info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Panasonic Deutschland - eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH |

Panasonic Visual System Solutions präsentiert neue Produkte auf der Infocomm 2013

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Panasonic stellt komplettes Portfolio von Projektoren und Displays für Signage, Vermietung, Staging, Bildung und Pro-AV vor


Panasonic präsentierte bei der INFOCOMM 2013 eine Vielzahl von Produktneuheiten seiner für Innovationen bekannten Sparte Visual System Solutions. Das neue robuste und wetterfeste Outdoor-LCD-Display TH-47LFX6 hat eine Größe von 47 Zoll und bietet mit...

Wiesbaden, 25.06.2013 - Panasonic präsentierte bei der INFOCOMM 2013 eine Vielzahl von Produktneuheiten seiner für Innovationen bekannten Sparte Visual System Solutions. Das neue robuste und wetterfeste Outdoor-LCD-Display TH-47LFX6 hat eine Größe von 47 Zoll und bietet mit einer Helligkeit von 1.000 cd/m2 auch bei direkter Sonneneinstrahlung eine gute Sichtbarkeit. Das Display ist nach der Schutzklasse IP44 gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt und eignet sich ideal für Outdoor Digital Signage wie beispielsweise digitale Anzeigetafeln von Drive-Ins und Schnellrestaurants, Werbe-Panels und Lagepläne in Einkaufszentren, Alarmkonsolen und Navigations-Hilfen in Bildungseinrichtungen sowie für Fahrplananzeigen oder Werbe-Panels an Verkehrsknotenpunkten. Das TH-47LFX6 Outdoor-Display ist ab Sommer in Europa verfügbar.

Mit den Bezeichnungen LF60, LF6 und LFE6 wurden auch drei neue professionelle Full-HD LED LCD-Serien für Digital Signage vorgestellt. Sie sind sehr zuverlässig, können ununterbrochen in Betrieb sein und eignen sich daher für eine Vielzahl an Digital-Signage-Anwendungen. Die LF60-Serie umfasst Modelle in 55 Zoll (TH-55LF60), 47 Zoll (TH-47LF60) und 42 Zoll (TH-42LF60). Alle bieten eine Helligkeit von 700 cd/m2 und können daher auch in Räumen mit starkem Umgebungslicht eingesetzt werden. Die Full-HD-Displays der LF6 Serie sind in 55 Zoll (TH-55LF6), 47 Zoll (TH-47LF6) und 42 Zoll (TH-42LF6) verfügbar und erreichen eine Helligkeit von 450 cd/m2. Beide Serien verfügen über eine Vielzahl an professionellen und vielseitigen Funktionen, wie beispielsweise DIGITAL LINK. Damit können Full-HD Video-, Audio- und Steuersignale über ein einziges CAT5e- oder Ethernet-Kabel höherer Spezifikation bis zu 100 Meter weit übertragen werden. Die Produkte dieser Serien sind im Laufe dieses Jahres verfügbar.

Die Modelle der LFE6-Serie sind in 42 Zoll (TH-42LFE6) und 50 Zoll (TH-L50FE6) erhältlich. Diese Full-HD LED-Displays eignen sich ideal für Anwender, die ein kostengünstiges Display mit sehr hoher Qualität für Digital-Signage-Anwendungen wünschen. Das ansprechende Design der LFE6 Serie überzeugt durch einen sehr schlanken Rahmen von nur 1,02 cm, das Gerät selbst ist nur 5,08 cm dick. Bilder auf diesen Displays sind fantastische Eye-Catcher, wodurch sie sich ideal für Signage-Anwendungen in Einzelhandelsgeschäften sowie in kleinen Konferenzräumen und an Rezeptionen eignen. Die Modelle der LFE6 Serie sind serienmäßig mit Lautsprechern, diversen AV-Eingängen (HDMI, DVI-D, PC-IN) und Steueranschlüssen (RS232C, LAN) ausgestattet, die für eine Nutzung im Digital-Signage-Bereich erforderlich sind. Diese LCD-Displays sind voraussichtlich ab September 2013 verfügbar.

