info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stratus Technologies |

Die Verfügbarkeit von Stratus-Servern liegt über 99,99975 Prozent

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Schwalbach, 21. Dezember 2005 - Der Stratus Uptime Meter, der täglich die Verfügbarkeit von produktiv betriebenen Stratus-Servern misst, zeigt für 2005 eine Verfügbarkeit von über 99,99975 Prozent.

Der Stratus Uptime Meter ist ein in der IT-Welt einmaliges Instrument zur Messung der realen Verfügbarkeit von Servern, die sich bei Unternehmen im produktiven Einsatz befinden. Die fehlertoleranten Stratus-Server sind - sofern der Anwender einverstanden ist - online mit dem Stratus Server Center verbunden. Im Rahmen der ActiveService-Architektur melden die Systeme automatisch eventuell auftretende Hardware-Fehler an das Server Center, so dass Austauschteile rechtzeitig, im Einzelfall sogar bevor der Anwender den Fehler feststellt, vor Ort sind. Damit verfügt Stratus zugleich stets über aktuelle Informationen über den Zustand dieser Systeme und über deren effektive Verfügbarkeit. Derzeit werden etwa 4.500 Server durch den Stratus Uptime Meter erfasst.

Die fehlertoleranten Server von Stratus bieten aufgrund durchgängig redundanter Komponenten eine garantierte Verfügbarkeit von 99,999 Prozent ("Five Nine"), das bedeutet im 7x24-Stunden-Dauerbetrieb eine durchschnittliche Ausfallzeit von etwa 5 Minuten pro Jahr.

Die aktuellen Zahlen des Stratus Uptime Meter zeigen, dass 2005 die tatsächliche durchschnittliche Verfügbarkeit der Stratus-ftServer unter Windows mit 99,99975 Prozent oder einer Minute 20 Sekunden pro Jahr sogar noch deutlich höher lag.

"Unternehmen sind heute so stark von ihrer IT abhängig, dass der Ausfall zentraler Systeme Schäden in Millionenhöhe verursachen kann", erklärt Hans Wissdorf, Marketing Manager, Stratus Technologies GmbH in Schwalbach. "Moderne fehlertolerante Server stellen Hochverfügbarkeit auf einem Niveau zur Verfügung, das auch normale Großrechner nicht bieten können; Cluster-Systeme bringen es auf eine Verfügbarkeit von etwa 99,99 Prozent. Zugleich sind ftServer durch die Verwendung von Standard-Technologien konkurrenzlos wirtschaftlich zu betreiben."

Der Stratus Uptime Meter wird täglich aktualisiert und kann unter http://www.stratus.com/uptime/ftserver.htm aufgerufen werden.

Diese Presseinformation ist ab sofort im Internet abrufbar unter www.pr-com.de

Über Stratus

Stratus Technologies, Inc. mit Firmensitz in Maynard, Massachusetts, USA, bietet weltweit fehlertolerante Serversysteme und die dazu gehörenden Dienstleistungen an. Die Server von Stratus basieren auf Standard-Technologie und arbeiten mit Intel-Prozessoren und mit gängigem Windows- und Linux-Betriebssystem. Damit kann Stratus auf Unternehmens- wie auf Abteilungsebene Lösungen bereitstellen, die ein Höchstmaß von Ausfallsicherheit mit großer Benutzerfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit verbinden. Der deutsche Hauptsitz von Stratus ist in Schwalbach/Taunus.

Pressekontakt:

Stratus Technologies GmbH
Hans Wissdorf
Am Kronberger Hang 5
65824 Schwalbach/Ts.
Tel. 06196-4725-22
hans.wissdorf@stratus.com
www.stratus.de

PR-COM GmbH
Matthias Frank
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. 089-59997-800
matthias.frank@pr-com.de
www.pr-com.de



Web: http://www.stratus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 2947 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Stratus Technologies lesen:

Stratus Technologies | 05.10.2009

Cannstatter Wasen: Fehlertoleranter Stratus-Server sichert reibungslosen Festzeltbetrieb

Der Cannstatter Wasen in Stuttgart ist nach dem Münchner Oktoberfest das größte Volksfest der Welt. Zwischen 25. September und 11. Oktober 2009 werden vier bis fünf Millionen Besucher erwartet. Das Schwaben-Bräu-Festzelt "Wilhelmer's Schwabe...
Stratus Technologies | 02.10.2009

Stratus: Erste Software-basierte fehlertolerante Lösung für Mehrprozessor-Systeme

Mit Stratus Avance hat Stratus vor rund einem Jahr eine Software-Lösung vorgestellt, bei der zwei Standard-x86-Server zu einem hochverfügbaren System verbunden werden. Beide Server, die für den Benutzer wie ein einziges System erscheinen, werden d...
Stratus Technologies | 08.09.2009

Stratus: Neue Partner für den Vertrieb hochverfügbarer Server

Stratus ist der führende Hersteller hochverfügbarer Server-Systeme und bietet in diesem Segment neben der Hardware-Lösung der ftServer seit kurzem mit Stratus Avance auch eine Software-Lösung. Für den Vertrieb dieser Systeme hat Stratus nun zwei...