info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell GmbH |

Dell aktualisiert sein Client-Portfolio

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Dell hat seine Client-Reihen Latitude, OptiPlex und XPS ausgebaut. Neben der Optimierung bestehender Geräte stellte das Unternehmen mit dem Notebook Dell Latitude E6540 und dem Desktop-PC OptiPlex 9020 auch neue Devices vor. Um den Ansprüchen der nächsten...

Frankfurt am Main, 06.06.2013 - Dell hat seine Client-Reihen Latitude, OptiPlex und XPS ausgebaut. Neben der Optimierung bestehender Geräte stellte das Unternehmen mit dem Notebook Dell Latitude E6540 und dem Desktop-PC OptiPlex 9020 auch neue Devices vor.

Um den Ansprüchen der nächsten Generation von Anwendern gerecht zu werden, hat Dell sein Client-Portfolio erweitert. So wurden beispielsweise einige Consumer-Geräte weiter optimiert. Der XPS-27-All-in-One-PC (1) bietet nun mit einem Adobe-RGB-Quad-HD-Display ein äußerst dynamisches Touchscreen-Erlebnis mit noch helleren und echteren Farben. Ganz neu ist der XPS 8700 (2), ein vielseitiger Desktop-PC, bei dem ein besonderes Augenmerk auf Geschwindigkeit, Erweiterbarkeit und Speicherkapazität gelegt wurde. Das preisgekrönte XPS-12-Convertible-Ultrabook wurde von Dell ausgebaut und ist mit einer Leistungssteigerung von insgesamt 63 Prozent jetzt 1,6 Mal schneller als zuvor. Außerdem verfügt es nun über eine Akkulaufzeit von bis zu acht Stunden und 43 Minuten pro Aufladung ? und hält damit über zwei Stunden länger durch als bislang.

Neue Business-Geräte: Latitude-E6540-Notebook und OptiPlex-9020-Desktop-PC

Zu den Erweiterungen bei den Business-Geräten zählt das neue Latitude E6540. Das Notebook überzeugt unter anderem mit seinen umfangreichen Sicherheits-Features. Es kommt mit FIPS-140-2-zertifiziertem TPM (Trusted Platform Module) und Dell-Data-Protection-Technologie. Dazu gehören eine umfassende Verschlüsselung auf Datei-Ebene, modernste Authentifizierungstechnologie und ein wirksamer Schutz vor Schadsoftware.

Ebenfalls neu ist der mit Intel-vPro-Technik ausgestatte OptiPlex 9020. Das Gerät ist der bislang leistungsfähigste Business-Desktop-PC von Dell. Er fügt sich nahtlos in bestehende Büro-Umgebungen ein und bietet hohe Verlässlichkeit sowie Sicherheit. Der OptiPlex 9020 ist in mehreren Formfaktoren erhältlich, darunter als vielseitiger und kompakter All-in-One-PC. Darüber hinaus kann das Gerät mit dem Dell-Cloud-Desktop-Feature genutzt werden, einer neuen Dell-Wyse-WSM-Technologie zur Virtualisierung von Desktops und Anwendungen. Mit Dell-Cloud-Desktops können mehrere virtuelle Anwender den OptiPlex 9020 in einer extrem sicheren Umgebung mit zentralisiertem Management und Storage nutzen. Dabei stehen ihnen dasselbe Look-and-Feel und dieselbe Leistung wie bei einem herkömmlichen Desktop-PC mit Betriebssystem zur Verfügung.

Alle von Dell vorgestellten PCs basieren auf der 4. Generation der Intel-Core-Prozessoren.

Neuer Full-HD-Monitor und neue Multifunktionsdrucker

Neben dem erweiterten Client-Portfolio hat Dell auch einen neuen Monitor und neue Drucker vorgestellt. Mit dem neuen 21,5-Zoll-Touch-Monitor S2240T können Anwender schnell und intuitiv mit Applikationen interagieren. Dabei bietet das Gerät eine brillante und scharfe Full-HD-Auflösung. Mit Hilfe seines vielseitigen Ständers lässt sich der Monitor beim Tippen und der Touch-Bedienung schieben und kippen, an der Wand befestigen oder an den Dell-Single-Monitor-Arm anstecken.

