info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Institute for Transport and Development |

Studienpreis der Sparkasse Bremen: Professor Bass überreicht Preis an VWL-Studenten Felix Reimann

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Exzellente Studienleistungen und hohes hochschulpolitisches Engagement: Professor Hans H. Bass gratuliert dem Studienpreisträger Felix Reimann aus dem Studiengang Volkswirtschaft der Hochschule Bremen

Der Studienpreis der Sparkasse in Bremen für die besten Leistungen im Internationalen Studiengang Volkswirtschaft der Hochschule Bremen geht in diesem Jahr an Felix Reimann.



Der Zwanzigjährige ist nicht nur fachlich fit, sondern auch hochschulpolitisch engagiert. Als aktives Mitglied der JuSo-Hochschulgruppe wurde er in den Studierendenrat gewählt und ist im Allgemeinen Studentenausschuss als Referent für spezifische studentische Belange zuständig.



An der Hochschule Bremen arbeitet er zudem in der Model United Nations Gruppe mit. Seine Kommilitoninnen und Kommilitonen unterstützt Felix Reimann als Tutor im Fach Mikroökonomie.



In seiner Freizeit spielt er Gitarre und konnte 2011 zusammen mit seiner Band den "Local Heroes" Preis in Wolfsburg gewinnen.



Derzeit bereitet Felix Reimann sich auf sein Auslandsjahr in Malaysia vor, wo er das VWL-Studium fortsetzen wird.



Die Sparkasse in Bremen fördert den Internationalen Studiengang Volkswirtschaft der Hochschule Bremen schon seit dem Jahr 2000 durch die Vergabe eines Studienpreises.



Studiengangsleiter Professor Dr. Hans-Heinrich Bass gratulierte dem Preisträger: "Felix Reimann zeigt, dass exzellente Studienleistungen und politisches Engagement durchaus vereinbar sind."



Prof. Dr. Hans H. Bass überreichte den Preis am 31. Mai während des Frühjahrskongresses der "School of International Business" (SIB).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Hans H. Bass (Tel.: 0421-5905-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 218 Wörter, 1860 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema