info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VFR Verkehrsfachschule Rheinland GmbH |

Verkehrsfachschule Rheinland - optimale Aus- und Weiterbildungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


In der Verkehrsfachschule Rheinland erhalten Fahrlehrer und Berufskraftfahrer Schulungen und Weiterbildungen auf höchstem Niveau.

Fahrlehrer und Berufskraftfahrer aus der Region Siegburg, Bonn, Köln und Niederkassel erhalten in der zertifizierten Verkehrsfachschule Rheinland Ausbildungen in den verschiedensten Bereichen.



Fahrlehrer werden in Fahrschulen flexibel eingesetzt, es erwartet sie eine Arbeitsstelle, die abwechslungsreich ist und viel Spaß bietet. Mit einer zusätzlichen Qualifikation können auch Fahrschüler auf einem LKW ab 3,5t in Praxis und Theorie ausgebildet werden. Mit einer Fahrerlaubnis Klasse DE können ebenfalls Busse gefahren werden.



Der Bereich Kraftfahrerausbildung beinhaltet den Erwerb der Führerscheinklassen C, C1, CE, C1E und D. Kraftfahrer haben zusätzlich die Möglichkeit an unterschiedlichsten Weiterbildungen teilzunehmen. Abgerundet wird das Portfolio mit Gabelstapler- und Bootsführerscheinen.



Die beliebte Verkehrsfachschule-Rheinland ist ein zugelassener Bildungsträger, der auch Bildungsgutscheine akzeptiert. Interessenten haben auf der Internetseite die Gelegenheit, geförderte Angebote einzusehen. Je nach Bedarf können die Aus- und Weiterbildungen auch zu besten Konditionen finanziert werden. Alle Maßnahmen sind nach AZVE zugelassen und können durch die Bundesagentur für Arbeit, Jobcenter, der Arge und durch den Rentenversicherungsträger gefördert werden. Eine weitere Möglichkeit ist der Beförderungsdienst der Bundeswehr. Der Führerschein kann auf Wunsch auch durch eine Finanzierung erworben werden.



Interessierte Personen erhalten auf der Webseite www.verkehrsfachschule-rheinland.de ausführliche Informationen. Kompetente und erfahrene Mitarbeiter stehen persönlich, per Mail und telefonisch für die Beantwortung von Fragen bereit.



Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG GmbH.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andreas Hombach (Tel.: 02208 / 71011), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 227 Wörter, 2012 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VFR Verkehrsfachschule Rheinland GmbH lesen:

VFR Verkehrsfachschule Rheinland GmbH | 12.09.2013

Werden Sie sich Ihrer Verantwortung bewusst

Wir von der Verkehrsfachschule Rheinland sind der Meinung, dass ungenügend geschulte und nicht auf die Gefahren sensibilisierte Berufskraftfahrer und Fahrlehrer nicht in den Straßenverkehr gehören. Wir haben es zu unserer Aufgabe gemacht, für meh...
VFR Verkehrsfachschule Rheinland GmbH | 30.07.2013

Sicher durch den Straßenverkehr

Gerade im Straßenverkehr ist es wichtig, dass man immer höchst konzentriert, ausgeschlafen und selbstverständlich gut ausgebildet unterwegs ist. Man muss schnell auf unvorhergesehene Situationen reagieren können, man muss Menschen helfen können ...