info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
xt:Commerce GmbH |

Kostenfreie Rakuten-Schnittstelle für xt:Commerce Händler

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


In Kooperation mit Rakuten und magnalister bietet Shopsoftware-Hersteller xt:Commerce seinen Händlern ab sofort eine kostenlose Schnittstelle. Dem Händler öffnet sich damit ein weiterer Vertriebsweg, um seine Produkte günstig und auf einfachem Weg zu...

Innsbruck, 14.06.2013 - In Kooperation mit Rakuten und magnalister bietet Shopsoftware-Hersteller xt:Commerce seinen Händlern ab sofort eine kostenlose Schnittstelle. Dem Händler öffnet sich damit ein weiterer Vertriebsweg, um seine Produkte günstig und auf einfachem Weg zu vermarkten: Alleine in Deutschland verfügt Rakuten bereits über ein Produktsortiment von mehr als 16 Millionen Artikeln von über 6.500 aktiven Händlern und etabliert sich weiter als feste Größe im deutschen E-Commerce.

Die Verbindung vom xt:Commerce Shop zum Shopping-Portal Rakuten wird durch die im Onlineshop integrierte Schnittstelle xt:MultiConnect möglich. xt:MultiConnect selbst basiert auf der weit verbreiteten Schnittstelle magnalister. Das Angebot, diese für xt:Commerce Händler kostenlos bereitzustellen, richtet sich an alle Shop-Betreiber, die sich bei Rakuten neu registrieren und ist zunächst auf ein Jahr begrenzt. Als ein wichtiges Instrument des Multi-Channel-Marketings verbindet xt:MultiConnect den Web-Shop aber nicht nur mit Rakuten. Auch auf Marktplätzen wie eBay, Amazon oder MeinPaket.de können Händler ihre Produkte darüber anbieten. Werden dort Artikel verkauft, werden die wichtigsten Daten automatisch mit dem Shop synchronisiert und weiterverarbeitet. Die einfache Handhabung ermöglicht es Händlern, einzelne Produkte oder ganze Kategorien auf verschiedene Marktplätze hochzuladen. Wichtige Prozesse finden automatisch statt, sodass zum Beispiel Lager- und Preisänderungen permanent überwacht und aktualisiert werden. Rechnungstellung oder Bestellverwaltung finden durch die Bestellimporte ebenfalls zentral über den Shop, oder einer optional angebundenen Warenwirtschaft statt. Insgesamt wird so ein reibungsloser Prozess-Ablauf gewährleistet, da sich xt:MultiConnect nahtlos in die Software einfügt und in den Software-Versionen von xt:Commerce 4.1 bereits vorintegriert ist.

'Dass Shop-Bertreiber für den Verkauf ihrer Produkte verschiedene Kanäle nutzen, ist grundsätzlich nicht neu. Die Idee, dafür eine Schnittstelle in das Shop-System zu integrieren, sodass dies automatisch und nahezu live funktioniert, ist im Vergleich zu anderen Anbietern auf jeden Fall innovativ und begeistert unsere Kunden. An der technischen Umsetzung war das magnalister Team als Spezialist auf dem Gebiet Schnittstellenentwicklung maßgeblich beteiligt. Darüber hinaus freuen wir uns, dass wir mit Geschäftspartnern wie Rakuten, die ebenfalls vom Erfolg unserer Komplettlösung überzeugt sind, unseren Kunden einen wirklichen Mehrwert anbieten können', sagt Mario Zanier, Entwickler der xt:Commerce Shopsoftware und Geschäftsführer der xt:Commerce GmbH.

Über xt:Commerce:

Die xt:Commerce GmbH ist Entwickler und Anbieter eines der erfolgreichsten Onlineshop-Systeme im deutschsprachigen Raum. Auf der Basis von xt:Commerce 4 umfasst das Leistungsportfolio des Unternehmens zahlreiche Produkte und Serviceleistungen rund um das Thema Online-Handel. Durch das modular aufgebaute Plug-in-System ist die Software jederzeit erweiterbar und für jede Unternehmensgröße geeignet. Namhafte Unternehmen wie Volkswagen, Osram oder Teekanne setzen xt:Commerce bereits erfolgreich ein. Auch kleine und mittelständische Unternehmen machen sich die über 10-jährige Erfahrung von xt:Commerce im Online-Handel zunutze.

