info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Thomas-Krenn.AG |

Ein starker Zusammenhalt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Thomas-Krenn.AG bietet vom Hochwasser betroffenen Unternehmen schnelle Hilfe an


Die aktuelle Hochwasserkatastrophe in weiten Teilen Deutschlands und Europa hat viele Menschen um ihre Existenz gebracht. Aber nicht nur Privatpersonen sind betroffen, auch viele Kleinunternehmen, Mittelständler und Einzelhändler stehen vor dem Nichts....

Freyung, 11.06.2013 - Die aktuelle Hochwasserkatastrophe in weiten Teilen Deutschlands und Europa hat viele Menschen um ihre Existenz gebracht. Aber nicht nur Privatpersonen sind betroffen, auch viele Kleinunternehmen, Mittelständler und Einzelhändler stehen vor dem Nichts. Denn die Fluten haben neben Gebäuden und Infrastruktur vor allem die heute für eine rasche Wiederaufnahme der Geschäftstätigkeit unerlässliche IT-Architektur vieler Unternehmen komplett zerstört.

Die Thomas-Krenn.AG aus Freyung, einer der führenden europäischen Hersteller für Server und Netzwerkarchitektur, hat sich daher spontan entschlossen, den betroffenen Unternehmen schnelle und unbürokratische Hilfe anzubieten: 'Als inhabergeführtes Unternehmen standen auch wir vor gerade einmal zehn Jahren noch ganz am Anfang. Wir können uns daher nur zu gut vorstellen, welche drastischen Auswirkungen eine solche Katastrophe für kleine und mittelständische Unternehmen nach sich ziehen kann. Wir lassen diese Menschen nicht im Regen stehen', erklärt Christoph Maier, Vorstandsvorsitzender der Thomas-Krenn.AG.

Um den Betroffenen die rasche Wiederaufnahme der Geschäftstätigkeit so leicht wie möglich zu machen, bietet das Unternehmen seine Serverhardware und Netzwerktechnik daher ab sofort zu Sonderkonditionen an. Diese beinhalten neben Preisnachlässen beim Sofortkauf eine 0,0 Prozent Sonderfinanzierung über 12 Monate. Wer vom Schicksalsschlag besonders schonungslos getroffen wurde, kann sich darüber hinaus in der Hoffnung auf eine direkte Kostenbeteiligung an den Serverhersteller wenden. Nach Sichtung der eingegangen Hilferufe entscheidet dieser, ob und in wieweit er mit einer Spende helfen kann. 'Der schnelle Ersatz der Server-Architektur ist neben den anfallenden Aufräum- und Renovierungsarbeiten der Schlüssel zur erfolgreichen Katastrophenbewältigung', so Maier. 'Wir hatten das Glück, von den Wassermassen relativ verschont zu bleiben, umso wichtiger ist es nun, sich mit den weniger Glücklichen solidarisch zu zeigen.

Die Betroffenen können hier Hilfe finden:

www.thomas-krenn.com/hochwasser-hilfe


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 262 Wörter, 2148 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Thomas-Krenn.AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Thomas-Krenn.AG lesen:

Thomas-Krenn.AG | 04.11.2016

Bewerbung für Thomas-Krenn-Award startet ab sofort

Freyung, 04.11.2016 - Der Thomas-Krenn-Award geht in die nächste Runde: Bereits zum siebten Mal dürfen sich die aussichtsreichsten Open Source Projekte des Jahres über Hardware-Gutscheine im Wert von insgesamt 6.500 Euro freuen. Der Bewerbungszeit...
Thomas-Krenn.AG | 26.10.2016

Thomas-Krenn.AG präsentiert Open Storage Systems (OSS) als flexible Storage-Plattform

Freyung, 26.10.2016 - Der Serverhersteller Thomas-Krenn bietet seinen Kunden mit Open Storage Systems (OSS) ab sofort drei flexible Hardware-Varianten für den Storage-Einsatz. Die drei Ausführungen OSS Basic, OSS Capacity und OSS Performance sind n...
Thomas-Krenn.AG | 20.11.2015

Open-Source-Förderung: Thomas-Krenn-Award geht in neue Runde

Die Preisträger werden von einer unabhängigen Jury ermittelt, die aus folgenden Personen besteht: ·         Bernd Erk, Managing Director NETWAYS GmbH ·         Peter H. Ganten, Geschäftsführer der Univention GmbH und Vorstandsvo...