info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH |

Mehr Sitzkomfort – ob im Bett oder am Strand

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Rückenstütze aus dem AlbertsCare-Sortiment lässt sich vielseitig nutzen


Bequem im Bett frühstücken, Fernsehen oder im Sitzen lesen – das geht meist nur mit einem dicken Kissenstapel im Rücken. Oder mit der praktischen Alternative des Herstellers GAH-Alberts: der AlbertsCare Rückenstütze. Insbesondere für Menschen, die zeitweise ans Bett gebunden sind, ist sie eine komfortable Lösung. Eine rückenschonende Unterstützung bietet sie aber zum Beispiel auch „Strandhockern“.

Wem ein elektrisch verstellbarer Lattenrost eine zu teure Anschaffung ist, findet mit der Rückenstütze eine preiswertere Lösung für die Unterstützung zum aufrechten Sitzen im Bett. Das 48 x 70 x 47 Zentimeter große, robuste Gestell ist hochwertig verarbeitet und mit pflegeleichter, blauer Kunstfaser bezogen. Und nicht nur im Bett sorgt der praktische Helfer ohne viel Aufwand für die richtige, bequeme Sitzhaltung. Auch beim Picknick im Park, im Sommer am Strand oder beim Zelturlaub kann die AlbertsCare Rückenstütze zum Einsatz kommen. Dadurch, dass sie sich leicht einklappen lässt, ist sie einfach zu transportieren und nimmt nicht viel Platz im Gepäck ein.

Die Rückenstütze ist Teil des AlbertsCare-Sortiments für das Wohnen im Alter, das in Bau- und Heimwerkermärkten angeboten wird. Sie ist zum Preis von 60 Euro erhältlich.

Bei Youtube schauen, wie leicht sich die Rückenstütze verwenden lässt: http://www.youtube.com/watch?v=xqgeaRVNS78

Zeichen: 1348 (mit Leerzeichen)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Britta Harnischmacher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 140 Wörter, 1011 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH

Agentur


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema