info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Trends Intelligente Incentives GmbH + Co. KG |

Von Kairo nach Kapstadt - Afrika in 90 Tagen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Reisen heißt ErLeben

Trends und OCO führen gemeinsam eine einmalige Expeditionsreise durch Afrika für Selbstfahrer durch.



Die Reise startet im Februar 2014 in Kairo und führt über den Nordsudan, Äthiopien, Kenya, Tansania, Sambia, Simbabwe, Botswana nach Südafrika. Der Plan ist nach 90 Tagen das Ziel Kapstadt zu erreichen.



Reisen heißt er´ Leben



Endlose Weiten, faszinierende und extreme Landschaften, grandiose Tierwelt und beeindruckende Kultur - Afrika wird Sie in seinen Bann ziehen. Auf dieser Afrika Expedition erleben Sie die Länder entlang des Großen Afrikanischen Grabens. Sie sind eingeladen, 90 Tage eine Welt für sich zu entdecken, die den ganzen Reichtum Afrikas an Kultur, unberührter Natur und fantastischer Tierwelt repräsentiert. Sie finden zu sich selbst im Luxus der Kultur, der Einsamkeit der grandiosen Naturerlebnisse und der Faszination der einmaligen Tierwelt.



"Die einmalige Mischung von Kultur, Wüste, Landschaft, Tierwelt und den gewaltigen Naturereignissen im Afrikanischen Graben ist der Ansatz für die faszinierende Choreografie dieser Expedition. Eine einmalige und grandiose Expedition, wenn Sie die gewaltige Schönheit und den natürlichen Reichtum Afrikas erleben möchten."



ÄGYPTEN und seine Kultur in Worte zu fassen, ist schwer, ohne vom hundertsten ins tausendste zu kommen. Ein Land das nur aus Wüste besteht. Wäre da nicht der Nil, der einen schmalen dauerhaft grünen Gürtel in das Land zaubert. Genießen wir die eindrucksvollen Bauwerke der Pharaonen entlang des Nil, die fantastischen Skulpturen der Ägyptischen Wüsten und die Gastfreundschaft der Ägypter, die als einmalig bezeichnet werden kann.



SUDAN Die einzige offene Grenze von Ägypten in den Sudan ist der Wasserweg von Assuan nach Wadi Halfa, dafür ist der aber auch sicher. Hier gibt es kaum Tourismus, so erkunden wir den Heiligen Berg, die Nubian Desert, die Pyramiden von Meroe und den nördlichen Teil des Landes ohne neugierige Zuschauer.



ÄTHIOPIEN Der große Afrikanische Graben, hier beginnt er - aus dem Jordan durch das rote Meer kommend - und trifft auf den Afrikanischen Kontinent. Wir bewegen uns ab jetzt in der größten Natur Baustelle der Erde, mit gigantischen 6.000 km Länge. Vom Tana See aus fahren wir Richtung Danakil Senke, vorbei an den Felsenkirchen von Lalibela, auf den Erta Ale zu. Eine der aktivsten Vulkan- und Chemieküchen der Natur, die uns fantastische, szenische und bizarre Einblicke gewährt. Spätestens hier wird jedem klar - die Erde lebt und ist in einem permanenten Veränderungsprozess, der den Rahmen der Zeitmessung eines Menschenlebens sprengt.



KENIA Die Serengeti - beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt - und wir sind mitten im Afrikanischen Graben, zudem auch der Victoria See gehört, ein Stausee dessen Gewicht, das hier auf die dünne Erdkruste drückt, immer wieder zu Erdbeben in der Region führt und einige aktive Vulkane beherbergt. Hier tauchen wir in erster Linie in den unermesslichen Afrikanischen Naturreichtum ein und folgen der Route der Gnus und des Wassers.



TANSANIA Durch die Masai Mara geht es nach Tansania, das den größeren Teil der Serengeti beherbergt. Wir folgen weiter der Route der Gnus und des Wassers und erkunden den Kilimandscharo Nationalpark. Unterhalb des Kilimandscharo schlagen wir unser Lager in einem Lodgecamp auf, das auch schon Hardy Krüger begeistert hat.



