info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SECUDE GmbH |

SECUDE schließt strategische Partnerschaft mit Computacenter - Wachstum neuer Datensicherheits-Technologien soll vorangetrieben werden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Computacenter wird strategischer Partner für SecureDocument


Der innovative Hersteller von Datensicherheitslösungen SECUDE hat eine strategische Partnerschaft mit Computacenter geschlossen. Computacenter ist zertifizierter Microsoft-Partner und zählt zu den führenden Anbietern im Information Rights Management (IRM)....

Darmstadt, 20.06.2013 - Der innovative Hersteller von Datensicherheitslösungen SECUDE hat eine strategische Partnerschaft mit Computacenter geschlossen. Computacenter ist zertifizierter Microsoft-Partner und zählt zu den führenden Anbietern im Information Rights Management (IRM). Das Expertenteam von Computacenter verfügt über umfassende Erfahrung in der Implementierung von Microsoft basierten Lösungen einschließlich MS AD RMS.

Seit Juni ist Computacenter strategischer Partner für SECUDEs SecureDocument. Die innovative Software SecureDocument gewährleistet die Sicherheit von Daten, die von SAP heruntergeladen werden. SecureDocument nutzt Microsoft AD RMS, um Daten automatisch mit IRM-Schutz zu versehen, wenn sie die sicheren Grenzen der SAP-Landschaft verlassen. Die beiden Unternehmen planen eine enge Zusammenarbeit in den Bereichen Implementierung, Service, Marketing und Verkauf, um den Kunden eine außergewöhnliche Serviceerfahrung zu bieten.

'Wir freuen uns sehr, eine weitere Partnerschaft bekannt geben zu dürfen, in der SECUDEs innovative Lösungen und Technologien mit der beispiellosen Expertise von Computacenter im Bereich Information Rights Managements zusammenfließen', sagt Holger Hinzmann, Geschäftsführer von SECUDE in Darmstadt. 'SECUDE versetzt Unternehmen weltweit in die Lage, die Sicherheit ihrer wichtigsten Geschäftsinformationen auf eine neue Stufe zu heben. Informationen sind für Unternehmen ein zentrales Asset, und wir beobachten eine steigende Nachfrage nach Datensicherheits-Lösungen, die über den bisher üblichen Umfang hinausgehen. Unternehmen ringen heute mit den herkömmlichen Standards und ihren Begrenzungen, da diese die dringlichsten Anforderungen nicht erfüllen: Mobilität, Sicherheit in der Cloud und flexible Zusammenarbeit. Um diese Nachfrage zu befriedigen, haben wir eine Lösung geschaffen, die all diese Herausforderungen und noch mehr abdeckt.'

SecureDocument

SecureDocument ist SECUDEs Lösung zum Schutz von SAP-Daten während ihres Transfers und ihrer Nutzung. Das System schließt eine häufig übersehene Sicherheitslücke, durch die entscheidende Geschäftsinformationen verwundbar werden können, denn in SAP gespeicherte Daten gelten gemeinhin als sicher. Einmal heruntergeladen, können kritische Informationen wie Finanzkennzahlen, Personaldaten, Kunden- und Verkaufsinformationen jedoch entblößt und angreifbar werden ? insbesondere, wenn sie ohne jeglichen Schutz auf den Rechnern der Nutzer und auf Mobilgeräten verbleiben, per E-Mail verschickt oder auf USB-Sticks herumgetragen werden.

Auf existierende Infrastrukturen aufsetzend, nutzt SecureDocument Microsoft Active Directory Rights Management Services (AD RMS), um von SAP heruntergeladene Daten automatisch mittels Information Rights Management (IRM) zu schützen. Mit dem Einsatz von Microsoft AD RMS, einer Datensicherheits-Technologie zum Schutz sensibler Informationen vor unbefugtem Zugriff, schafft SecureDocument durchgehende Sicherheit für die aus SAP stammenden Daten. Damit sind Dateien jeden Typs ? und die darin enthaltenen kritischen Geschäftsinformationen ? wirksam geschützt, unabhängig davon, wo sie sich gerade befinden: in der SAP-Landschaft, auf dem Tablet eines Mitarbeiters, in einer E-Mail an einen Geschäftspartner oder auf einem USB-Stick. Mit dieser Lösung steigern Unternehmen die Sicherheit und Mobilität ihrer vertraulichsten Geschäftsinformationen, während zugleich die Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern und mit externen Dritten erleichtert wird.

'Eine unserer Kernaufgaben bei Computacenter ist es, sensible Informationen unserer Kunden zu schützen. Die hinzugewonnene Kompetenz in der automatischen Absicherung von SAP-Daten unterstützt uns dabei, die Informationen ? den Lebenssaft einer Organisation ? unserer Kunden zu sichern. Wir freuen uns sehr, mit SECUDE zusammenzuarbeiten, denn der Sicherheitsexperte versorgt unsere Kunden mit einer robusten SAP-Sicherheitslösung, die sich nahtlos in die vorhandene Informationssicherungs-Strategie integrieren lässt', sagt Jan Müller, Solution Director bei Computacenter. www.computacenter.de

SECUDE auf der Microsoft TechEd: 25. bis 28. Juni 2013 in Madrid

SECUDE veranstaltet Security-Forum in Frankfurt: 27. Juni 2013


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 530 Wörter, 4869 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SECUDE GmbH lesen:

SECUDE GmbH | 10.12.2014
SECUDE GmbH | 30.09.2014

SECUDE schließt Partnerschaft mit dem IAM-Spezialisten econet

Darmstadt / München, 30. September 2014.- Die IT-Sicherheits-Experten SECUDE und econet haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. SECUDEs Lösungen für eine sichere Infrastruktur sind die passende Ergänzung zu econets Produkten für Ident...
SECUDE GmbH | 18.09.2014

Neue Partnerschaft für mehr SAP-Sicherheit: SECUDE und ExpertCircle

Darmstadt, 18.09.2014 - - IT-Security-Experte SECUDE und ExpertCircle sind eine Partnerschaft für den deutschen Markt eingegangen. Mit seiner Expertise in Systems und Security Management sowie Core-Infrastruktur wird IT-Berater ExpertCircle die Sich...