info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TennisPlanet |

Beim Tennis spielen kommt es auf den optimalen Tennisball maßgeblich an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Wer sich das vorstellt, ohne einen Tennisball Tennis zu spielen, wird einsehen müssen, dass es nicht geht.

Beim Tennis spielen kommt es auf den richtigen Tennisball erheblich an



Sowohl Erwachsene, als auch Kinder können sich über Tennis freuen. Es ist nicht zuletzt den deutschen Tennisspielern Steffi Graf und Boris Becker zu verdanken, dass der Tennissport derart beliebt ist. Zum Tennisspielen benötigt man nicht nur die optimale Spieltechnik, sondern auch eine top Ausrüstung, was jeder weiß, der gern Tennis spielt. Was wäre ein Tennismatch ohne Tennisbälle? Es ist unmöglich, Tennis zu spielen, wenn keine Tennis Bälle da sind. Auch vom Gewinnen kann man sich demzufolge verabschieden. Deshalb zählt der Tennisball als Grundvoraussetzung, um das Spiel überhaupt starten zu können.



Wie sehen die Differenzen der Tennisbälle aus?



Im Wesentlichen sehen die meisten Tennisbälle identisch aus. Auf den ersten Anblick ist optisch keine Differenz errechenbar, dass die Bälle immer weiß oder leuchtgrün sind. Nur sehr selten gibt es von dieser Regelung auch einmal einen Ausnahmefall. Gewichtsmäßig ist zu sagen, dass die Bälle lediglich eine Differenz von wenigen Gramm aufzeigen dürfen, um das Spiel nicht negativ verändern zu können. Unterschiede darf es auch nicht bei der Maße des Tennisballs geben. Wenn der Ball aus einer Höhe von 2,54 m nach unten fällt, muss er eine gewisse Sprunghöhe erlangen. Verschiedenheiten gibt es nicht, sodass Spieler und Spiel nicht behindert werden.



Das Spiel mit dem Tennisball geht folgendermaßen



Das Spielfeld ist durch ein Netz getrennt, sodass sich auf jeder Spielhälfte ein Spieler befindet. Die Spieler verfügen über Tennisschläger, die dazu dienen müssen, den Tennisball zu treffen. Sobald ein Tennisspieler die Tennis Bälle nicht trifft, erhält der andere Spieler einen Punkt. Sollte einmal kein zweiter Spieler zur Verfügung sein, kann trotzdem trainiert werden. Es gibt so genannte Wurfmmaschinen, welche dem Spieler den Tennisball in regelmäßigen Abständen entgegen schleudern. Üben kann man deswegen ohne die Mitarbeit anderer Personen. Der Profibereich kennt das Training mit so einer Maschine ebenfalls.



Ich möchte einen neuen Tennisball aber an welcher Stelle finde ich ihn.



Tennisbälle sind an zahlreichen Orten erhälltlich, unter anderem im Sportfachgeschäft und über das Internet.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Larry Roome, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 323 Wörter, 2422 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TennisPlanet

Tennisartikel einfach und günstig online.

TennisPlanet ist nun seit > 25 Jahren am Tennismarkt aktiv. Neben Deutschland, haben wir auch einen Tennis Shop in Belgien, Niederlande, UK, Schweden, Griechenland, Frankreich, Italien u. Spanien. Mit unserem breiten Sortiment finden Tennisspieler, Tennisvereine, Tennistrainer und Besaiter alles was Sie brauchen. In unserem Tennisversand finden Sie unter anderem Tennisschläger, Tennisbälle, Tennisbekleidung, Tennisschuhe, Tennissaiten, Besaitungsmaschinen, Griffbänder, Vereins- und Trainerbedarf. TennisPlanet hat alle großen Marken im Tennis Shop.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TennisPlanet lesen:

Tennisplanet | 11.07.2013

Tennisschläger im ultimativen preislichen Vergleich

Tennisschläger im Preisvergleich Tennisschläger-Welche Ausführung eignet sich für Sie Viele Markenhersteller bieten Tennisschläger in den abwechslungsreichsten Ausführungen und Preisklassen an. Wilson, Babolat, HEAD, Kübler, Pacific, To...