info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT |

"Zwergenwelten" für eco Internet Award nominiert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das ortsbasierte Spiel "Zwergenwelten" für Android-Smartphones wurde vom eco ? Verband der deutschen Internetwirtschaft als einer von drei Kandidaten für den eco Internet Award in der Kategorie Mobile nominiert. Mit der Auszeichnung ehrt der Verband Unternehmen...

Sankt Augustin, 12.06.2013 - Das ortsbasierte Spiel "Zwergenwelten" für Android-Smartphones wurde vom eco ? Verband der deutschen Internetwirtschaft als einer von drei Kandidaten für den eco Internet Award in der Kategorie Mobile nominiert. Mit der Auszeichnung ehrt der Verband Unternehmen der Internetbranche, die den Markt mit innovativen Produkten oder Dienstleistungen bereichern. Das Spiel wurde von den Museumsratten konzipiert und mit Hilfe des Fraunhofer FIT realisiert. Verwendet wurde dabei ein Content-Management-System für mobile ortsbasierte Inhalte des Fraunhofer FIT, das auch für Nicht-Programmierer leicht zu bedienen ist.

"Zwergenwelten" wurde für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren entwickelt und fungiert als Ergänzung zur gleichnamigen Familien-Ausstellung (http://www.zwergenwelten.net). Es enthält Elemente des klassischen PC-Spiels ? transportiert diese aber in Form einer virtuellen Schnitzeljagd nach draußen. Per GPS festgelegte Punkte werden gesucht und dort wiederum Aufgaben abgerufen. In drei Schwierigkeitsgraden können die Spieler ihr Wissen über Zwerge und zugleich ihre Orientierungsfähigkeit via Google Maps testen. Das Spiel steht seit April 2013 im Google Play Store zum Download bereit (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.fraunhofer.fit.mars.zwergenwelten) und kann derzeit rund um das Wasserschloss Werdringen und im Kölner Rheinpark genutzt werden. Weitere "Spielplätze" sind in Vorbereitung.

Das Zwergenwelten-Spiel entstand in einem technisch innovativen Erstellungsprozess. Erstmals wurde ein neuentwickeltes, verteiltes Content-Management-System zur strukturierten Erhebung ortsbezogener Inhalte verwendet, das eine mobile App und ein webbasiertes Tool für den Browser kombiniert. Entwickelt wurden diese Werkzeuge vom Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT innerhalb des Forschungsprojekts TOTEM ? Theories and Tools for Distributed Authoring of Mobile Mixed Reality Games. Dank dieser auch für Nicht-Programmierer leicht zu bedienenden Autorenwerkzeuge konnten die Museumsratten ihre Inhalte leicht selber einpflegen, aktualisieren und an neue Orte anpassen.

"Mit dem Mobiltelefon oder auch einem Tablet werden die Daten und Ideen vor Ort gesammelt. Über das Webtool werden dann später bequem zu Hause die Spielstruktur und die Komponenten ausgestaltet. Beide Werkzeuge sind voll integriert, so dass keine Dateien von Hand zwischen dem Mobilgerät und Server hin- und her kopiert werden müssen. Eine deutliche Arbeitserleichterung bei der Erstellung der Inhalte!", so Christa Becker von den Museumsratten.

"Die wesentliche technische Neuerung der TOTEM-Werkzeuge betrifft genau diesen Punkt", erläutert Dr. Leif Oppermann, Abteilungsleiter Mixed and Augmented Reality Solutions beim Fraunhofer FIT. "Als einzige auf dem Markt verfügbare Lösung bieten unsere TOTEM-Werkzeuge einen integrierten Workflow zur Inhaltserstellung und Pflege, der zwischen Smartphone und Bildschirmarbeitsplatz verteilt ist. Unsere Lösung ist nicht nur für den Ausstellungsbereich interessant, sondern lässt sich auch auf industrielle Anwendungen in Produktion, Logistik und Wartung übertragen, sowie zur Verwendung in den Medien und zur Werbung."

Der eco ? Verband der deutschen Internetwirtschaft hat das ortsbasierte Spiel "Zwergenwelten" als einer von drei Kandidaten für den eco Internet Award in der Kategorie Mobile nominiert. Die Award-Gewinner kürt eco im Rahmen einer feierlichen Gala am 27. Juni 2013 in Köln. Weitere Informationen: http://www.eco.de/awards


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 447 Wörter, 3589 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT lesen:

Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT | 31.10.2013

Zielankunft der Expedition Unternehmen - Social Media im Mittelstand

Sankt Augustin, 31.10.2013 - Nach vier erfolgreichen Etappen der "Expedition Unternehmen ? Social Media im Mittelstand" fasst die fünfte und letzte Veranstaltung die Expeditionserfahrungen zusammen. Die 5. Etappe mit dem Thema "Unternehmen gestalten...
Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT | 24.09.2013

Rüstzeug für neue Kommunikationsformen

Sankt Augustin, 24.09.2013 - Nach vier erfolgreich absolvierten Etappen hat die "Expedition Unternehmen" auf ihrem Schlussstück das Ziel fest vor Augen: Mentoren für neue Kommunikationsmedien in Unternehmen soll das notwendige Rüstzeug für ihre a...
Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT | 22.04.2013

Forschung für unabhängiges Altern

Sankt Augustin, 22.04.2013 - Auch im Alter unabhängig zu bleiben, ist ein wichtiges Ziel für die allermeisten Menschen. Am 26. April 2013 präsentiert Fraunhofer FIT zusammen mit Entwicklungspartnern dazu aktuelle Forschungsergebnisse. Gezeigt wird...