info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ALADIN AG |

Gleitlager und Armaturenspezialist nun mit BABS geprüften Pressringen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die in Wattwil im Kanton St. Gallen ansässige Alading AG bietet nun auch nach Kundenwunsch gefertigte BABS geprüfte Pressringe an

Die ALADIN AG in Wattwil ist ein führender Anbieter für Gleitlager und Armaturen in der Schweiz. Zum Produktportfolio gehörten daher auch Pressringe für Kernlochbohrungen, Futterrohre (dort werden diese als häufig als Mauerhülse eingesetzt) Mauerdurchführungen und Zivilschutzanlagen. Neu ist dabei ein BABS geprüfter Pressring. Der BABS-Pressring ist vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz auf seine Ziviltauglichkeit geprüft worden, sowie der spezielle CR-Gummi nach UL 94 (Brennbarkeitsprüfung) geprüft. Die Pressringe tragen daher das offizielle Zulassungszeichen BZS T 12-001.



Geeignet sind die auf Kundenwunsch gefertigten Pressringe für Kernbohrungen bis maximal 310 mm und Mediumrohren bis maximal 245 mm.



Neben diesem neuen Pressring bietet die ALADIN AG natürlich auch eine grosse Auswahl an wartungsfreien Gleitlagern an. Dazu gehören Sinterlager, wartungsfreie Gleitlager, wartungsarme Gleitlager (bimetallische Gleitlager oder gerollte Bronzegleitlager) und Wälzläger sowie Gelenklager und Gelenkköpfe.



Im Bereich der Spezialaramaturen umfasst das Lieferprogramm der ALADIN AG diverse Schubsicherungen, Strassenkappen, Einbaugarnituren, Formstücke und ein PE-Programm das z.B. Absperrbänder, Ortungsbänder oder auch PE-Taubogen umfasst.



Die Spezialaramturen der ALADIN AG werden dabei stets mit höchster Präzision und Qualität gefertigt um maximale Langlebigkeit und reibungslose Funktion sicherzustellen. Dabei investiert die ALADIN AG ständig in neue Technologien um Ihren Ruf in der schweizerischen Gas- und Wasserversorgungsbranche gerecht zu werden.



Die eigene Fertigung und Produktion ermöglicht es der ALADIN AG nicht nur Standardgleitlager anzubieten, sondern auch Sondergleitlager, welche auf Kundenwunsch gefertigt werden. Bei der Fertigung setzt man bei der ALADIN AG auf modernste CNC gesteuerte Drehbänke und Hochdruck-Wasserstrahl-Schneideanlage. Dies ermöglicht die Bearbeitung von Bronze, Stahl, Guss und PE-Kunststoff sowie POM-Material. Mittels einer modernen Laser-Beschriftungsanlage werden die Produkte anschliessend gekennzeichnet.



Dieser Qualitätsstand wird durch eine Zertifizierung nach ISO 9001:2008 sowie VKR Fachkurs Schweissen und SVGW Zertifkat Wasser und SVGW Zertifikat Gas nachgewiesen. Durch das 1.000 m2 grosse Lager mit mehr als 4.000 Artikeln ist eine schnell Abwicklung der Kundenaufträge gewährleistet. Ein kompetenter Kundendienst und fachlich kompetente Ansprechpartner in allen Bereichen der Auftragsabwicklung machen die ALADIN AG zu einem idealen Partner.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Marco Lehmann (Tel.: 071 988 66 55), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 343 Wörter, 3071 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema