info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
denkfabrik groupcom GmbH |

Teilnehmer bewerten d.forum als empfehlenswerten ECM-Fachkongress

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Zahlreiche innovative Highlights im umfangreichen Veranstaltungsprogramm


Fast 600 Teilnehmer haben am diesjährigen d.forum des ECM-Spezialisten d.velop AG Anfang Juni in der Historischen Stadthalle Wuppertal teilgenommen. Als größte Fachveranstaltung zum Thema Enterprise Content Management Management im deutschsprachigen Raum wurde es in seiner 16. Auflage durchgeführt. Entsprechend dem Veranstaltungsmotto „Join Innovation“ wurde auf dem zweitägigen ECM-Event eine große inhaltliche Vielfalt mit etwa vier Dutzend Workshops, Schulungen und Podiumsreferaten sowie Branchentreffs geboten. Das breite Spektrum an Informationen, auch zu allgemeinen ECM-Trends und Entwicklungen, machten das d.forum für 97% der Teilnehmer zu einem empfehlenswerten Kongress.

„Die in diesem Jahr erneut sehr hohe Teilnehmerzahl zeigt, dass mit dem d.forum eine einzigartige Plattform zur fachlichen Diskussion innovativer Lösungen und Methoden geschaffen wurde“, resümiert Mario Dönnebrink, Vorstand bei der d.velop AG. Dies führt er vor allem auf die inhaltliche Zusammenstellung des Veranstaltungsprogramms zurück, das wiederum eine eindrucksvolle Mischung von Fachbeiträgen mit hohem praktischem Nutzwert für die Teilnehmer und zukunftsnahen Visionen bot. „Wir konnten unsere Ideen präsentieren, wie ECM für die Anwender zukünftig noch einfacher, smarter und komfortabler wird“, betont er.

Dazu gehört auch, dass die Kongressbesucher bereits exklusiv einen Blick auf die brandneue Version 7.2 der ECM-Software d.3 werfen konnten. „Sie zeigt sehr deutlich, wohin die Entwicklung im modernen Dokumentenmanagement geht und wie innovativ ein zunächst einmal uninteressant klingendes Thema wie Einfachheit sein kann“, erläutert Dönnebrink. Dieser wegweisende Ansatz biete jedoch nicht nur dem Benutzer erhebliche Vorteile, sondern zeichne sich auch durch eine schnellere Implementierung und einen aufwandsarmen Betrieb der d.3-Lösung aus. Auch die präsentierte zentrale Plattform d.ecs core unterstützt den Einfachheitsgedanken. Sie stellt Funktionen und Erweiterungen übergreifend für alle Clientanwendungen bereit und sorgt so dafür dass der Anwender einfach in gewohnter Weise arbeiten kann – egal welchen Client er gerade nutzt.

Diese Veranstaltungsinhalte trugen wesentlich dazu bei, dass der Informationsgehalt des Kongresses von nahezu 100% der Teilnehmer positiv bewertet wurde. Zumal sie mit FOXDOX auch noch ein Cloud-Archiv der nächsten Generation erlebten. Durch seinen kollaborativen Ansatz ermöglicht es diese Cloud-Lösung, dass Organisationen mit ihren Kunden Dokumente teilen können. Da sie auf der Qualität eines professionellen Dokumentenmanagements beruht sowie die Revisionssicherheit und eine hochsichere Datenhaltung in einem Rechenzentrum in Deutschland gewährleistet, unterscheidet sich FOXDOX deutlich von anderen Online-Archiven.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robin Heinrich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 355 Wörter, 2818 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: denkfabrik groupcom GmbH

Business Strategy
PR Marketing
Web Commerce
Market Research
Expertainement
Kompetenzprofil

Hinter der Denkfabrik verbirgt sich ein ehrgeiziges PR-, Web- u. Marketingteam, das den Pulsschlag der Wirtschaft versteht und strategische Wege für den Vorsprung entwickelt. Mit besonderem Fokus auf wachstumdynamische Märkte sind wir der Partner von Unternehmen, die sich ebenfalls nicht mit durchschnittlicher Entwicklung zufrieden geben wollen. Um ihre Position im Wettbewerb spürbar zu verbessern, neue Marktsegmente zu erschließen oder andere anspruchsvolle strategische Ziele durch PR und Marketing zu realisieren.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von denkfabrik groupcom GmbH lesen:

denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Stärkerer Business-Fokus bei den IT-Services durch rollenbasiertes Prozessmodell

Zunehmend setzt sich in den IT-Organisationen die Position des Business Service Managers für die Betreuung der Geschäftsbereiche durch. Dies geht mit entscheidenden Veränderungen in den Verantwortlichkeiten einher, da er in seiner koordinierenden ...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Kundenportal für die Müllentsorgung in Düsseldorf erhält Sicherheits- und Qualitätszertifizierung

Über das Kundenportal der AWISTA Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbH für die Abfallentsorgung in Düsseldorf stehen den Immobilien-verantwortlichen vielfältige Selfservices zur Verfügung, die über PCs oder mobile Endgeräte...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Doppelte E-Commerce-Chance für Großhändler

Zwar haben sich Großhändler in ihrer klassischen Funktion typischerweise zwischen den Lieferanten und dem Einzelhandel positioniert. Eine Doppelstrategie im E-Commerce eröffnet ihnen aber die Möglichkeit, auch die Endkunden unmittelbar zu adressi...