Auf der INFOCOMM 2013 wurden auch weitere drei Panasonic Projektoren vorgestellt: Der PT-DZ870 hat eine Leuchtkraft von 8.500 Lumen bei WUXGA-Auflösung und ist damit auch der branchenweit hellste WUXGA 1-Chip DLP-Projektor. Der PT-DW830 leistet 8.500 Lumen bei WXGA-Auflösung, der PT-DX100 bietet sogar 10.000 Lumen bei XGA-Auflösung. Die Kombination aus hoher Auflösung, einem sehr gutem Kontrastverhältnis von 10.000:1 und dem Dynamic RGB Booster von Panasonic sorgt für ausgezeichnete Bildqualität. Zusätzlich sind optional die Ultra-Short-Throw-Linse ET-DLE030 mit einer Throw Ratio von etwa 0,38:1 (beim PT-DZ870) und eine DIGITAL LINK Verbindung verfügbar, wodurch die Nutzung auch in engen Räumen möglich wird. Die optionale Ultra-Short-Throw-Linse ET-DLE030 ist ab Sommer 2013 verfügbar, die Projektoren der PT-DZ870 Serie sind bereits erhältlich.

Auf der INFOCOMM 2013 wurde ebenfalls bestätigt, dass Visual System Solutions bald den Panasonic Multi-Window-Prozessor ET-MWP100G anbieten wird, ein neues System-Interface/Netzwerk-Produkt. Der ET-MWP100G kann eine Vielzahl an verschiedenen Layout-Lösungen abdecken, welche zum Beispiel die Verarbeitung und Weiterleitung von Signalen auf Video-Wände sowie für Rear-Multi- und Edge-Blending-Projektionen umfassen. Er ist ideal für Anwendungen in Kontrollräumen, bei Simulationen und Ausstellungen sowie im Signage-Bereich geeignet. Dank dem integrierten Hochleistungsprozessorist es möglich, Videosignale für mehrerer nebeneinander angeordnete Flachbildschirme und Projektoren auszugeben. Die Bilder können auf verschiedene Weise angeordnet werden: Neben Bild in Bild, rotierenden sowie sich überlagernden Fenstern sind viele weitere Positionierungen auf mehreren Displays und Projektionsflächen möglich. Das Layout-Design kann mit einer PC-basierten Original-Software verwaltet werden. Es ist ebenfalls möglich, eine Vielzahl von Layouts als Pre-Sets abzuspeichern und später je nach Bedarf abzurufen. Der ET-MWP100G kann mit bis zu 16 Plug-and-Play-Slots für Input- und Output-Module ausgestattet werden. Der ET-MWP100G ist voraussichtlich ab Juli 2013 verfügbar, weitere Informationen folgen.

Die PT-DZ13K Projektorserie wurde auf der INFOCOMM ebenfalls gezeigt. Diese Projektoren eignen sich besonders gut für Großveranstaltungen und basieren auf der Technologie, die für die weltbekannte DZ21K Serie entwickelt wurde. Die PT-DZ13K Projektorserie umfasst vier Modelle: den PT-DZ13K mit 12.000 Lumen und WUXGA-Auflösung, den PT-DS12K mit 12.000 Lumen und SXGA+-Auflösung, den PT-DW11K mit 11.000 Lumen und WXGA-Auflösung und den PT-DZ10K mit 10.600 Lumen und WUXGA-Auflösung. Alle Projektoren bieten eine exzellente Bildqualität und verfügen über das kleinste Gehäuse ihrer Klasse.* Die Projektoren sind bereits in Europa verfügbar, weitere Informationen sind bei Ansprechpartnern der PSCEU verfügbar.

