info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AccessData |

AccessData veröffentlicht Litigation-Tool Summation 5.0

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Forensik- und E-Discovery-Experte AccessData hat die neue Version 5.0 seines Litigation-Tools Summation bekannt gegeben. Das Upgrade der Lösung für Unternehmen und Kanzleien kommt mit einigen Neuerungen daher. So ist Summation ab sofort mit dem Forensik...

Frankfurt, 17.06.2013 - Forensik- und E-Discovery-Experte AccessData hat die neue Version 5.0 seines Litigation-Tools Summation bekannt gegeben. Das Upgrade der Lösung für Unternehmen und Kanzleien kommt mit einigen Neuerungen daher. So ist Summation ab sofort mit dem Forensik Toolkit von AccessData kompatibel. Außerdem besitzt das Tool die Funktion Technology Assisted Review (TAR) sowie eine Schulungsfunktion.

Summation ist eine professionelle Datenaufbereitungs- und Management-Software für Rechtsanwälte und Rechtsabteilungen. Mit ihr können Unternehmen und Kanzleien relevante Daten eigenständig verwalten und für Rechtsfälle schnell aufbereiten. Anwender profitieren einerseits von weniger Kosten, da sie nicht mehrere einzelne Tools einsetzen müssen, und zum anderen von der Möglichkeit, elektronisch gespeicherte, rechtlich relevante Informationen schnell und sicher zu prüfen.

Neue Wege in der forensischen Analyse

Mit der Version Summation 5.0 geht AccessData neue Wege in den Bereichen forensische Analyse und rechtliche Bewertung. Die Lösung verfügt über ein Datenbank-Backend mit AccessDatas bekanntem forensischen Review-Tool FTK. Das bedeutet, Nutzer können ab sofort die volle Leistung des Forensic Toolkit mit in ihrer Analyse verarbeiten und im Anschluss die verarbeiteten Daten direkt über das Summation 5.0-Interface anschauen. Um Nutzern das volle Potenziell dieser Verbindung zu zeigen, verfügt Summation 5.0 über eine kostenlose FTK-Lizenz. Kostenlose Schulungssektionen sowohl für FTK als auch für Summation sind ebenfalls enthalten, so dass sich Anwender schnell einarbeiten können.

Neben dieser kostenlosen FTK Lizenz-und Weiterbildung bietet Summation 5.0 eine Reihe von neuen Funktionen einschließlich Predictive Coding, Visual Analytics und weitere innovative Features, um große Datenmengen schnell und effizient zu überprüfen. "Die neue Version von Summation hilft unseren Kunden beim Umgang mit den stetig wachsenden Datenmengen in komplexen Rechtsstreitigkeiten", erklärt AccessData President und COO Brian Karney. "Wir sind besonders gespannt, wie unsere Nutzer die Interoperabilität mit FTK annehmen - eine in unseren Augen einzigartige Verbindung zur Verarbeitung, Überprüfung und dem Export wichtiger Daten."

Zu den weiteren Erneuerungen innerhalb von Summation 5.0 gehören eine Reihe von Export-Erweiterungen, verbesserte E-Mail-Ansichten, Real Time Transcription Support, die Möglichkeit zum direkten Import von Konkordanz- und sogenannten Relativity Load Files, ein Konkordanz-Datenbank-Migrationstool sowie einen AccessData-eigenen Dokumenten-Viewer.

Weitere Informationen unter www.accessdata.com/products/ediscovery-litigation-support/summation.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 328 Wörter, 2765 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AccessData lesen:

AccessData | 17.09.2013

AccessData auf NATO-Symposium in Belgien: Chancen und Risiken des Cloud Computing im Fokus

Mons/Belgien, 17.09.2013 - Die NATO möchte ihre IT-Infrastruktur mittels Konsolidierung, Virtualisierung und Cloud Computing modernisieren. Gründe und Ziele sind Kostensenkung, Flexibilität, neue Wege der Zusammenarbeit und ein sicherer mobiler Zu...
AccessData | 15.08.2013

Forensik on tour: AccessData MPE+ 5.3.3 schafft mobilen Zugang auf digitale Beweismaterialien

Frankfurt, 15.08.2013 - Das Arbeiten von unterwegs aus gehört für viele Justiziare mittlerweile zur Tagesordnung. Mit Hilfe der Standalone-Software Mobile Phone Examiner Plus (MPE+) von Digital Investigations-Experte AccessData sind ortsunabhängig...
AccessData | 25.07.2013

E-Discovery-Experten von AccessData untersuchen Mobilgeräte im Netzwerk

Frankfurt, 25.07.2013 - In deutschen Unternehmen kommen immer mehr Mobilgeräte zum Einsatz. Lösen "mobile Mitarbeiter" z.B. via Smartphone im Firmennetzwerk einen gesetzlichen Konflikt aus, haben Anwälte oftmals Schwierigkeiten, adäquates Beweism...