info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Appseleration |

Bildung 2.0: Linguino und Appseleration bringen Lerninhalte auf das Tablet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit innovativer iPad-App zur spielerischen Sprachförderung


Düsseldorf, 12.6.13 – Linguino, ein junger Kinder-App-Verlag, setzt bei der Entwicklung seiner ersten mobilen Anwendungen auf die Appseleration GmbH. Um die Idee, eine innovative Bildungs-App mit künstlerischen und pädagogischen Inhalten in die Praxis umzusetzen, vertraut das Start-Up auf die langjährige Expertise des Full-Service-Dienstleisters für mobile Lösungen. Mit Erfolg: Die gemeinsam entwickelte „Monster, benimm dich!“-App schaffte es im Apple AppStore bereits auf den ersten Platz in der Kategorie Bildung.

Die Linguino GmbH kreiert moderne Anwendungen für Kinder im Vor- als auch im Grundschulalter. Bei der Entwicklung der kreativen Inhalte arbeitet Linguino mit renommierten Kinderbuchautoren und Illustratoren zusammen. Gemeinsam mit Appseleration galt es, die Inhalte optimal und kindgerecht in einer mobilen Anwendung darzustellen. Rhetorische und pädagogische Elemente wie Reime, Benimmregeln sowie die Sprachförderung mussten der technischen Umgebung entsprechend und vor allem grafisch ansprechend angepasst werden.

„Monster, benimm Dich!“ bietet Eltern die Möglichkeit, die Sprachförderung ihrer Kinder spielerisch und mittels unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade zu unterstützen. Die kostenlose Anwendung kann dabei via in-App Purchase auf eine Premium-Version erweitert werden, in der weitere Monster auf die Kinder warten. Ein innovatives Lernmodell, das auf starkes Interesse stößt: „Monster, benimm Dich!“ verzeichnet bereits mehr als 17.200 Downloads. In nächster Zeit soll das Pilotprojekt weiterentwickelt werden.

„Eine Zusammenarbeit mit Appseleration schien uns bei der Entwicklung unserer ersten Kinder-App die richtige Entscheidung, da wir einen starken und vertrauenswürdigen Partner brauchten, der nicht nur unsere Inhalte umsetzt, sondern auch strategisch beratend zur Seite steht“, betont Wolfgang Schwarz, Mitgründer und Geschäftsführer bei Linguino. „Unsere erste gemeinsame Entwicklungsarbeit war bislang sehr erfolgreich. Hieran möchten wir gemeinsam mit Appseleration anknüpfen.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Shushila Pandya, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 261 Wörter, 2075 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Appseleration


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Appseleration lesen:

Appseleration | 20.08.2013

Sechs-Punkte-Fahrplan auf dem Weg zur erfolgreichen App

Düsseldorf, Juli 2013 – 1,7 Milliarden Apps haben die Deutschen laut Branchenverband Bitkom im Jahr 2012 auf ihre Smartphones und Tablets geladen. Immer mehr Unternehmen erkennen, wie sie die mobilen Anwendungen nutzen können, um Kunden, Interesse...
Appseleration | 03.06.2013

Auf Expansionskurs: Appseleration baut Vertrieb weiter aus

Düsseldorf, 03. Juni 2013 – Appseleration setzt sein Unternehmenswachstum konsequent fort: Der Full-Service-Anbieter von Anwendungen für mobile Endgeräte stockt seine Vertriebssparte auf. Dirk Dornseiff zeichnet ab sofort als Senior Sales Manager...
Appseleration | 02.04.2013

Vom Start-up zum Branchen-Experten: Appseleration auf mobiler Erfolgswelle

Düsseldorf, 25. März 2013 – Gut gefüllte Auftragsbücher, neue Büroräume im renommierten Düsseldorfer Wissensnetzwerk K-LAN und Verstärkung der Mitarbeiter-Teams: Appseleration, ein Full-Service-Anbieter von Anwendungen für mobile Endgeräte...