info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IPO.Plan GmbH |

Produktionsplanung, die Spaß macht!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das 4D-Planungswerkzeug IPO.Log vereint CAD-, Prozess- und Werkerplanung und ermöglicht eine schnelle, exakte Produktionsplanung


Die Bedienung ist schnell erlernbar und basiert auf einem Baukastensystem: Das Fundament bildet das Grundmodul, auf das Sie aufbauen können. Hier stehen Ihnen alle notwendigen Funktionen zur 3D-Visualisierung Ihrer Fabrik oder Produktion zur Verfügung:...

Leonberg, 17.06.2013 - Die Bedienung ist schnell erlernbar und basiert auf einem Baukastensystem: Das Fundament bildet das Grundmodul, auf das Sie aufbauen können. Hier stehen Ihnen alle notwendigen Funktionen zur 3D-Visualisierung Ihrer Fabrik oder Produktion zur Verfügung: Material-Bereitstellung (Ladungsträger, Regale, Transporthilfsmittel), Produktions-Umgebung und Prozesse. Sie können Ihre CAD- und Produktionsdaten in IPO.Log einspielen. Die Software simuliert Ihnen hieraus ein dreidimensionales Abbild Ihrer Produktion. Die Prozesse werden Ihnen nachvollziehbar inklusive der Werkerprozesse und der Materialversorgung dargestellt. Damit können Sie Ihre Produktion oder Ihre Fabrik effizient planen! Die Daten können Sie im Anschluss zur Dokumentation speichern.

IPO.Process v3: Mit diesem Zusatzmodul sind Sie in der Lage, sehr schnell zu herausragenden Planungsergebnissen zu gelangen. Der Werker wird am entsprechenden Arbeitspunkt dargestellt: Der aktuelle Status und Prozessfortschritt wird angezeigt. Das Werker-Gantt-Diagramm ermöglicht Ihnen die exakte, schnelle und qualitativ hochwertige Planung. Hier lassen sich Prozesse verschieben, das zugehörige Material verschiebt dieses Modul automatisch mit. In kürzester Zeit können Sie hiermit Produktionsverbesserungen planen.

IPO.Worker-Simulation v3: Planung High-End: Die Werkersimulation von IPO.Log hebt Ihre Planung auf ein hohes Level! Sie können sich Tätigkeiten und Wege der Werker in Echtzeit visualisieren lassen. In Sekundenschnelle verbessern Sie den produktiven Anteil und sehen, welche finanzielle Auswirkung dies auf die komplette Produktion mit sich bringt. Mit diesem Baustein planen Sie Werkerauslastung (alle Stationen / Produktvarianten), Ansicht der nicht-wertschöpfenden Anteile, 3D-Simulation der Werker in Echtzeit, Laufwegeoptimierung, Finanzielle Einsparung.

IPO.Detailed-Planning v3: Exakte, detaillierte Planung der Materialzone in kürzester Zeit ermöglicht dieser Baustein von IPO.Log. Ziehen Sie die Ladungsträger und Regale einfach per Drag&Drop an die passende Stelle auf der Produktionsfläche. Einfach anklicken - aufstellen - fertig. Dasselbe gilt für die KLTs im Regal. So macht Planung Spaß!

Sie erreichen uns unter www.ipolog.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 275 Wörter, 2281 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IPO.Plan GmbH lesen:

IPO.Plan GmbH | 01.04.2014

Lager als Supermarkt:4D-Planung sorgt für effiziente Platznutzung

Leonberg, 01.04.2014 - Das 4D-Simulations- und Planungswerkzeug IPO.Log ist für seine schnelle und effiziente Produktionsplanung bekannt. Werker, Material und Abläufe können damit per Knopfdruck optimiert werden, damit kosteneffiziente Montage sta...
IPO.Plan GmbH | 04.12.2013

Schnelle Flaschenhals-Beseitigung in der Montageplanung durch IPO.Log

Leonberg, 04.12.2013 - Im Werk eines Kleinwagenherstellers: Eine neue Kleinwagenserie soll in die aktuell laufende Linienfertigung eingeplant werden. Für den Planer ist das nichts Neues. Er verteilt die Arbeitsinhalte auf die Werker und taktet mit T...
IPO.Plan GmbH | 28.11.2013

IPO.Plan: Erfahrung und 4D-Werkzeug IPO.Log für Produktionsplanung

Leonberg, 28.11.2013 - "Ein klassisches Ingenieurbüro sind wir nicht - eine klassische Softwareschmiede sind wir ebenfalls nicht", sagt der IPO.Plan-Geschäftsführer Matthias Kellermann mit einem lachenden Gesicht, als er über sein Unternehmen gef...