info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Employour GmbH |

Die Duale Ausbildung ist ein Erfolgsmodell

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Allein im letzten Jahr wurden rund 570.000 neue Ausbildungsverträge zwischen Unternehmen und Auszubildenden abgeschlossen. Dabei stellte sich einmal mehr heraus, dass die Duale Ausbildung ein Erfolgsm

Gerade für ausbildungsaktive Unternehmen und Betriebe ist die duale Ausbildung ein wahres Erfolgsmodell und macht sich immer mehr bezahlt. Die duale Ausbildung ist eine parallele Ausbildung die in Betrieben und in Berufsschulen stattfindet. Gerade die Firmen, die selber ausbilden, sind dabei unabhängiger vom externen Arbeitsmarkt und können schneller auf qualifizierte Kräfte zurückgreifen. Gerade in der heutigen Zeit, wo längst nicht mehr alle freie Ausbildungsstellen besetzt werden, hat das deutliche Vorteile. Gerade die Fachkräfte die ausgebildet werden, kennen schon den Betrieb und die Abläufe und verfügen über deutlich mehr Kompetenzen und Kenntnisse als dies bei Arbeitskräften vom externen Markt der Fall ist.



Für alle Beteiligten, sowohl Unternehmen als auch für die Auszubildenden, entsteht eine Win-Win-Situation und beide profitieren von diesem Aspekt. Die Auszubildenden erlernen ihren Beruf und können gleich praktische Erfahrungen sammeln. Dies wirkt sich vor allem nach der Ausbildung oft schon finanziell aus. Es ist erwiesen, dass gerade dieses duale Ausbildungssystem auch in Deutschland dazu führt, dass die Jugendarbeitslosigkeit im Vergleich zu anderen Ländern recht niedrig ist.



Für Unternehmen selbst ist die duale Ausbildung eine große Möglichkeit und Chance, um den Fachkräftemangel im eigenen Unternehmen wirkungsvoll zu bekämpfen. Nachwuchskräfte mit einer guten Qualifikation sind für Unternehmen schon fast Gold wert und die Vorteile sind sehr groß. Erfahrungen zeigen, dass Hochschulabsolventen nicht immer die bessere Lösung sind und ein Auszubildender nach der dualen Ausbildung mit seinem gewonnen praktischen Erfahrungsschatz die deutlich bessere Alternative sein kann.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Stefan Peukert (Tel.: +49 (0) 234 369 3720), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 241 Wörter, 1840 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Employour GmbH lesen:

Employour GmbH | 12.11.2013

Der beste Weg für den Berufseinstieg

Jedem Studenten ist bewusst, dass nach dem Ende des Studiums der wichtige Schritt zum Berufseinstieg ansteht. Trotzdem kommt es immer wieder vor, dass dennoch eine gewisse Unsicherheit besteht, wie konkret man diesen so immens wichtigen Schritt plane...
Employour GmbH | 07.06.2013

In der Ausbildung möchte man ernst genommen werden

In den letzten Jahren hat sich in Deutschland der Ausbildungsmarkt stark verändert. Der Markt hat sich gedreht und dies ist durchaus zum Vorteil der Auszubildenden geschehen. Wer heute gute Noten im Abschlusszeugnis hat, der hat auch auf dem Arbeits...
Employour GmbH | 31.05.2013

Vor- und Nachteile einer Ausbildung

Eine Ausbildung ist im Leben eines Menschen eine wichtige Sache. Dennoch stellen sich viele die Frage, beginne ich gleich nach der Schule eine Ausbildung oder kommt vielleicht eine weiterführende Schule oder ein Studium für mich in Frage. Eine Ausb...