info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
scoreworx software |

Scoreboard reduziert Controllingaufwand bei Fessmann

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Fessmann ergänzt SAP um Scoreboard von scoreworx und visualisiert Kennzahlen unternehmensweit und tagesaktuell - die automatisierte Datenübernahme spart jede Menge Zeit


Gerade auch im Mittelstand ist es für den langfristigen Unternehmenserfolg von entscheidender Bedeutung, sich stets und mit möglichst geringem Aufwand einen genauen Überblick über die aktuelle Unternehmenssituation verschaffen zu können. Deshalb ersetzte...

Lippstadt, 13.06.2013 - Gerade auch im Mittelstand ist es für den langfristigen Unternehmenserfolg von entscheidender Bedeutung, sich stets und mit möglichst geringem Aufwand einen genauen Überblick über die aktuelle Unternehmenssituation verschaffen zu können. Deshalb ersetzte die Fessmann GmbH & Co. KG, Winnenden sein sensibles, aufwendig manuell gepflegtes excelbasiertes Kennzahlen-Visualisierungssystem durch Scoreboard. Die BI-Lösung von scoreworx übernimmt die Daten automatisch aus SAP R/3, erlaubt Mitarbeitern den direkten Zugriff auf die benötigten Auswertungen und sorgt im Controlling fu?r eine enorme Zeitersparnis.

Für die Unternehmenssteuerung wurden Daten durch das Controlling ursprünglich in mehreren manuellen Arbeitsschritten sehr umsta?ndlich aufbereitet, exportiert, in eine Access-Datenbank übergeben und in Excel visualisiert. Daneben waren diverse Umrechnungen erforderlich, die Diagramme mussten stets neu angepasst werden. Ein direkter Zugriff anderer Mitarbeiter auf die große Excelmappe war aus Sicherheitsgründen nicht möglich, sodass aktuelle Deckungsbeitra?ge, Preisentwicklungen, Umsatzplanstand u. v. m. von verschiedenen Stellen tagta?glich im Controlling abgefragt wurden.

"Durch den Einsatz des Scoreboards ist es jetzt jedem betroffenen Mitarbeiter mo?glich, tagesaktuelle Daten auch von unterwegs abzurufen. Die früheren zeitraubenden Telefonate und das Versenden von Diagrammen entfallen. Die durch die automatische Aktualisierung der Diagramme eingesparte Zeit verwenden wir nun zur intensiveren Analyse unserer Daten", erklärt Christoph Kuntz, Controller bei der Fessmann GmbH & Co. KG. Benjamin Dietl, ebenfalls im Controlling bei Fessmann ergänzt: "Durch den geringen administrativen Aufwand werden zuku?nftig weitere spezielle Auswertungen mo?glich, die bisher aufgrund des hohen Zeitaufwandes noch nicht umgesetzt werden konnten."

Mit Scoreboard werden Daten automatisiert u?bergeben, Formeln frei und geschu?tzt erstellt und die Diagramme wie bisher nur von berechtigten Personen gea?ndert, aber von allen betroffenen Mitarbeitern zentral abgerufen. "In der ersten Projektphase konnten mit nur vier Implementationstagen 80 - 90 % der bisherigen Auswertungen im Scoreboard umgesetzt werden", so Rafael Grabenschröer?, Geschäftsführer von scoreworx software.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 284 Wörter, 2351 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von scoreworx software lesen:

scoreworx software | 11.07.2013

Scoreboard verschafft auch Handelsunternehmen einfach den Überblick

Lippstadt, 11.07.2013 - Der Deckungsbeitrag eines Produktes ist von verschiedenen Faktoren abha?ngig, darunter vera?nderte Einkaufsbedingungen, aktuelle Frachtkosten, Materialteuerungszuschla?ge, Sonderfrachten, schwankende Kurse bei internationalen ...