info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
1eEurope Deutschland GmbH |

Huissel Tabak macht mobil - eigene 1eEurope- Bestell-App für Fachhändler

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Einbindung der mobilen Endgeräte im B2B Bereich ist seit dem letzten Jahr DAS Thema in verschiedenen Branchen und Betrieben. Die Huissel Tabak GmbH hat diesen Trend erkannt und stellt künftig seinen Fachhändlern eine Bestell-APP für die Auftragsabwicklung...

Holzgerlingen/Nufringen, 05.06.2013 - Die Einbindung der mobilen Endgeräte im B2B Bereich ist seit dem letzten Jahr DAS Thema in verschiedenen Branchen und Betrieben. Die Huissel Tabak GmbH hat diesen Trend erkannt und stellt künftig seinen Fachhändlern eine Bestell-APP für die Auftragsabwicklung über Smartphones und Tablets zur Verfügung. Die 1eEurope Deutschland Lösung I-BUSTER stellt dabei mit dem Appmaker-Modul und den Integration Toolkits die passende Plattform für eine automatisierte Auftragsabwicklung.

Huissel als einer der bedeutendsten Tabakwarendienstleister Süddeutschlands beliefert neben 8.000 Automaten auch an eine breit gefächerte Struktur aus ca. 1000 Großhandelskunden. Von der gut organisierten Struktur in Tankstellen bis hin zum mobilen Kiosk in der Fußgängerzone - die Win:Win Lösung entsteht durch ein einfaches und schnelles Bestellsystem für die Fachhändler, das Huissel-intern eine automatisierte Auftragsabwicklung ermöglicht. Huissel Tabak GmbH folgt dem Trend zur mobilen Bestellerfassung und Information der Fachhändler und hat sich auf die Umsetzung der eigenen App auf Basis des I-BUSTER Lösungsportfolios der 1eEurope entschieden.

Mit der Integration des Microsoft Dynamics ERP Systems werden tagesaktuelle Ordersatz- Vorschläge, Produktneuvorstellungen und Aktionen an die Fachhändler übermittelt. Diese entscheiden sich in der App für die gewünschten Artikel und senden im Handumdrehen die Bestellung an Huissel.

Die On-/Offline Funktionalität und die intelligenten Synchronisationsmechanismen von IBUSTER, bieten darüber hinaus den nötigen Komfort, den die Fachhändler mobil oder im Lager benötigen.

"Mit I-BUSTER werden wahre Business Applikationen endlich Realität und in der Praxis einsetzbar. Mobile Applikationen für Handelskunden oder den Außendienst können enorme Mehrwerte und Steigerungen der Produktivität schaffen, wenn man auf einer Plattform aufsetzt, die den kritischen Anforderungen der B2B Anwender gerecht wird. Genau diese Basis schafft I-BUSTER mittels On-Offline Funktionalitäten, intelligenter Datensynchronisation, Toolkits zur schnellen Anbindung an bestehende ERP- oder CRM-Lösungen und einem Content Management System, das die Firmen unabhängig von den Umsetzungskapazitäten und Kosten einer Agentur macht." Patrick Sönke - Geschäftsführer - 1eEurope Deutschland GmbH


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 297 Wörter, 2406 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 1eEurope Deutschland GmbH lesen:

1eEurope Deutschland GmbH | 13.10.2016

IWOfurn Summit 2016 - Der Branchentreff für die gesamte Möbel- und Einrichtungsbranche

Holzgerlingen, 13.10.2016 - Was erwartet Sie auf dem IWOfurn Summit 2016?Der IWOfurn Summit bietet den Besuchern einen Querschnitt über die aktuell wichtigsten Anwenderinitiativen der Branche. Beginnend beim allen Vernetzungsbestrebungen zugrunde li...
1eEurope Deutschland GmbH | 06.10.2016

Erfolgreiche Herbstsitzung des Daten Competence Centers

Holzgerlingen, 06.10.2016 - Zur Herbstsitzung des Fachbeirats Küche/Bad des Daten Competence Center e. V. am 27. September hatte Geschäftsführer Dr. Olaf Plümer Branchenvertreter und Softwarehäuser nach Herford an den Verbandssitz eingeladen. Ne...
1eEurope Deutschland GmbH | 14.09.2016

IWOfurn Summit 2016 - 2. Referenten- und Sponsorenvorstellung

Holzgerlingen, 14.09.2016 - Endlich ist es wieder so weit! Erneut wird der IWOfurn Summit dieses Jahr (23.-24.11.2016) zum wichtigen Dreh- und Angelpunkt rund um das Thema der Digitalisierung in der Möbel- und Einrichtungsbranche. Die Möbelbranche ...