info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IGEL Technology GmbH |

IGEL: Neuer Clever Client mit Windows XPe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Bremen, 21. Dezember 2005 – Der führende europäische Thin Client Anbieter IGEL Technology stellt mit dem IGEL-5512 XP Premium den ersten Clever Client mit Windows XP Embedded vor. Das Thin Client Kraftpaket erfüllt mit seiner Vielzahl an Software-Funktionalitäten, herausragender Performance und großzügiger Speicherbestückung die höchsten Ansprüche. Zusätzlich bieten die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten in Kombination mit Windows XP Embedded ein breites Spektrum an kundenspezifischen Erweiterungsmöglichkeiten.

Die neue Generation des Clever Clienting® - der IGEL-5512 XP Premium
Leistungsstarker IGEL Clever Client jetzt mit Windows XP Embedded erhältlich. IGEL setzt neue Maßstäbe in den Kategorien Leistung und Flexibilität hinsichtlich kundenspezifischer Anforderungen.

Bremen, 21. Dezember 2005 – Der führende europäische Thin Client Anbieter IGEL Technology stellt mit dem IGEL-5512 XP Premium den ersten Clever Client mit Windows XP Embedded vor. Das Thin Client Kraftpaket erfüllt mit seiner Vielzahl an Software-Funktionalitäten, herausragender Performance und großzügiger Speicherbestückung die höchsten Ansprüche. Zusätzlich bieten die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten in Kombination mit Windows XP Embedded ein breites Spektrum an kundenspezifischen Erweiterungsmöglichkeiten.

Mit dem IGEL-5512 XP Premium eröffnet sich IGEL Technology einen weiteren boomenden Markt. Nachdem bereits seit Herbst 2004 das erfolgreiche Linux-basierte Produktangebot schrittweise mit modernen Windows CE-Lösungen erweitert wurde, steht nun die bewährte Clever Clienting® Technologie auch als Windows XP Embedded-Variante zur Verfügung.

Vielfältigste Software-Funktionalitäten und Flexibilität
Der erste IGEL Clever Client mit Windows XP Embedded nimmt in Punkto Funktionalität und Ausstattung eine Spitzenposition im IGEL Portfolio ein.
Neben Standardkomponenten wie dem Internet Explorer 6.0 und dem Media Player 9.0 enthält die Firmware bereits ein Java Runtime Environment von SUN sowie den Adobe Acrobat Reader als auch Macromedia Shockwave und bietet somit optimale Unterstützung im Internet- und Multimedia-Bereich. Die lokale Verfügbarkeit dieser häufig verwendeten Anwendungen schont damit wertvolle Server- Ressourcen und Netzwerkbandbreiten. Gleiches gilt für den integrierten ThinPrint-Client für ein Bandbreiten-optimiertes Drucken.
Die Standardprotokolle Microsoft RDP 5.2 und Citrix ICA 9.0 erlauben den Einsatz des IGEL-5512 XP Premium in Microsoft- sowie in Citrix-Server Umgebungen. Mit der PowerTerm Terminal-Emulationssuite steht darüber hinaus der Zugang zur Welt der Legacy Hostapplikationen offen. Das Microsoft .NET-Framework zur Unterstützung von .NET-Applikationen ist bereits im IGEL-5512 XP Premium integriert.


Hardware-Features mit zahlreichen Erweiterungs-optionen
Mit der eingesetzten 1 GHz VIA C3™ LP CPU sowie dem für jedes Clever Client Modell optimierten und großzügig ausgelegten Arbeitsspeicher erreicht der IGEL-5512 XP Premium eine herausragende Gesamtperformance. Neben dem analogen VGA-Anschluss bietet der starke Clever Client auch einen DVI-Ausgang zur digitalen Ansteuerung von TFT-Monitoren. Darüber hinaus bietet die Vielzahl der für Windows XP Embedded verfügbaren Treiber zusammen mit dem für einen Thin Client beeindruckenden Portfolio an Schnittstellen großes Potenzial für kundenindividuelle Lösungen. Zu den Schnittstellen zählen ein PCI-Slot, ein PCMCIA- Steckplatz sowie vier USB 2.0 Ports, wovon zwei frontseitig zugänglich sind. Ein serieller und ein paralleler Anschluss, zwei PS/2 Ports sowie Ein- und Ausgänge für Audio-Signale gehören ebenso zur Standardkonfiguration.
Der IGEL-5512 XP Premium ist, wie alle Geräte der Premium-Serie, mit einem PC/SC konformen Smartcard-Reader ausgestattet. Damit lässt sich auch dieser neue Clever Client schnell und problemlos in eine PKI- oder eine andere Zertifikats-basierte Authentifizierungslösung einbinden. Die sichere Anmeldung am Server gewährleistet hiermit den Zugriff auf Server-basierte Anwendungen und sensible Datenbestände auf höchstem Sicherheitsniveau.


