info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell GmbH |

Neues Dell-Programm unterstützt Registered-, Preferred- und Premier-Partner beim Geschäft mit Druckern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Dell hat ein Programm für seine Partner gestartet, das ihnen hilfreiche Werkzeuge und maßgeschneiderten Support für den Verkauf von Dell-Druckern an die Hand gibt. Das neue Dell Imaging & Print Strategic Partner Programme unterstützt Reseller ab sofort...

Frankfurt am Main, 13.06.2013 - Dell hat ein Programm für seine Partner gestartet, das ihnen hilfreiche Werkzeuge und maßgeschneiderten Support für den Verkauf von Dell-Druckern an die Hand gibt.

Das neue Dell Imaging & Print Strategic Partner Programme unterstützt Reseller ab sofort bei ihrem Geschäft mit Dell-Druckern. Die Partner erhalten unter anderem Schulungen, Preisnachlässe auf Tinten und Toner sowie Fördermittel für ihr Marketing. Um Mitglied im neuen Programm werden zu können, müssen die Reseller bereits Registered-, Preferred- oder Premier-Partner von Dell sein und weitere spezielle Aufnahmekriterien erfüllen.

Die Angebote des Imaging & Print Strategic Partner Programme im Einzelnen:

* Preisnachlässe: Anspruchsberechtigte Partner erhalten von Dell und am Programm teilnehmenden Distributoren Preisnachlässe auf Druckverbrauchsmaterialien wie Tinten und Toner;

* Marketing-Fördermittel: Für die Unterstützung von Marketing-Aktivitäten haben die Teilnehmer des Programms die Möglichkeit, Marketing Development Funds in Anspruch zu nehmen. Sie erhalten außerdem Zugang zu einer ganzen Reihe von Dell-Materialien wie E-Shots, Anzeigen und Broschüren, die sie mit ihren eigenen Logos und Kontaktdaten individualisieren können;

* Training und technischer Support: Mitgliedern des Programms stehen Online-Module für Drucker-Schulungen zur Verfügung. In maßgeschneiderten persönlichen Trainingssitzungen werden sie zudem regelmäßig über Dells EMEA-weite Drucker-Strategie sowie die Positionierung zu Schlüsselthemen wie Cloud, Sicherheit und Mobility informiert. Technische Pre-Sales-Consultants unterstützen die Partner außerdem beim Verkauf und bei technischen Fragen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Testgeräte für die Endkunden zu erhalten;

* Fester Account Manager: Den teilnehmenden Partnern wird von Dell ein fester Account Manager zugeteilt, der wiederum von einem erfahrenen Team unterstützt wird. Der Account Manager unterstützt die Partner durchgängig und gibt ihnen praktische Hilfestellungen für die Entwicklung dauerhafter und profitabler Beziehungen zum Endkunden.

"Mit dem neuen Programm bauen wir unser Engagement für Channel-Partner aus, die sich bei ihrem Drucker-Geschäft auf die führenden Lösungen von Dell konzentrieren", sagt Dave McNally, Director of Product Marketing Dell Imaging EMEA. "Es gibt ihnen schlagkräftige Tools an die Hand, mit denen sie wachsen und ihre Beziehungen zu den Endkunden weiter stärken können."

Dell auf Twitter: http://twitter.com/DellGmbH


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 317 Wörter, 2612 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell GmbH lesen:

Dell GmbH | 28.10.2014

Alienware revolutioniert Gaming-Systeme mit neuem Grafikverstärker

Frankfurt am Main, 28.10.2014 - Alienware, führender Anbieter von High-Performance-Gaming-Systemen, hat nun Details und Verfügbarkeit für seinen im August angekündigten Gaming-Desktop Alienware Area-51 (1) und zum Gaming-Laptop Alienware 13 (2) b...
Dell GmbH | 27.10.2014

Niederländische Universität reduziert mit Dell Software die Einschreibungszeiten um 50 Prozent

Frankfurt am Main, 27.10.2014 - Die Radboud Universität in Nijmegen, eine der führenden akademischen Lehranstalten in den Niederlanden, verwendet künftig Dell One Identity Manager, um Zugangskontrolle und Provisioning sicherzustellen. Die Universi...
Dell GmbH | 24.10.2014

Firewalls von Dell SonicWALL unterstützen International Relief and Development beim Aufbau stabiler Netze in der Dritten Welt

Frankfurt am Main, 24.10.2014 - International Relief and Development (IRD), eine weltweit tätige humanitäre Organisation, setzt die Firewalls der NSA- und TZ-Serien von Dell SonicWALL ein, um ihre Arbeit zu sichern. Die Organisation hat durch den E...