info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LiPPERT ADLINK Technology GmbH |

ADLINK bringt hochwertige visuelle Lösungen für verschiedene Formfaktoren mit dem Intel® Core(TM) Prozessor der vierten Generation auf den Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Von verbesserten Media-Leistungen und verringerter Leistungsaufnahme profitieren Anwendungen in vielen Bereichen wie Medizintechnik, Verteidigung, Transportwesen und Industrieautomatisierung


ADLINK Technology, Inc., Anbieter von Embedded-Produkten und applikationsfertigen intelligenten Plattformen, hat die Verfügbarkeit der ersten Produkte auf Basis der Intel® Core(TM) Prozessor-Familie der vierten Generation (früherer Codename "Haswell")...

Mannheim, 17.06.2013 - ADLINK Technology, Inc., Anbieter von Embedded-Produkten und applikationsfertigen intelligenten Plattformen, hat die Verfügbarkeit der ersten Produkte auf Basis der Intel® Core(TM) Prozessor-Familie der vierten Generation (früherer Codename "Haswell") mit Chipsets der Intel® 8-Serie bekannt gegeben. Zu den ersten Produkten, die die neue Prozessorgeneration enthalten, gehören Express-HL und Express-HL2 (COM Express®), NuPRO-E42 (PICMG 1.3), cPCI-3510 (CompactPCI®) und Matrix MXE-5400. Sie ermöglichen anspruchsvolle Embedded-Anwendungen in den Bereichen Medizintechnik, Verteidigung, Transportwesen und Industrieautomatisierung.

"Die auf der vierten Generation der Intel® Core(TM) Prozessoren basierende Plattform ermöglicht es ADLINK Technology, gegenüber der vorherigen Generation die doppelte Grafikleistung zu bieten", sagte Dirk Finstel, EVP von ADLINKs Global Module Computer Product Segment. "Darüber hinaus sorgen diese neuen integrierten Grafikfähigkeiten für noch kompaktere Bildverarbeitungslösungen, die zu neuen Formfaktoren und Geräten mit bisher nicht möglichen visuellen Fähigkeiten führen."

"Die Intel® Core(TM) Prozessoren der vierten Generation mit dem Intel® Q87 Express Chipset ermöglichen der Embedded-Branche spürbare Leistungsverbesserungen und Senkung des Stromverbrauchs für völlig neue Anwendungen", sagte Sam Cravatta, Product Line Manager der Intel Intelligent Systems Group. "ADLINK ist ein wesentlicher Bestandteil des Ökosystems der Intelligent Systems Alliance und wir freuen uns sehr, dass die Technologien, die die OEM-Community mit neuesten Boards und Systemen versorgen können, so schnell übernommen worden sind."

Durch die neue Mikroarchitektur und die verbesserte Mediadaten-Verarbeitung bei der Enkodierung, Transkodierung und Dekodierung von Videodaten verbessern die Intel Core Prozessoren der vierten Generation gegenüber ihren Vorgängern die gesamte Systemleistung bei reduziertem Stromverbrauch. Außerdem profitieren ADLINKs Board-Designs, die auf Intels Core Prozessor der vierten Generation beruhen, von der wesentlich verringerten Standby-Stromaufnahme und dem Support für passive Kühlung mit dem Ergebnis einer längeren Akkulaufzeit. Diese Verbesserungen haben es ADLINK ermöglicht, im Zusammenspiel mit der Unterstützung von hochauflösenden Displays für 4K (4 x HD = 3840 x 2160) oder drei 32 x 20 Displays, seine modernsten Bildverarbeitungslösungen und Interfaceanwendungen einer breiten Auswahl an Schlüsselbranchen anzubieten.

ADLINKs Express-HL und Express-HL2 COM Express Module mit Intel® i7/i5 Prozessor der vierten Generation bei bis zu 3,1 GHz Quad-Core und dem Mobile Intel® QM87 Express Chipset bieten bis zu 16 GB Dual-Channel DDR3L SDRAM bei 1600 MHz. Das Express-HL ist ein COM Express Modul vom Typ 6. Es bietet drei unabhängige Displays über die DDI-Schnittstelle, sieben PCIe x1, ein PCIe x16 (Gen3) für Grafik (oder General Purpose x8/4/1), vier SATA III (6 Gb/s), Gigabit Ethernet, vier USB 2.0 und vier USB 3.0 Ports. Das Express-HL2 ist ein COM Express Modul mit Pinout vom Typ 2. Es bietet 18/24-bit Single/Dual Channel LVDS, analoges CRT, einen 32-Bit PCI-Bus sowie eine PATA IDE-Schnittstelle.

