info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
denkfabrik groupcom GmbH |

Kundenbriefe direkt aus SAP CRM heraus erstellen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Intelligenter Ansatz der legodo-Lösung nutzt zur individuellen Ansprache das Wissen über Kunden aus SAP CRM


Den Anwendern des CRM-Systems von SAP verspricht die Customer Communication Suite (CCS) der legodo ag eine deutliche Erleichterung bei ihrer Kundenkommunikation. Mit dem schnell implementierbaren Starterpaket „legodo easy package SAP“ werden zudem die Voraussetzungen für einen persönlich ausgerichteten Dialog geschaffen, weil individuelle Kundeninformationen regelbasiert in die Erstellung der Dokumente einfließen.

Hierbei werden Vorlagen für die Kundenkorrespondenz nur einmalig definiert, um sie anschließend auf Knopfdruck mit Text auszufüllen. In diese Vorlagen können Regeln für eine individuelle Kundenansprache integriert werden. Auf diese Weise lassen sich verschiedene Textbausteine in das Dokument aufnehmen, so dass beispielsweise der Kundenwert, die Intensität der Geschäftsbeziehung oder eine alterstypische Sprache berücksichtigt werden. Die automatisch generierten Dokumente können bei Bedarf auch nachträglich in Microsoft Word modifiziert werden. Infolge der automatischen Dokumentenablage im SAP CRM-System finden sich alle erstellten Dokumente direkt im Datensatz des Kunden wieder.

„Indem das Wissen über den einzelnen Kunden aus dem CRM-System herangezogen wird, entsteht ein individuell ausgerichtetes Anschreiben“, beschreibt legodo-Vorstand Marc Koch einen wesentlichen Mehrwert. „Es wird also nicht nur erheblich an Aufwand gespart, sondern die persönliche Ansprache steigert auch gleichzeitig die Qualität der Kundenansprache.“

Durch das zertifizierte SAP Gate greift die Lösung direkt auf die Daten im SAP CRM zu und kann diese Informationen ohne manuelles Zutun verwenden, erweitern und auswerten. Die in der Praxis durch „Copy and Paste” und manuelle Anpassungen typischerweise entstehenden Fehler werden damit auf ein Minimum reduziert. Aufgrund der konsistenten Datenbeständigkeit und der zentralen Pflege der Kundendaten im SAP-System wird zudem eine optimale Nutzung und Verfügbarkeit erreicht, die sich in der Qualität der generierten Dokumente zeigt. Auch die wiederholte Nutzung von einmal erstellten Serienbriefen gestaltet sich mit der legodo-Lösung sehr einfach.

Das Starterpaket „legodo easy package SAP“ wird zu einem Inklusivpreis für Implementierung, Lizenzen, Schulung und Wartung angeboten. Die Einführung erfolgt innerhalb von zwei Wochen und wird durch eine Schulung ergänzt, zu der auch eine gemeinsame Erstellung der individuellen Vorlagen gehört.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robin Heinrich (Tel.: 02233 6117-75), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 310 Wörter, 2451 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: denkfabrik groupcom GmbH

Business Strategy
PR Marketing
Web Commerce
Market Research
Expertainement
Kompetenzprofil

Hinter der Denkfabrik verbirgt sich ein ehrgeiziges PR-, Web- u. Marketingteam, das den Pulsschlag der Wirtschaft versteht und strategische Wege für den Vorsprung entwickelt. Mit besonderem Fokus auf wachstumdynamische Märkte sind wir der Partner von Unternehmen, die sich ebenfalls nicht mit durchschnittlicher Entwicklung zufrieden geben wollen. Um ihre Position im Wettbewerb spürbar zu verbessern, neue Marktsegmente zu erschließen oder andere anspruchsvolle strategische Ziele durch PR und Marketing zu realisieren.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von denkfabrik groupcom GmbH lesen:

denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Stärkerer Business-Fokus bei den IT-Services durch rollenbasiertes Prozessmodell

Zunehmend setzt sich in den IT-Organisationen die Position des Business Service Managers für die Betreuung der Geschäftsbereiche durch. Dies geht mit entscheidenden Veränderungen in den Verantwortlichkeiten einher, da er in seiner koordinierenden ...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Kundenportal für die Müllentsorgung in Düsseldorf erhält Sicherheits- und Qualitätszertifizierung

Über das Kundenportal der AWISTA Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbH für die Abfallentsorgung in Düsseldorf stehen den Immobilien-verantwortlichen vielfältige Selfservices zur Verfügung, die über PCs oder mobile Endgeräte...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Doppelte E-Commerce-Chance für Großhändler

Zwar haben sich Großhändler in ihrer klassischen Funktion typischerweise zwischen den Lieferanten und dem Einzelhandel positioniert. Eine Doppelstrategie im E-Commerce eröffnet ihnen aber die Möglichkeit, auch die Endkunden unmittelbar zu adressi...