SAMBIA Über das Muchinga Gebirge und das Shiwa Ngandu fahren wir in den North und South Luangwa Nationalpark - einfach gigantisch. Wir werden Flusspferde, Krokodile, aber auch Löwen, Antilopen, Elefanten, ... sehen. Über Lusaka steuern wir den Sambesi River an und wer Lust hat macht mit uns eine abenteuerliche Rafting Tour auf dem Sambesi. Weiter geht es Richtung Livingstone und an die Victoria Falls, die zur Reisezeit spektakulär Wasser führen sollten.



SIMBABWE Victoria Falls und die Abenteuer wie Flugsafari, Badespaß an der Kante der Falls werden uns mehrere Tage in Ihren Bann ziehen. Erholt geht es weiter in den Hwange Nationalpark - relativ unbekannt - aber eindrucksvoller als die Serengeti.



BOTSWANA Abenteuer Makgadikgadi Salzpfanne - hier kann man die Krümmung der Erde sehen, früher ein Meer, heute ausgetrocknet und trotzdem ist unser Ziel eine Insel in der ausgetrockneten Salzpfanne des früheren Meeres, mit den beeindruckenden Baines Baobabs - einer "Baumgruppe mit Hügel" - mitten im Nichts. Dafür entschädigt dann das Okavango Delta mit Wasser und Leben im Überfluss. Durch die Kalahari geht es dann wieder trocken und sandig, aber auch steinig der letzten Station der Expedition entgegen.



SÜDAFRIKA Blyde River Canyon - einer der kleinsten Canyons - aber unbestritten der schönste weltweit, ist unsere erste Station in Südafrika. Über das Mlilwane Nature Reserve geht es dann auf die Drachenberge zu, wo uns eine der aufregendsten Passfahrten weltweit erwartet, der Sani Pass. Landschaftlich und von der Streckenführung absolut spektakulär und einmalig auf der Welt. Über das Eastern Cape und die Garden Route geht es dann dem letzten Ziel entgegen - Cape Town - Kapstadt.



Background Trends

Trends Intelligente Incentives GmbH & Co. KG ist ein langjähriger und etablierter Anbieter von außergewöhnlichen Erlebnissen und Events. Seit 1992 entwickelt und bietet das Unternehmen unter der Leitung von Wolfgang Beißwenger und Reiner Kraus beeindruckende Programme in Europa, Afrika, Asien und Südamerika an. Firmenevent, Kundenveranstaltung und Teamevent - Trends schneidert für jeden Kundenwunsch das ideale Angebot passgenau und hat dafür ein umfangreiches Spektrum an einmaligen Ideen im Portfolio. Außerdem kreiert Trends besondere Events unterschiedlichster Natur in bemerkenswerten Locations - immer nah am Kunden und individuell nach dessen Vorstellungen organisiert. Der Unternehmenssitz ist in Aalen, Baden-Württemberg.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Wolfgang Beisswenger (Tel.: 07361 96 17 61), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 890 Wörter, 6335 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Trends Intelligente Incentives GmbH + Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Trends Intelligente Incentives GmbH + Co. KG lesen:

Trends Intelligente Incentives GmbH + Co. KG | 14.12.2015

Von Kirgisistan an den Baikalsee

Lesen Sie hier den ganzen Bericht unserer Reise mit insgesamt 48 Gästen mit 8 BMW F700GS und 5 VW Amaroks. Erleben Sie unsere Reise die 2014 mit der Tour Aalen-Türkei-Georgien-Armenien-Iran-Usbekistan begann und 2016 mit der Reise von der Mongolei...
Trends Intelligente Incentives GmbH + Co. KG | 12.10.2015

Der Mobile Carport

Seit mehr als 10 Jahre verkauft Trends aus Aalen nun schon bedruckte Faltzelte an Gewerbetreibende, Behörden, Rettungsdienste, Feuerwehren und Vereine. Die Zelte werden in Europa seit mehr als 20 Jahren gefertigt. Als neuestes Produkt aus der Premi...
Trends Intelligente Incentives GmbH + Co. KG | 30.09.2015

Produktvorstellung MS Panorama I

Der Service an Board Unsere Yachten sind mit Heizung und Klimaanlage ausgestattet. Sie finden Restaurants, Bars oder Lounges an Board für Ihr leibliches Wohl. Sowohl TV als auch Internet sind auf den luxuriösen Schiffen vorhanden. Zudem bieten wir...