info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell GmbH |

Dell erzielt Top-Ergebnisse in neuem Storage-Benchmark-Test

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Dell belegt in dem neuen Storage-Benchmark SPECsfs2008 NFS (http://www.spec.org/sfs2008/results) einen Spitzenplatz. Die wesentlichen Ergebnisse des Benchmark-Tests: Hinsichtlich absoluter Performance zeigte sich die Dell-Konfiguration schneller als...

Frankfurt am Main, 11.06.2013 - Dell belegt in dem neuen Storage-Benchmark SPECsfs2008 NFS (http://www.spec.org/sfs2008/results) einen Spitzenplatz.

Die wesentlichen Ergebnisse des Benchmark-Tests: Hinsichtlich absoluter Performance zeigte sich die Dell-Konfiguration schneller als viele Lösungen anderer Anbieter. Ihre Leistung erzielte sie dabei wesentlich effizienter, denn für eine vergleichbare Performance benötigte sie 50 bis 70 Prozent weniger Hardware. So erreichte Dell beispielsweise im konkreten Vergleich mit der Lösung eines anderen Anbieters eine höhere Leistung, brauchte dafür aber unter anderem nur ein Achtel der Cluster-Knoten, ein Viertel der CPU-Kerne sowie ein Zehntel an RAM. Das Dell-System zeigte außerdem eine fast lineare Skalierung. Bei Verdoppelung der Controllerzahl wurde eine Leistungssteigerung von 97 Prozent erreicht.

Die für den Benchmark getestete Dell-Konfiguration bestand aus jeweils zwei Storage-Centern, von denen jedes mit 12 SLC-Write-Intensive-SSDs und 60 eMCL-Read-Intensive-SSDs mit hybridem SSD-Tiering ausgestattet war. Zum Einsatz kam dabei die Dell Fluid File System Software v2 und eine Vorab-Version des Dell Compellent Storage Center v6.4.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

- 131.000 OPS/s mit zwei Controllern: http://www.spec.org/sfs2008/results/res2013q2/sfs2008-20130513-00222.html

- 254.000 OPS/s mit vier Controllern: http://www.spec.org/sfs2008/results/res2013q2/sfs2008-20130513-00221.html

- 494.000 OPS/s mit acht Controllern: http://www.spec.org/sfs2008/results/res2013q2/sfs2008-20130513-00220.html

Dell auf Twitter: http://twitter.com/DellGmbH


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 175 Wörter, 1662 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell GmbH lesen:

Dell GmbH | 28.10.2014

Alienware revolutioniert Gaming-Systeme mit neuem Grafikverstärker

Frankfurt am Main, 28.10.2014 - Alienware, führender Anbieter von High-Performance-Gaming-Systemen, hat nun Details und Verfügbarkeit für seinen im August angekündigten Gaming-Desktop Alienware Area-51 (1) und zum Gaming-Laptop Alienware 13 (2) b...
Dell GmbH | 27.10.2014

Niederländische Universität reduziert mit Dell Software die Einschreibungszeiten um 50 Prozent

Frankfurt am Main, 27.10.2014 - Die Radboud Universität in Nijmegen, eine der führenden akademischen Lehranstalten in den Niederlanden, verwendet künftig Dell One Identity Manager, um Zugangskontrolle und Provisioning sicherzustellen. Die Universi...
Dell GmbH | 24.10.2014

Firewalls von Dell SonicWALL unterstützen International Relief and Development beim Aufbau stabiler Netze in der Dritten Welt

Frankfurt am Main, 24.10.2014 - International Relief and Development (IRD), eine weltweit tätige humanitäre Organisation, setzt die Firewalls der NSA- und TZ-Serien von Dell SonicWALL ein, um ihre Arbeit zu sichern. Die Organisation hat durch den E...