info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ER-Elektronik GmbH |

Notleuchten online bei Evatec bestellen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Fluchtwegleuchten garantieren Sicherheit


Evatec ist der Webshop der ER-Elektronik GmbH mit Sitz in Harsewinkel-Greffen. Die Firma ist auf Not- und Fluchtwegleuchten spezialisiert, die in Arbeitsstätten und Gebäuden, in denen sich viele Menschen versammeln, vorgeschrieben sind. In einem Notfall muss klar sein, wie jeder Mensch aus dem Gebäude rauskommt und die Rettungskräfte reinkommen. Eine Fluchtwegleuchte gibt es in verschiedenen Ausführungen. Doch sind alle mit einem grünen Hintergrund und einem weißen Mann und Pfeild versehen.

Notleuchten sind in Rettungszeichen- und Sicherheitsleuchten unterteilt. Die Firma ER-Elektronik GmbH ist seit 1988 auf die Herstellung von Fluchtwegleuchten und Notleuchten spezialisiert. Eine Notleuchte bringt der Nutzer an der Decke oder Wand an. Sie wird mit Einzelbatterien, einem Zentralbatteriesysteme betrieben oder gar per Fernüberwachung gesteuert und von der Firma auf Wunsch gewartet und geprüft, damit sie immer funktionieren.

Rettungszeichenleuchten sind an Arbeitsstätten und Gebäuden vorgeschrieben, in denen sich Menschen versammeln. In einem Notfall muss jeder wissen, wie er schnell das Gebäude verlassen kann. Jeder kennt die Schilder, die einen grünen Hintergrund aufweisen und nur in der Form variieren. Die Notleuchte muss auch dann funktionieren, wenn der Strom ausfällt und damit das Licht. Notleuchten stellen sicher, dass zum Beispiel in einer Betriebsstätte die Maschinen ordnungsgemäß zum Stillstand kommen. In großen Hallen stellt die Notleuchte sicher, dass die Menschen sicher das Gebäude verlassen können.

Rettungsleuchtzeichen werden im Dauerschaltung betrieben. An einigen Orten ist es auch erlaubt, sie nur in Bereitschaft zu halten. Dies ist vom Gesetzgeber seit 1981 genau vorgeschrieben. Alle Leuchten dienen einem Zwecke: Wenn das Netz ausfällt, wird das Leuchtmittel einer Leuchte auf eine Ersatzstromquelle umgestellt, um ein gewisses Beleuchtungspotential sicherzustellen. Als Leuchtmittel wird heute oft LED eingesetzt oder Leuchtstofflampen. Die Glühbirne kommt kaum noch zum Einsatz, obwohl sie die preisgünstigste Lösung bei der Anschaffung ist, aber die Leistung lässt zu wünschen übrig und die Betriebskosten sind relativ hoch.


ER-Elektronik GmbH
Eberhard Resch
Drillmakersweg 22
33428 Harsewinkel-Greffen

Telefon: +49(2588)9323 - 0


Pressekontakt
ER-Elektronik GmbH
Eberhard Resch
Drillmakersweg 22

33428 Harsewinkel-Greffen
Deutschland

E-Mail: info@notleuchten.de
Homepage: http://notleuchten.de
Telefon: +49(2588)9323 - 0


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eberhard Resch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 246 Wörter, 2029 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ER-Elektronik GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ER-Elektronik GmbH lesen:

ER-Elektronik GmbH | 03.03.2015

Notbeleuchtung in Deutschland

Die Notbeleuchtung bezeichnet eine bestimmte Art der künstlichen Beleuchtung, die in Ausnahmesituationen - bei Unterbrechung oder Ausfall der regulären Stromversorgung - am Arbeitsplatz und in anderen öffentlichen Bereichen eingesetzt wird. Das Sy...
ER-Elektronik GmbH | 18.02.2014

Notbeleuchtung bei Stromausfall!

Die meisten Menschen machen sich keine großen Gedanken darüber, was alles geschehen kann, wenn plötzlich der Strom vollständig ausfällt - und dieser Zustand womöglich noch mehrere Tage anhält. Bisher war die Stromversorgung in Deutschland rela...
ER-Elektronik GmbH | 17.01.2014

Notlichtmodule und Ihre Aufgaben!

Alle Gebäude, in denen sich große Menschenansammlungen aufhalten können, müssen mit einer Notbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung ausgestattet sein. Die Bestimmungen dazu sind unter anderem in der Arbeitstättenverordnung geregelt. Der Umfang u...