Zu den weiteren Produkten gehört das ADLINK NuPRO-E42, das jüngste PICMG® 1.3 Full-size System Host Board (SHB) mit einem Intel Core Prozessor der vierten Generation mit einer Core-Taktrate von bis zu 3,1 GHz und dem Intel Q87 Express Chipset. Es bietet High-Speed Datenübertragungs-Schnittstellen wie USB 3.0 und SATA 6 Gb/s (SATA III). Das ADLINK NuPRO-E42 bietet eine umfangreiche Palette an Speicher-, I/O- und Erweiterungsmöglichkeiten. Dazu zählen ein PXI Express x16, vier PCI Express x1, vier PCI, 6 COM-Ports, 12 USB-Ports (6 USB 3.0-Ports) und 4 SATA 6 Gb/s, die über die Intel Rapid Storage Technology RAID 0, 1, 5 und 1+0 unterstützten. Zwei DIMM Sockel nehmen bis zu 16 GB Dual-Channel DDR3 1333/1600 MHz RAM auf. Das NuPRO-E42 SHB eignet sich für Anwendungen wie Industriesteuerungen, Bildverarbeitung und Automatisierungstechnik, die Multitasking-Fähigkeiten, hohe Rechenleistung und hohe Datentransferraten erfordern.

Das ADLINK cPCI-3510 3 HE CompactPCI-Prozessorblade mit Intel Core i7 der vierten Generation bietet Support für den klassischen CompactPCI-Bus. Durch seinen PICMG 2.30 CompactPCI PlusIO-kompatiblen Betrieb mit System-/Peripherieslot erweitert es seine Interface-Möglichkeiten erheblich. Es ist mit bis zu 8 GB direkt eingelötetem DDR3L-1600 ECC Memory ausgerüstet und unterstützt drei unabhängige Displays sowie SATA-, CompactFlash- und CFast-Speicheroptionen. Für Anwendungen in besonders rauen Umgebungen bietet das cPCI-3510 einen erweiterten Betriebstemperaturbereich.

Auch ADLINKs neue Matrix MXE-5400-Serie robuster, lüfterloser Quad-Core-Computer basiert auf dem Intel® Core(TM) i7/i5/ Prozessor der vierten Generation und verwendet das Mobile Intel QM87 Chipset. Zu seinen wichtigsten Merkmalen gehören die hervorragenden Wireless-Optimierungsmöglichkeiten, die robuste mechanische Konstruktion sowie die Unterstützung der Intel® Active Management Technology 9.0. Somit ist die Matrix MXE-5400-Serie die ideale Wahl für Anwendungen in den Bereichen intelligentes Transportwesen, Multimedia-Systeme fürs Auto, Überwachungssysteme und Fabrikautomatisierung.

Weitere Informationen zu ADLINKs breiter Palette an Produkten auf Basis der Intel® Core(TM) Prozessoren finden Sie unter http://www.adlinktech.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 706 Wörter, 5644 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LiPPERT ADLINK Technology GmbH lesen:

LiPPERT ADLINK Technology GmbH | 13.08.2013

Core-Modul CM1-86DX2 von ADLINK Technology unterstützt Embedded-Applikationen mit höchster Integration und Energieeffizienz

Mannheim, 13.08.2013 - ADLINK Technology, Anbieter von Embedded-Produkten hat mit dem CM1-86DX2 seinen neuesten Einplatinenrechner im Formfaktor PC/104 auf den Markt gebracht, der über umfassende I/O-Fähigkeiten und volle ISA-Bus-Unterstützung ver...
LiPPERT ADLINK Technology GmbH | 05.08.2013

ADLINK bringt neue 3G-SDI Video-/Audio-Erfassungskarte PCIe-2602 auf den Markt

Mannheim, 05.08.2013 - Mit der PCIe-2602 kündigt ADLINK Technology die Verfügbarkeit seiner ersten SDI-Video-/Audio-Erfassungskarte an. Basierend auf der PCI Express x4 Schnittstelle ermöglichen deren einzigartige Eigenschaften die Erfassung von 3...
LiPPERT ADLINK Technology GmbH | 18.07.2013

ADLINK bringt das 4-kanalige 24-Bit Signalerfassungsmodul USB-2405 für dynamische Signale auf den Markt

Mannheim, 18.07.2013 - ADLINK Technology gibt die Verfügbarkeit des neuen, vierkanaligen Datenerfassungsmoduls USB-2405 für dynamische Signale mit USB 2.0-Schnittstelle bekannt. Jeder AI-Kanal verfügt über eine 2 mA Stromquelle für IEPE-Sensoren...