info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sozialtrainer.de |

Informationen über ADHS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


ADHS ist die Abkürzung für Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom was eine psychische Störung ist, die schon im Kindesalter anfängt.

Dadurch kann das Kind ganz zappelig und unruhig werden und auch impulsives Verhalten oder Aufmerksamkeitsschwäche sind Anzeichen dafür. Doch auch nicht jedes Kind das zappelig und unruhig besitzt diese Störung. Wie man die Anzeichen noch erkennen kann und welche Behandlungen es dafür gibt, erfährt man hier.



Kennzeichen von ADHS



oft bekannte Anzeichen dafür sind, wenn Kinder Probleme mit der Aufmerksamkeit haben und oft vor sich hin träumen. Zerstreut und vergesslich sind oder auch oft Stimmungswankungen haben und sich leicht ablenken lassen. Die Impulsivität ist auch oft ein erstes Anzeichen, wenn das Kind z.B. plötzliche Gefühlsausbrüche bekommt oder ein echtes Plappermäulchen ist. Der nächste Faktor ist die motorische Überaktivität das bedeutet, wenn das Kind viel rumhampelt oder, unruhig ist und nie in ruhe sitzen kann. Dabei sollte man aber das Alter, Temperament und auch die Reife des Kindes berücksichtigen, das kleine Kinder viel rumzappeln und kaum mal ruhig sitzen können ist oft ganz normal also nicht jedes Kind mit diesen Syndromen hat auch ADS. Sehr viele Informatioenen über ADHS erhalten Sie beim sozialtrainer.de



Behandlungsmethoden



Wer denkt das sein Kind die Syndrome besitzt sollte erst mal zu einem Facharzt gehen entweder zu einen spezialisierten Kinderarzt oder auch ein Kinderpsychiater würde dafür infrage kommen. Die Behandlung gegen das Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom wäre eine Therapie, die aus verschiedenen Modulen bestehen würde. Ziel der Therapien wäre z.B. eine Förderung der Selbstwahrnehmung und auch des Selbstwertgefühls und auch eine Verzögerung der impulsiven Reaktionen und Training der Aufmerksamkeit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Mirko Mieland (Tel.: 04961/942341), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 1814 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema