN CLOUD mit Unterstützung des Innenministeriums RLP gegründet. In Kooperation mit der IHK RLP wurde zum April 2013 eine Umfrage bei Mittelständischen Betrieben durchgeführt. Was bedeutet 'unabhängige Studie'...

Koblenz, 03.06.2013 - 2012 wurde die Zertifizierungsstelle GERMAN CLOUD mit Unterstützung des Innenministeriums RLP gegründet. In Kooperation mit der IHK RLP wurde zum April 2013 eine Umfrage bei Mittelständischen Betrieben durchgeführt.

Was bedeutet 'unabhängige Studie' ?

Gibt es einen Grund, Umfragen und Statistiken zu vertrauen, die von betroffen Anbietern erstellt oder finanziert wurden? Wir werden durch Medien mit Nutzerzahlen, Wachstumsraten und Nutzerverhalten bombardiert. Doch die Studien entstammen entweder der Feder von Branchenverbänden oder beauftragen Unternehmensberatungen, die eigene Interessen verfolgen. So gibt es zum Beispiel nur wenige Cloud-Anbieter, die ihre Leistungen nach Deutschen Datenschutz und Deutscher Datensicherheit gewährleisten.

Es ist entscheidend zu wissen, wo Ihre Daten liegen

In anderen Ländern gelten wesentlich niedrigere Anforderungen an den Schutz von Personen- und Unternehmensdaten. Selbst innerhalt Europas kann man aus Sicht des Datenschutzes von zum Beispiel vor Anbietern aus UK nur warnen. Und noch gibt es keine einheitliche europäische Datenschutzrichtlinie. Diese ist auch nicht vor 2015 zu erwarten und wird dann mit Sicherheit wesentlich lascher als geltende Deutsche Gesetze ausfallen. Zur Zeit ist es ? bis auf wenige Ausnahmen- nur bei der Datenhaltung in Deutschland gesichert, dass diese nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen.

Informationssicherheit mit Cloud-Diensten als Performance-Motor

Die Zeitungen sind gespickt mit Katastrophenmeldungen über Datendiebstahl, der ganze Branchen schleichend vernichtet. Doch mit reinen IT-Schutzmaßnahmen ist dem nicht zu begegnen. Denn IT-Schutz ist nur ein Teil von Informationssicherheit. Diese Präventionsprozesse im eigenen Unternehmen zu installieren, zu überwachen und zu steuern, ist mit viel Aufwand verbunden. Diese kann durch die Nutzung von Cloud-Technologien optimiert werden.

Der Reifegrad bei der Nutzung von Cloud-Technologien

Die spannende Frage lautet: Wie nutzt der Deutsche Mittelstand Cloud-Technologien heute? Auf dem Weg zur Beantwortung dieser Frage konnte die IHK Rheinland Pfalz unter Führung der IHK Koblenz als Partner gewonnen werden. Im Rahmen der regelmäßig durchgeführten Konjunkturumfrage wurden die Ansprechpartner der IHK ? dies sind in der Regel die Geschäftsführer- mit zusätzlichen Erhebungen zum Thema 'Nutzung von Cloud-Technologien' befragt. Es haben 861 Unternehmen Ende März 2013 an der Umfrage teilgenommen. Die Ergebnisse sind anonymisiert. Damit wird ein sehr aussagekräftiges Ergebnis erreicht. Während andere Erhebungen nur die TOP 50-Untermnehmen oder gar die Anbieter direkt befragen, so dürfte diese Durchdringung des Mittelstandes einmalig sein.

"Diese Studie ist deswegen einmalig, weil die Datenerhebung wirklich neutral erfolgte. Zudem ist die Datenbasis von 861 Unternehmen ein hervorragende Grundlage, um echte Ergebnisse zu bekommen", so Götz Piwinger, Geschäftsführer der Initiative. In der Konsequenz müssen wir nun mit einer Aufklärungskampagne für mittelständische Unternehmen starten, um deren Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.

Die vollständige Studie und deren Ergebnisse sind als pdf-Download zu finden auf www.german-cloud.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 416 Wörter, 3307 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bundesverband Deutscher Rechenzentren lesen:

Bundesverband Deutscher Rechenzentren | 10.05.2013
Bundesverband Deutscher Rechenzentren | 13.11.2012

Zehn Fragen an den Bundesverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands BvD e.V.

Koblenz, 13.11.2012 - Der Bundesverband Deutscher Rechenzentren interviewt in seiner Reihe " Zehn Fragen an..." regelmäßig Persönlichkeiten mit tiefgehendem Branchenwissen in Sachen Cloud. Das aktuelle Interview führte Götz Piwinger, Geschäftsf...
Bundesverband Deutscher Rechenzentren | 04.11.2012

Götz Piwinger wird Sprecher der Vereinigten IT-Netzwerke Rheinland-Pfalz

Koblenz, 04.11.2012 - In Rheinland-Pfalz gibt es fünf wesentliche IT-Netzwerke, die in Vereinen oder ähnlichen Organisationsformen zusammengeschlossen sind. Die Mitglieder sind Hochschulen, Unternehmen oder Einrichtungen des Öffentlichen Rechts. D...