info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Netegrity |

Netegrity mit starken Quartalsergebnissen weiterhin auf Erfolgskurs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Frankfurt, 4. September 2001 – Netegrity, Anbieter von Infrastrukturlösungen für die sichere Verwaltung von E-Business-Anwendungen, liegt mit dem Ergebnis des zweiten Quartals 2001 zum vierten Mal in Folge in der Gewinnzone. Netegrity steigerte seinen Gesamtumsatz im Vergleich zum zweiten Quartal des Vorjahres um 136 Prozent von 10,5 Millionen US-Dollar auf 24,8 Millionen US-Dollar. Der Reingewinn des Unternehmens im zweiten Quartal des Jahres 2001 beläuft sich auf 3,1 Millionen US-Dollar oder 0,09 US-Dollar pro Aktie.

Bei der Vergabe von Lizenzen für die Verwaltungslösung SiteMinder und darauf basierende Produkte betrug der Umsatz im 2. Quartal 2001 16,1 Millionen US-Dollar, was in diesem Segment einem Wachstum um 134 Prozent gegenüber dem entsprechenden Quartal 2000 (Umsatz 6,8 Millionen Dollar) entspricht.

Während der ersten sechs Monate bis zum 30. Juni 2001 stieg der Umsatz um 195 Prozent auf 50,8 Millionen US-Dollar (1. Halbjahr 2000: 17,2 Millionen US-Dollar). Daraus ergibt sich im ersten Halbjahr 2001 ein Nettoertrag von 6,5 Millionen US-Dollar (0,19 US-Dollar pro Aktie).

Im Zeitraum von April bis Juni 2001 konnte Netegrity 52 neue Kunden gewinnen, zu denen unter anderem Manpower, TNT Logistics, Allfirst, CIBC, Internal Revenue Service (IRS), Mellon Finacial Corporation und Riverside Health System gehören. Damit erhöhte sich der Kundenstamm auf insgesamt 431 Unternehmen. Darüber hin-aus verlängerten 49 der bestehenden Kunden die Lizenzen ihrer Software-Verträge.

Höhepunkte des 2. Quartals 2001:

 Die Gartner Group positioniert Netegrity zum zweiten Mal in Folge als einzigen Anbieter im Führungsquadranten des Gartner Extranet Access Magic Quadrant.

 Netegrity erweitert sein Produkt-Portfolio um Delegated Management Services v2, AffiliateMinder, MobileMinder und Secure Reverse Proxy Server.

 Führende Anbieter wie Interwoven, IONA, Oracle, Access360, Business Layers, Internet Security Systems und webMethods gehen strategische Allianzen mit Netegrity ein.

 Netegrity vereinbart weitere Partnerschaften mit führenden Systemintegratoren, darunter Ernst & Young, Deloitte & Touche und PricewaterhouseCoopers.

Über Netegrity

Netegrity (Nasdaq: NETE) ist der führende Anbieter von Infrastrukturlösungen für die sichere Verwaltung von E-Business-Anwendungen. Unternehmen setzen auf die Lösungen und Service-Leistungen von Netegrity, um den Zugriff auf E-Business-Websites zu verwalten, E-Partnerschaf-ten nahtlos aufzubauen und Business-to-Business-Transaktionen abzusichern. Mit den Produkten von Netegrity eröffnen sich Unternehmen neue Einnahmequellen, lassen sich betriebliche Vor-gänge effizienter gestalten und die Beziehungen zu Kunden und Partnern stärken. Darüber hin-aus bewältigt Netegrity mit Hilfe seines breit angelegten Partner-Netzes die sichere Verwaltung der E-Business-Lösungen von mehr als 430 Kunden weltweit, darunter Unternehmen wie Aetna, American Express, Bank One, Commerce One, E*TRADE, General Electric, i2 Technologies, Ingram Micro und Wells Fargo. Netegrity ist das einzige Unternehmen, das in den "Leaders"-Quadranten des aktuellen Magic Quadrant Report (Mai 2001) der Gartner Group eingeordnet wur-de und besitzt laut META Group einen Marktanteil von 75 Prozent im Bereich „extranet access / access control“ (Januar 2001). Der internationale Hauptsitz von Netegrity ist in Waltham, Massa-chusetts, USA. Darüber hinaus hat das Unternehmen zahlreiche Niederlassungen in Europa und Asien. Der europäische Hauptsitz befindet sich in Großbritannien.

Web: http://www.netegrity.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jason Goode, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 385 Wörter, 3072 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Netegrity lesen:

Netegrity | 02.11.2004

Access Management im Praxistest: SiteMinder von Netegrity auf bis zu 100 Millionen Anwender skalierbar

Access Management-Lösungen bilden einen wesentlichen Grundbestandteil umfassender IT-Sicherheits-Infrastrukturen. Ziel der über einen Zeitraum von drei Monaten durchgeführten Testreihe war es, Unternehmen Empfehlungen für die optimale Auslegung u...
Netegrity | 04.10.2004

Neue Version von Netegrity TransactionMinder unterstützt WS-Security 1.0

München, 4. Oktober 2004 - Netegrity, Hersteller von Softwarelösungen für Identity und Access Management, bietet Unternehmen mit der neuen Version 6.0 von TransactionMinder erweiterte Funktionen für die Zugriffskontrolle bei Web Services. D...
Netegrity | 09.08.2004

British Telecom entscheidet sich für Identity und Access Management-Lösungen von Netegrity

München, 9. August 2004 – British Telecom BT, ein weltweit führender Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen, setzt unternehmensweit auf Identity und Access Management-Lösungen von Netegrity. Auf Grundlage der Softwareprodukte SiteMinder,...