info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
bremen online services GmbH & Co. KG (bos KG) |

Governikus LZA als erste Langzeitspeicherlösung gemäß TR-ESOR zertifiziert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Lösung für beweiswerterhaltende Langzeitaufbewahrung der bremen online services GmbH & Co. KG (bos), Governikus LZA, wurde am 20. Juni 2013 als erste Software vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) gemäß der Technischen Richtlinie...

Bremen, 25.06.2013 - Die Lösung für beweiswerterhaltende Langzeitaufbewahrung der bremen online services GmbH & Co. KG (bos), Governikus LZA, wurde am 20. Juni 2013 als erste Software vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) gemäß der Technischen Richtlinie zur Beweiswerterhaltung kryptographisch signierter Dokumente (TR-03125 bzw. TR-ESOR) zertifiziert.

"Schon frühzeitig haben wir an der Umsetzung der Technischen Richtlinie gearbeitet und hatten unsere Lösung Governikus LZA bereits gemäß der Version 1.0 der TR (TR-VELS) konzipiert. Mit der Umstellung auf die Version 1.1 TR-ESOR haben wir Governikus LZA entsprechend angepasst und die Zertifizierung in den letzten Wochen und Monaten intensiv betrieben", so Dr. Stephan Klein, Geschäftsführer der bos. "Deshalb freuen wir uns ganz besonders, dass unsere Lösung Governikus LZA als erste die Zertifizierung durchlaufen hat. Da wir bereits mehrere Installationen von Governikus LZA im Echtbetrieb haben - wie z.B. beim Standesamt Bremerhaven oder beim Bundesministerium für Gesundheit sowie den Behörden im Geschäftsbereich - freuen wir uns, unseren Kunden und Partnern, die Governikus LZA bereits in ihre Infrastrukturen integriert haben, nun die Zertifizierungsurkunde nachreichen zu können."

Governikus LZA zur Erhaltung von Beweiswerten basiert auf offenen Standards und nutzt PKI-basierte Kryptografieverfahren und Zeitstempeldienste, um den nicht abstreitbaren Integritäts- und Authentizitätsnachweis über sog. Evidence Records zu gewährleisten und ist dabei hoch automatisiert und weitgehend bedienerlos. Somit stellt Governikus LZA jederzeit dauerhaft lesbare Dokumente einhergehend mit gerichtsverwertbaren Beweiswerten sicher und macht proprietäre Lösungen zur Beweiswerterhaltung überflüssig. Über Webservices und standardisierte Schnittstellen kann Governikus LZA einfach und problemlos in vorhandene Infrastrukturen eingebunden werden. Darüber hinaus ist Governikus LZA hochgradig skalierbar und kann durch den modularen Aufbau an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden.

Governikus LZA basiert auf der Sicherheitsmiddleware Governikus, die bei Bund, Ländern und Kommunen sowie in der Deutschen Justiz zum Einsatz kommt und als Projekt des IT-Planungsrates kontinuierlich weiterentwickelt wird. Die gemäß der TR-ESOR enthaltenen Module ArchiSig und Krypomodul sind Bestandteil der Pflegeverträge Governikus, so dass durch die Erweiterung um das Modul ArchiSafe sowie die entsprechenden Schnittstellen eine TR-ESOR-konforme Lösung zur Verfügung steht.

bos auf dem Zukunftskongress in Berlin

Besucher des Zukunftskongresses in Berlin können sich über das Projekt Governikus LZA beim Bundesministerium für Gesundheit und den Behörden im Geschäftsbereich in einem Workshop am 26.06.2013 informieren. Darüber hinaus stehen auf der Ebene A Mitarbeiter der bos zu den Themen Authentisierung, sicherer Datentransport, Kryptographie und Signatur sowie Langzeitaufbewahrung für Fragen zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 380 Wörter, 3060 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von bremen online services GmbH & Co. KG (bos KG) lesen:

bremen online services GmbH & Co. KG (bos KG) | 03.12.2013

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) vergibt Zuschlag für die Langzeitspeicherlösung an bremen online services (bos)

Bremen, 03.12.2013 - Digitalisierte Rechnungen werden zukünftig mit der TR-ESOR-zertifizierten Software Governikus LZA beweiswerterhaltend gespeichert. bos realisiert die Lösung mit Anbindung an nscale 7 vecto von Ceyoniq und Unterstützung von Ato...
bremen online services GmbH & Co. KG (bos KG) | 04.06.2013

AutentApp sichere Alternative zur AusweisApp

Bremen, 04.06.2013 - Die AutentApp der bremen online services GmbH & Co. KG (bos) kann gleichwertig zur AusweisApp des Bundesministeriums des Innern (BMI) als eID-Client zur Online-Authentisierung mit dem neuen Personlausweis (nPA) eingesetzt werden....
bremen online services GmbH & Co. KG (bos KG) | 27.02.2013

bos auf der CeBIT 2013

Bremen, 27.02.2013 - Neuer Personalausweis (nPA), De-Mail und die beweiswerterhaltende Lang-zeitspeicherung gemäß TR-ESOR - mit den Plänen für das E-Government-Gesetz und der Verordnung der Europäischen Kommission eIAS gehen für die öffentlich...