Ebenfalls neu sind zwei Multifunktions-Drucker. Der B1165nfw (3) und der B1265dfw (4) bieten wachsenden Unternehmen und Heimnutzern erschwingliche und vielseitige Drucker-Lösungen. Die beiden Geräte enthalten Wireless-Technologie und eine Dokumenten-Management-Software. Um sein Angebot für Kleinunternehmen und Home Offices abzurunden, wird Dell mit dem B1163w im August dieses Jahres außerdem einen neuen 3-in-1-Multifunktionsdrucker auf den Markt bringen.

"Wir haben die Flaggschiffe unserer Client-Modelle in Sachen Performance, Design, Sicherheit und Management nun noch besser gemacht", sagt Kirk Schell, Vice President PC Product Group bei Dell. "Wir haben das Feedback unserer Kunden berücksichtigt, um ihnen ein großartiges Computing-Erlebnis bieten zu können."

Preise und Verfügbarkeiten

Der erweiterte XPS-27-All-in-One-PC (1) ist ab sofort verfügbar und startet bei 1.599 Euro.

Der neue XPS 8700 (2) kann ab sofort bestellt werden, sein Preis beginnt bei 799 Euro.

Das erweiterte XPS-12-Convertible-Ultrabook ist ab 9. Juli verfügbar.

Die Preise für die drei Consumer-Geräte verstehen sich jeweils inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versand.

Das neue Latitude E6540 und der neue OptiPlex 9020 können ab 13. Juni bestellt werden.

Der neue 21,5-Zoll-Touch-Monitor S2240T ist in Kürze verfügbar und startet bei 379 Euro inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versand.

Die neuen Multifunktionsdrucker B1165nfw (3) und B1265dfw (4) können ab sofort bestellt werden. Der Einstiegspreis für den B1165nfw liegt bei 169 Euro, für den B1265dfw bei 229 Euro, jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Dell auf Twitter: http://twitter.com/DellGmbH

(1) http://www.dell.com/de/p/xps-27-2720-aio/pd

(2) http://www.dell.com/de/p/xps-8700/pd?refid=xps-8700&baynote_bnrank=0&baynote_irrank=0&~ck=baynoteSearch&isredir=true

(3) http://www1.euro.dell.com/content/products/productdetails.aspx/dell-b1165nfw?c=de&l=de&s=dhs&cs=dedhs1&baynote_bnrank=0&baynote_irrank=0&~ck=baynoteSearch

(4) http://www1.euro.dell.com/content/products/productdetails.aspx/dell-b1265dfw?c=de&l=de&s=dhs&cs=dedhs1&baynote_bnrank=0&baynote_irrank=0&~ck=baynoteSearch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 588 Wörter, 5375 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell GmbH lesen:

Dell GmbH | 28.10.2014

Alienware revolutioniert Gaming-Systeme mit neuem Grafikverstärker

Frankfurt am Main, 28.10.2014 - Alienware, führender Anbieter von High-Performance-Gaming-Systemen, hat nun Details und Verfügbarkeit für seinen im August angekündigten Gaming-Desktop Alienware Area-51 (1) und zum Gaming-Laptop Alienware 13 (2) b...
Dell GmbH | 27.10.2014

Niederländische Universität reduziert mit Dell Software die Einschreibungszeiten um 50 Prozent

Frankfurt am Main, 27.10.2014 - Die Radboud Universität in Nijmegen, eine der führenden akademischen Lehranstalten in den Niederlanden, verwendet künftig Dell One Identity Manager, um Zugangskontrolle und Provisioning sicherzustellen. Die Universi...
Dell GmbH | 24.10.2014

Firewalls von Dell SonicWALL unterstützen International Relief and Development beim Aufbau stabiler Netze in der Dritten Welt

Frankfurt am Main, 24.10.2014 - International Relief and Development (IRD), eine weltweit tätige humanitäre Organisation, setzt die Firewalls der NSA- und TZ-Serien von Dell SonicWALL ein, um ihre Arbeit zu sichern. Die Organisation hat durch den E...