Darüber hinaus wurde die neue Serie der tragbaren LW/LX und der TW Short-Throw-Projektoren gezeigt. Diese Projektoren überzeugen durch eine hohe Helligkeit in einem kompakten und leichten Gehäuse und verfügen über eine Lampe mit sehr hoher Lebensdauer. Diese professionellen Projektoren können mit einer großen Palette an Befestigungslösungen für den Einsatz im Bildungsbereich, in Unternehmen sowie auf öffentlichen Plätzen kombiniert werden. Zur tragbaren LW/LX-Serie gehören die Wireless-Projektoren PT-LW271 mit 2.700 Lumen und WXGA-Auflösung sowie der PT-LX351 mit 3.500 Lumen und XGA-Auflösung. Zur tragbaren LW/LX-Serie gehören auch der PT-LX300 mit 3.000 Lumen und der PT-LX270 mit 2700 Lumen, beide bieten XGA-Auflösung. Die TW Short-Throw-Projektor-Serie umfasst den PT-TW241R mit 2.700 Lumen und WXGA-Auflösung, den PT-TX301R mit 3.000 Lumen und XGA-Auflösung, den PT-TW331R mit 3.100 Lumen und WXGA-Auflösung und die interaktiven Modelle PT-TW240 mit 2.700 Lumen und WXGA-Auflösung, PT-TW330 mit 3.100 Lumen und WXGA-Auflösung sowie der PT-TX300 mit 3.000 Lumen und XGA-Auflösung. Die Serie der tragbaren LW/LX ist ab Juli 2013 verfügbar, die TW Short-Throw-Projektoren ab Sommer 2013.Vor kurzem wurde das TH-65PB1 Display mit 65 Zoll und simultaner Eingabe von vier Stiften vorgestellt. Panasonic erweitert diese Serie der interaktiven Displays nun um das 103 Zoll große TH-103PB1 und das 50 Zoll große TH-50PB2. Die Displays bieten eine hohe Bildqualität und eine Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten. Das TH-50PB2 verfügt über eine integrierte Whiteboard-Funktion, welcheohne zusätzlichen Computer genutzt werden kann. Die zwei neuen interaktiven Displays bilden eine wichtige Ergänzung zum professionellen Display-Sortiment von Panasonic.

* Das kleinste Gehäuse von Projektoren der Klasse ab 12.000 Lumen, im Januar 2013

Weitere Informationen erhalten Sie auf: http://business.panasonic.de/visuelle-systeme/

Weitere Presse-Informationen bzw. druckfähiges Bildmaterial zu dieser Meldung finden Sie unter http://www.hbi.de/kunden/panasonic-system-communications-company-europe/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1010 Wörter, 8983 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Panasonic Deutschland - eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH lesen:

Panasonic Deutschland - eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH | 07.10.2013

Eleganz trifft Funktion: Neues Panasonic- Schnurlostelefon mit hohem Business-Nutzwert

Hamburg, 07.10.2013 - Das neue Festnetztelefon von Panasonic bietet gleich mehrere Gründe für seinen Einsatz im Business- Umfeld. Nach dem Motto: Das Auge telefoniert mit, macht es sich dank schicker Optik ganz besonders gut auf dem Schreibtisch un...
Panasonic Deutschland - eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH | 02.10.2013

"3. Field Service & Utility Workshop": Mobile Computing Komplettlösungen für effizienten Technischen Außendienst

Hamburg, 02.10.2013 - Panasonic Computer Product Solutions und der österreichische Competence Center Partner FF Company laden zum Get Together für IT- und Service-Verantwortliche aus der Versorgungswirtschaft und Unternehmen mit Technischem Außend...
Panasonic Deutschland - eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH | 18.09.2013

Panasonic präsentiert portable Projektoren mit hoher Leuchtkraft und Miracast(TM) Wireless Unterstützung

Wiesbaden, 18.09.2013 - Panasonic System Communications Company Europe, kündigt die Einführung neuer tragbarer LCD-Projektoren an. Insgesamt vier Projektoren der VW340-Serie kommen im November 2013 auf den Markt, zwei davon mit Wireless-Funktionen ...