info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ABOX42 GmbH |

Eutelsat KabelKiosk setzt auf innovative ABOX42 M12 Smart Set-Top-Box für neue umfassende Multiscreen-Lösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Köln, 4. Juni 2013 – ABOX42 (www.abox42.com), ein führender Hersteller von Smart Set-Top-Boxen für OTT und IPTV Anwendungen, zeigt auf der ANGA COM erstmals auf seiner innovativen ABOX42 M12 Smart Set-Top-Box die neue Multiscreen-Lösung des Eutelsat KabelKiosk.

Der Eutelsat KabelKiosk präsentiert auf der ANGA COM seine erweiterte hybride DVB & IP Plattform. Netzbetreiber können damit nicht nur ihren Kabel-, sondern auch ihren IP-Kunden schlüsselfertige TV-Produkte mit linearem und non-linearem TV anbieten. Wesentlich hierfür ist eine neu entwickelte Multiscreen-Lösung, die dem Nutzer eine bisher im deutschen Markt nicht gekannte Vielseitigkeit der Anwendungen auf einer beliebigen Anzahl von fixen und mobilen Endgeräten an die Hand gibt.

ABOX42 mit der M12 Smart STB stellt als einer der ersten Set-Top-Boxen-Partner ein kompatibles Endgerät auf der ANGA COM aus. Nutzer der M12 Set-Top-Box erhalten Zugang zu vielen interessanten Funktionen und Inhalten, die erstmalig durch den Einsatz von Internet möglich werden. Neben Live TV via Internet, sind unter anderem aktuelle Blockbuster via Video On Demand, HbbTV-Anwendungen der TV-Sender mit den Mediatheken und eine umfangreiche Anbindung von Tablets & Smartphones verfügbar, um eine komfortable Nutzung des Dienstes über unterschiedliche Endgeräte nahtlos zu ermöglichen.

Die neue Multiscreen-Lösung kann sowohl im Netz des Betreibers via IP als auch über das offene Internet via OTT bedient werden.

„Wir freuen uns, mit ABOX42 einen Partner gefunden zu haben, der uns für unsere Multiscreen-Lösung eine innovative IP Set-Top-Box bereitstellt“, sagt Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin der Eutelsat viaAvision GmbH. „Die IP STB von ABOX42 unterstützt uns dabei, unseren innovativen Dienst in einem kurzem Projektzeitraum auf den Fernseher zu bringen.“

„Die Multiscreen-Lösung des KabelKiosk ist mit Sicherheit eine der innovativsten Plattformen für den Deutschen Kabel- und IP-Markt,“ sagt Matthias Greve, Geschäftsführer ABOX42 GmbH. „Wir freuen uns, dass der Eutelsat KabelKiosk unsere Smart STB Box für die Entwicklung einsetzt.“



Die Smart STB Plattform von ABOX42 besteht aus fünf Elementen, die es jedem Operator, Systemintegrator oder Middleware-Entwickler ermöglichen, Produktideen schnell und kostengünstig umzusetzen:



*** Die fünf Kernbereiche der ABOX42 IPTV & OTT-Lösung:

* Die ABOX42 Smart STBs integrieren neueste Technologien und sind serien- und massenproduktionsreif. Mit seinen B- und M-Produktreihen bietet ABOX42 verschiedene Preis- und Leistungsbereiche sowie Feature-Sets. Die Hardware-Plattform ist darüber hinaus für alle Arten von Anwendungen und Anforderungen geeignet.

* Das ABOX42 Smart SDK ist Teil einer hochentwickelten Software-Plattform von ABOX42. Das umfassende SDK basiert auf den neuesten Web-, Internet- und TV-Standards und ist eine sofort einsatzbereite Entwicklungsplattform für den Aufbau von TV-Anwendungen und –Services. Das ABOX42 Smart SDK beinhaltet leistungsstarke Entwicklungstools und bietet Entwicklungsunterstützung der nächsten Generation.

* Das ABOX42 Smart RCU und Mobile Toolkit besteht aus verschiedenen Applikationstools für Smartphones und Tablets (Android und IOS), die mit den TV-Applikationen und –Services der ABOX42-Kunden zusammenwirken.

* Die ABOX42 Smart SaaS Services sind ein Sortiment verschiedener Cloud-Anwendungen und –Dienste, das laufende Smart-STB-Installationen beim Endkunden initiiert und verwaltet.

* Die ABOX42 Smart Solutions stellen eine Kollektion verschiedener Module, Applikationen und Services dar, die das Produktangebot des Betreibers für seine Kunden erweitern und verbessern. Insgesamt unterstützen die ABOX42 Smart Solutions die Betreiber dabei, ihre Dienste zu verbessern und dadurch Wettbewerbsvorteile im Markt zu erlangen.



###

ANGACOM, Köln, 4. – 6. Juni 2013, ABOX42 Messestand 10.2, L37; Eutelsat Kabelkiosk Messestand 10.2, H11.

Die nächsten Messeauftritte von ABOX42:
The Cable Show, Washington, USA, 10.-12. Juni 2013, Messestand 3213
Communic Asia 2013, Singapur, 18.-21. Juni 2013, Messestand 1N4-08


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Doris Kucera, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 507 Wörter, 3922 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ABOX42 GmbH

ABOX42 (www.abox42.com) ist ein führender Anbieter von IPTV & OTT Set-Top-Boxen und –Diensten. Das Karlsruher Unternehmen verfügt über fünf Jahre Expertise und Erfahrung in Massenmarktprodukten für den Endkunden und hat ein Angebot von über 100 OTT-Anwendungen im Portfolio. Mit den B- und M-Produktserien für globale Märkte entwickelte ABOX42 eine neue Generation von Set-Top-Boxen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ABOX42 GmbH lesen:

ABOX42 GmbH | 15.05.2014

ABOX42 Smart STBs wurden von Zattoo für seine B2B-White Label TV-Lösungen für Citynetz-Carrier, ISPs und Netzbetreiber in deutschsprachigen Ländern ausgewählt

Die neue Zattoo White Label-TV-Lösung ist maßgeschneidert für Citynetz-Carrier, Glasfaserbetreiber und ISPs, die im deutschen, österreichischen und Schweizer Markt TV-Angebote mit Multiscreen-Fähigkeit lancieren wollen. Die Lösung ist flexibel ...