info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Somentec Software AG |

XAP.-Anwendertreffen 2013 der Somentec Software AG: Information und Kommunikation mit Pfiff

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Welche Zutaten braucht es für ein gelungenes Anwendertreffen? Ein zentral gelegenes, attraktives Tagungshotel, das gute räumliche Arbeitsbedingungen bietet, legt die Basis. Unverzichtbar ist ferner ein Tagungsprogramm mit interessanten Vorträgen und guten...

Langen, 13.06.2013 - Welche Zutaten braucht es für ein gelungenes Anwendertreffen? Ein zentral gelegenes, attraktives Tagungshotel, das gute räumliche Arbeitsbedingungen bietet, legt die Basis. Unverzichtbar ist ferner ein Tagungsprogramm mit interessanten Vorträgen und guten Referenten. Und selbstverständlich sollten viele Kunden und Geschäftspartner der Einladung folgen, damit ein lebhafter und vielseitiger Meinungsaustausch zustande kommt. Legt man all dies als Maßstab zugrunde, so bliebt festzuhalten: Das XAP.-Anwendertreffen 2013 der Somentec Software AG in Wiesbaden war ein voller Erfolg.

A propos Vorträge und Referenten: Insbesondere die Kundenbeiträge erwiesen sich als Volltreffer. Volker Ledig, CIO der DB Energie GmbH beispielsweise berichtete lebendig und informativ über Herausforderungen und Lösungsansätze durch das unbundlingbedingte Umstellen der Abrechnung der stationären Energieversorgung sowie insbesondere beim bevorstehenden Traktionsstrom-Projekt. Aufschlussreich auch die Einblicke von Jürgen Matyschok, der als Leiter OE Bilanzen Abrechnungen die Anforderungen an die Infraserv GmbH & Co. Höchst KG bei der Marktöffnung eines geschlossenen Verteilernetzes skizzierte. Hochkonzentriert lauschten die Gäste natürlich auch den Vorträgen, in denen Gastgeber Somentec den Produktfahrplan für die nähere Zukunft erläuterte und praktische Tipps für den optimalen Einsatz von XAP. und zur Geschäftsprozessoptimierung gab.

Letztlich aber hängt es auch von der Abendveranstaltung ab, ob eine Konferenz oder ein Seminar länger im Gedächtnis haften bleibt. Der Ausflug in die Weinberge nach Schloss Vollrads in Oestrich-Winkel war zweifellos das Tüpfelchen auf dem i beim diesjährigen XAP.-Anwendertreffen. Das malerische Ambiente des Schlossgartens, das ins milde Licht der Abendsonne getauchte historische Gemäuer, sommerliche Temperaturen, leckere Speisen aus der Restaurantküche, stimmungsvolle Livemusik ? man hätte es nicht besser antreffen können. In jeder Hinsicht ideale Bedingungen, um in zwangloser Atmosphäre mit Kolleginnen und Kollegen, Geschäftspartnern und Kunden die Themen aus dem Vortragsprogramm weiter zu diskutieren und um Kontakte zur knüpfen oder zu vertiefen.

Unter anderem darauf kommt es Olaf Polak an. 'Die turnusmäßigen XAP.-Anwendertreffen, aber auch andere Kundenveranstaltungen, werden als Plattform für den Dialog immer wichtiger', ist der Marketing- und Vertriebs-Vorstand von Somentec überzeugt. Viele Dinge im Energiemarkt seien mittlerweile so komplex und die Entwicklung so schnelllebig, dass der Informationstransfer über andere Kommunikationskanäle an Grenzen stoße. Im persönlichen Gespräch könnten wichtige zusätzliche Informationen ausgetauscht werden.

Polaks Resümee zum XAP.-Anwendertreffen 2013: 'Eine insgesamt runde Veranstaltung mit informativen Vorträgen, insbesondere auch von unseren Kunden. Es wurde deutlich, wie lösungs- und kundenorientiert Somentec am Markt agiert. Das konstruktive Miteinander hat auch gezeigt, dass eine vertrauensvolle Zusammenarbeit möglich ist. Das betrachten wir als eine gute Basis, um zukünftige Herausforderungen in den unterschiedlichen Märkten gemeinsam lösen zu können. Wir haben vermittelt, dass man sich auf den Systemanbieter und Dienstleister Somentec verlassen kann, dass er mit den Anforderungen wächst und weiterhin als kompetenter Dienstleister zur Verfügung stehen wird. Ein wesentliches Merkmal des Wegs in die Zukunft ist die Wandlung unseres Unternehmens vom reinen Softwarelieferanten zum Prozessservice- und Beratungspartner. Wir haben erneut ein differenziertes Kunden-Feedback und wertvolle Anregungen erhalten. Auf dieser Basis werden wir unseren Weg im Dienste unserer Kunden konsequent weiterverfolgen.'

Auch die Gäste waren vom Kundentreffen angetan. Gerhard Kuper von der Techem Energy Contracting GmbH, der über die Analyse des Nutzungsgrades technischer Anlagen mit XAP. referierte, beispielsweise sagt: 'Die Möglichkeit, über gemeinsame Projekte zu berichten und diese mit anderen Somentec-Kunden zu diskutieren, fördert die Zusammenarbeit.' Jochen Becker, Geschäftsführer des Zweckverbandes Lollar-Staufenberg, bilanziert: 'Die angenehme Atmosphäre und der intensive fachliche Dialog machen das Somentec-Anwendertreffen zu einem Termin, den ich immer wieder gerne wahrnehme.'


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 542 Wörter, 4409 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Somentec Software AG lesen:

Somentec Software AG | 01.03.2013

SEPA - für Nachzügler schrillen die Alarmglocken

Langen, 01.03.2013 - Nach Angaben der Deutschen Bundesbank lag im August 2012 der SEPA-Anteil bei Lastschriften im Euroraum bei knapp zwei Prozent. Eine Ende Januar 2013 von der ibi research an der Universität Regensburg GmbH veröffentlichte Studie...
Somentec Software AG | 05.12.2012

SEPA und Prozessanpassungen im Fokus

Langen, 05.12.2012 - 2013 wird für die Energieversorger in Deutschland nicht nur durch die turnusmäßigen Prozessanpassungen der Bundesnetzagentur viel Arbeit bringen. Mit dem einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum SEPA (Single Euro Payments Area)...
Somentec Software AG | 27.08.2012

SEPA-Umstellung rechtzeitig auf die Agenda setzen

Langen, 27.08.2012 - Unaufhaltsam rückt die Realisierung des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum SEPA (Single Euro Payments Area) näher. Vom 1. Februar 2014 an lösen in 32 europäischen Ländern standardisierte Überweisungen, Lastschriften un...