info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rittal GmbH & Co. KG |

Mit dem Rechenzentrum durch Europa

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Im März noch auf der CeBIT, jetzt auf dem rund 12.000 Kilometer langen Weg durch Europa: Die Weltneuheit von Rittal, das standardisierte Rechenzentrum RiMatrix S, ist zu einer Roadshow aufgebrochen. Im Container und per Sattelauflieger von einem leistungsstarken...

Herborn, 24.06.2013 - Im März noch auf der CeBIT, jetzt auf dem rund 12.000 Kilometer langen Weg durch Europa: Die Weltneuheit von Rittal, das standardisierte Rechenzentrum RiMatrix S, ist zu einer Roadshow aufgebrochen. Im Container und per Sattelauflieger von einem leistungsstarken Truck gezogen, reist das Rechenzentrum ein halbes Jahr lang von Europas Norden in den Süden. Der erste Weg führte von Haiger aus nach Stockholm, wo die Innovation auf einer großen IT-Konferenz vorgestellt wurde. Nun rollt RiMatrix S durch insgesamt neun Länder.

Auf acht Rädern und mit 34 Tonnen Gesamtgewicht ist der Truck aus dem Lahn-Dill-Kreis bis Ende November quer durch Europa unterwegs. Tausende Menschen werden live und vor Ort an RiMatrix S sehen, dass Rechenzentren keinesfalls immer individuelle und aufwendig geplante Lösungen sein müssen. Denn RiMatrix S ist ein komplettes und voll funktionsfähiges Rechenzentrum inklusive Server- und Netzwerk-Racks, Klimatisierung, Stromverteilung und -absicherung sowie Monitoring und einer Software für Data Center Infrastructure Management (DCIM) mit einer Lieferzeit von sechs Wochen.

"Wir haben auf der CeBIT erstmalig RiMatrix S vorgestellt. Damit ändern wir die Spielregeln in der IT-Welt, denn noch nie zuvor war ein komplettes Rechenzentrum unter einer einzigen Artikelnummer erhältlich", sagt Christoph Caselitz, Geschäftsführer Vertrieb International von Rittal. "Mit dem 'Rechenzentrum von der Stange' adressieren wir die Bedürfnisse von kleinen und mittelständischen Unternehmen, die von kurzen Lieferzeiten, einer schnellen Inbetriebnahme und einer hohen Energieeffizienz profitieren."

RiMatrix S vor der Haustür

Die nächsten Stationen der Roadshow sind Oslo und Kopenhagen. Nach einem Zwischenstopp im schwedischen Ängelholm geht es für sechs Wochen ins Vereinigte Königreich. Danach lauten die Ziele Deutschland und Österreich, bevor RiMatrix S den Weg über die Alpen in die italienische Metropole Mailand antritt. Anschließend rollt der Truck nach Holland und zu den belgischen Nachbarn.

Bildunterschrift 2: Auf seinem ersten Halt in Stockholm beeindruckte RiMatrix S die Fachbesucher der IT-Konferenz Nordics Datacenter Dynamics Converged Conference & Expo.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 302 Wörter, 2271 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Rittal GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rittal GmbH & Co. KG lesen:

Rittal GmbH & Co. KG | 16.10.2014

TÜV bestätigt hohe Energieeffizienz

Herborn, 16.10.2014 - Mit RiMatrix S hat Rittal ein komplett modulares, standardisiertes Rechenzentrum entwickelt. Es umfasst bereits alle Infrastruktur-Komponenten, die für den Serverbetrieb notwendig sind. Jetzt hat der TÜV Rheinland die hohe Ene...
Rittal GmbH & Co. KG | 13.10.2014

Industrie 4.0 zum Anfassen

Herborn, 13.10.2014 - Die Optimierung der Wertschöpfungskette ist Daueraufgabe im Steuerungs- und Schaltanlagenbau. Wie dies gelingt, zeigt Rittal gemeinsam mit den Schwesterunternehmen Eplan, Cideon und Kiesling auf der SPS IPC Drives 2014 in Halle...
Rittal GmbH & Co. KG | 03.09.2014

Die coole Ergänzung

Herborn, 03.09.2014 - Rittal erweitert sein modulares, standardisiertes Rechenzentrum RiMatrix S jetzt um einen komplett vorkonfigurierten Kältecontainer. Die Kühllösung arbeitet vorrangig mit indirekter, freier Kühlung und erzielt dadurch eine b...