Mit über 100.000 Mitgliedern gehört die xt:Commerce Online Community zu den größten der Branche und bietet mit über 500 Add-ons und rund 250 Templates im xt:Commerce Store unvergleichliche Möglichkeiten zur Shop-Optimierung.

Zusammen mit ausgesuchten Partnern, darunter ERP-Anbieter, Hosting Provider sowie Zahlungsanbieter entwickelt die xt:Commerce GmbH ständig neue zukunftsweisende Technologien und Anwendungserweiterungen für die bestehende Onlineshop Software.

www.xt-commerce.com

Über magnalister:

Mit über 70.000.000 Artikeluploads zu den Marktplätzen, und ca. 200.000.000 EUR an verwalteten Bestellungen gehört magnalister seit 2010 zu den wichtigsten Marktplatzanbindungen im eCommerce.

magnalister ist ein Produkt der RedGecko GmbH, die bereits 2007 den Grundstein für die eBay-Schnittstelle xt:booster legte. Zu den zurzeit prominentesten angebundenen Marktplätzen gehören eBay, Amazon, rakuten, meinpaket.de, guenstiger.de, idealo und Yatego. Anbindungen an die wichtigsten Shop-Systeme wie xt:Commerce gehören ebenfalls zum Portfolio.

Weitere Infos für xt:Commerce 4 Kunden: www.xtmulticonnect.com.

Für alle übrigen unterstützen Shop-Systeme: www.magnalister.com.

Über die Rakuten Deutschland GmbH:

Die E-Commerce-Plattform Rakuten ist einer der führenden deutschen Anbieter von Onlineshop-Lösungen mit angeschlossenem Marktplatz und bietet eine vielfältige und ständig wachsende Produktpalette. Besucher von www.rakuten.de haben momentan die Möglichkeit, unter mehr als 16 Millionen Produkten von über 6.500 aktiven Händlern in ganz Deutschland zu wählen. Die Komplettlösung eignet sich für E-Commerce-Einsteiger oder als leistungsstarker Vertriebskanal für bestehende Onlineshops sowie als Multichannel-Lösung für den stationären Einzelhandel. Sie ist mit www.rakuten.at auch in Österreich vertreten. Das Full-Service-Angebot der Rakuten Deutschland GmbH beinhaltet die komplette Zahlungsabwicklung, die Kundenkommunikation während des Bestellprozesses, die kontinuierliche Aktualisierung von Geschäftsbedingungen sowie die Übernahme des Risikos von Zahlungsausfällen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 652 Wörter, 5685 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von xt:Commerce GmbH lesen:

xt:Commerce GmbH | 24.09.2013

Erweitertes xt:Commerce Payment Gateway

Innsbruck, 24.09.2013 - Dienstag, den 24. September 2013xt:Commerce, eine Tochterfirma von SafeCharge Ltd. und einer der führenden europäischen Anbieter von Online- und mobilen eCommerce-Lösungen, kündigt heute die Einführung seines eingebettet...
xt:Commerce GmbH | 04.07.2013

xt:Commerce 4.1 - das einzige Shop-System mit Google unabhängigem Keyword-Recherche-Tool

Innsbruck, 04.07.2013 - Mithilfe des Keyword-Tools von Google war es bisher möglich, die Erstellung einer Keyword-Liste zu optimieren und damit Website-Besuche zu erhöhen und Umsätze entscheidend zu verbessern. In Verbindung mit dem Traffic Estima...
xt:Commerce GmbH | 14.03.2013

In Kooperation mit eBay Inc. bringt xt:Commerce die neue kostenlose Shopsoftware- Version Start! auf den Markt.

Innsbruck, 14.03.2013 - Innsbruck/Österreich, 14. März 2013 ? Ab April wird die neue Shopsoftware-Version xt:Commerce Start! für alle Händler zum Download zur Verfügung stehen. Gesponsert von eBay Inc. bietet xt:Commerce ? als einer der führend...