info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cortado AG |

Cortado kündigt vollständige Unterstützung von iOS 7 durch Cortado Corporate Server 7 an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


iOS 7 komplementiert die Enterprise-Mobility-Features von Cortado Corporate Server


Cortado, international agierender Anbieter von Enterprise-Mobility-Lösungen, kündigt mit dem Cortado Corporate Server 7 eine auf das Betriebssystem iOS 7 optimierte Version seines Mobile-Device-Management- und File-Sharing-Produktes an. Die auf der...

Berlin, 25.06.2013 - Cortado, international agierender Anbieter von Enterprise-Mobility-Lösungen, kündigt mit dem Cortado Corporate Server 7 eine auf das Betriebssystem iOS 7 optimierte Version seines Mobile-Device-Management- und File-Sharing-Produktes an.

Die auf der Apple-Entwicklerkonferenz WWDC vorgestellten Neuerungen für Unternehmen adressieren aus Sicht Cortados genau die Punkte, die offen sind, um iOS endgültig zu einer sicheren Unternehmensplattform zu machen. Das Mobile-Device-Management- (MDM) und File-Sharing-System Cortado Corporate Server konzentriert sich nicht nur auf die Administration der mobilen Geräte und Apps, sondern vor allem auch auf den sicheren Zugriff auf Unternehmensressourcen. Mit dem Release von iOS 7 und Cortado Corporate Server 7 werden Kunden eine umfassende Enterprise-Mobility-Strategie umsetzen können. Gute Nachricht für IT-Abteilungen: Die On-Premise-Lösung Cortado Corporate Server garantiert nicht nur die volle Kontrolle über wertvolle Unternehmensdaten, sondern dank nahtloser Active-Directory-Integration eine besonders einfache Administration bestehender und neuer Nutzer.

"Bei der Konzeption unseres Corporate Servers haben wir seit jeher großen Wert darauf gelegt, nur solche Ansätze zu verfolgen, die sich zum einen sicher und realistisch umsetzen lassen und zum anderen eine Chance auf die Akzeptanz der Anwender haben", so Carsten Mickeleit, CEO der Cortado AG. "Viele komplexe und wenig zielführende technologische Ausflüge, vor denen wir unsere Kunden bewahrt haben, sind nun mit iOS 7 Makulatur geworden, bevor sie ernsthaft zur Anwendung kamen. Wir freuen uns, dass sich iOS 7 und unsere Lösung perfekt ergänzen werden."

Mit der aktuellen Version Cortado Corporate Server 6.1 bzw. der Version 6.5, die Anfang Juli erscheint, können Kunden schon heute gesichert mit ihrer Enterprise-Mobility-Strategie starten. Cortado Corporate Server 7.0 wird zeitnah zum offiziellen Launch von iOS 7 zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen zu Cortado Corporate Server sind erhältlich unter: www.cortado.de/ccs


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 267 Wörter, 2111 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cortado AG lesen:

Cortado AG | 28.10.2014

Cortado empfiehlt Unternehmen ein Update auf iOS 8.1

Berlin, 28.10.2014 - Enterprise-Mobility-Experte Cortado empfiehlt seinen Kunden und anderen Unternehmen ein Update von iOS 8 auf iOS 8.1. Mit der neuen Version des Betriebssystems wird eine Sicherheitslücke bei Apps mit App Extensions geschlossen.M...
Cortado AG | 10.09.2014

Cortados Cloud-Drucklösung für alle Drucker und Anwendungen ist ab sofort auch für Mac verfügbar

Berlin, 10.09.2014 - Cortado, Hersteller der führenden Cloud Printing Lösung ThinPrint Cloud Printer, hat eine Version für Mac-Nutzer veröffentlicht. Damit können ab sofort auch Macs Druckaufträge aus der Cloud an jeden beliebigen Drucker sende...
Cortado AG | 26.08.2014

Cortado und VMware verlängern ihre OEM-Partnerschaft

Berlin, 26.08.2014 - Cortado, mit seiner ThinPrint-Technologie weltweiter Marktführer für das Drucken in virtuellen Umgebungen, und VMware haben ihre OEM-Partnerschaft nach sieben Jahren Zusammenarbeit um weitere acht Jahre verlängert.Weltweit set...