Kostenersparnis durch Remote-Management
Die Administration des IGEL-5512 XP Premium erfolgt durch die bekannte IGEL Remote Management Suite, welche sich durch ihre vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten und Funktionalitäten auszeichnet. Unterstützt durch die integrierte VNC-Komponente und den Microsoft-Standardprotokollen wie SNMP und Active Directory lässt sich der IGEL-5512 XP Premium auf vielfältige Wege fern administrieren. Die enormen Kosten-senkungspotentiale, insbesondere im Bereich der Administration, werden dadurch optimal ausgeschöpft.

Dirk Dördelmann, Product Manager bei IGEL Technology, kommentiert den Neuzugang in der Premium Serie: „Mit dem neuen IGEL-5512 XP Premium bieten wir ein extrem leistungsstarkes Produkt an, das umfangreiche Standardfunktionalitäten aufweist. Dieser IGEL Clever Client besitzt hohes Potential zur Funktionserweiterung und insbesondere zur Umsetzung kunden- als auch branchenspezifischer Lösungen. Wir freuen uns, zukünftig nicht nur mit unseren auf Linux-Thin Clients, sondern auch mit den Microsoft XP Embedded Clients die hohen Ansprüchen unserer Kunden im Bereich Customizing erfüllen zu können und damit unserem guten Ruf als Lösungsanbieter gerecht zu werden.“




Verfügbarkeit und Preis
Der IGEL-5512 XP Premium ist ab sofort in den Farben schwarz, PC-grau oder in bicolor silber/blau metallic verfügbar und kostet netto 669,- Euro.

Weitere Informationen zu IGEL und seinen Produkten finden Sie unter: www.igel.com

Über IGEL Technology

IGEL Technology GmbH entwickelt, produziert und vertreibt die gesamte Bandbreite von Linux und Windows basierenden Terminals und Thin Clients. IGEL besetzt eine technologische Spitzenposition und gehört zu den führenden Herstellern weltweit (Rang vier der erfolgreichsten Thin Client Hersteller gemäß IDC). Der Erfolg von IGEL fußt auf vier Kernkomptenzen: Thin Clients: Die breite plattformübergreifende Produktpalette sowie der enorme Funktionsumfang der innovativen Firmware integriert sich problemlos in vorhandene IT-Strukturen. Er ermöglicht somit die nachhaltige Optimierung der Produktivität und Effizienz der unternehmensweiten IT-Infrastruktur. Development: Aufgrund der herausragenden Expertise aus den Bereichen Terminals und Thin Clients zählt neben der exzellenten Hardware die individuelle Anpassung an Kundenbedürfnisse zu den wichtigsten Kundenvorteilen. Services: Das ausgefeilte Supportnetzwerk garantiert die schnelle Bearbeitung der Kundenwünsche und sichert Business Continuity. Solutions: IGEL Clever Clients haben sich weltweit in vielen Branchen mit speziellen Lösungen bewährt. IGEL ist Gründungsmitglied des European Thin Client Forums und Teil der weltweit aktiven Melchers-Gruppe.


Ansprechpartner für die Redaktion:

IGEL Technology GmbH
Frank Lampe
Schlachte 39/40
28195 Bremen
Tel.: 0421 / 1769 - 370
Fax: 0421 / 1769 - 302
lampe@igel.com
http://www.igel.com

onpact AG
Kai Rühling
Isartalstr. 49
D-80469 München
Tel.: (+49) 89/ 759 003 – 144
Fax: (+49) 89/ 759 003 – 10
Mail: ruehling@onpact.de
www.onpact.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvana Mai, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 812 Wörter, 6756 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IGEL Technology GmbH lesen:

Igel Technology GmbH | 07.09.2010

Händler-Roadshow: IGEL geht mit Vanquish und Acer auf Erfolgstour

Im Rahmen der Roadshow präsentiert IGEL den Thin Client als universellen Desktop für VDI und weitere zentrale IT-Infrastrukturen. Beispielhaft für neue Geschäftsmodelle ist die Dienstleistung einiger Systemhäuser IGEL Thin Client-Desktops als ou...
Igel Technology GmbH | 19.08.2010

IGEL weitet Zusammenarbeit mit IBM aus

Bremen, 19. August 2010 – Der in Deutschland führende Thin Client-Hersteller IGEL Technology bietet IBM-Kunden mit seinen Endgeräten ab sofort einen Original-IBM-5250 Client für den direkten Zugriff auf IBM Power Systems™ wie AS/400, iSeries und...
IGEL Technology GmbH | 23.06.2010

Mit Microsoft RemoteApp und IGEL Linux-Thin Clients Kosten senken

Mit RemoteApp schließt Microsoft funktionell weiter zu Citrix® und dessen Pendant Published Applications auf. Als Remote App lassen sich gezielt einzelne Anwendungen im Unternehmensnetzwerk bereitstellen, wie zum Beispiel Microsoft® Outlook™, Mic...