info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
port GmbH |

port erweitert das Kommunikations - Stack-Portfolio für die Sitara AM335x Cortex A8 Familie von Texas Instruments für CANopen, POWERLINK und EtherCAT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


"port erweitert sein Angebot im Bereich der führenden Kommunikationsplattformen für die Sitara AM335x Cortex A8 Produktfamilie von Texas Instruments "


Für die Sitara(TM) ARM® Cortex(TM) -A8-Mikroprozessoren AM335x von Texas Instruments sind nun Treiber für CANopen, POWERLINK und EtherCAT verfügbar. Die Treiber basieren auf den von port angebotenen Kommunikations-Stack's and Tools. Auf Basis des...

Halle, 02.07.2013 - Für die Sitara(TM) ARM® Cortex(TM) -A8-Mikroprozessoren AM335x von Texas Instruments sind nun Treiber für CANopen, POWERLINK und EtherCAT verfügbar. Die Treiber basieren auf den von port angebotenen Kommunikations-Stack's and Tools.

Auf Basis des Sitara AM335x lassen sich mit Hilfe der Stack's von port unterschiedliche Applikationen für globale Märkte abdecken, bzw. zu einem späteren Zeitpunkt nachrüsten.

"Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit port", sagt Elizabete de Freitas, EMEA Marketing Manager Industrial Solutions bei TI. " Durch die Kombination aus ports Knowhow im Bereich Echtzeit-Kommunikations-Standards und dem Portfolio an hochintegrierten Prozessoren von TI, können wir Kunden in der Industrie-Automatisierung eine komplette Systemlösung anbieten."

Bis zum Herbst werden weitere Stacks wie zB.PROFINET folgen. Damit bietet port den Anwendern der Sitara AM335x Familie die komplette Unterstützung aller führenden industriellen Kommunikationsplattformen an.

Die für CANopen, POWERLINK und EtherCAT angebotenen Design Tools unterstützen die Anwender bei der Integaration der Stacks. Die Entwicklungszeiten lassen sich dadurch deutlich reduzieren. Bis zu 45 Tage nach Kauf erhält der Kunde kostenlosen Support durch die Intergrationsingenieure der Firma port.

Bei Abschluss eines kostengünstigen Wartungsvertrages, erhalten port Kunden auch nach Ablauf der 45 Tage kostenfreien Support, sowie alle in der Zeit des Wartungsvertrages verfügbaren Updates.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 193 Wörter, 1549 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von port GmbH lesen:

port GmbH | 14.05.2013

Renesas Electronics Europe und die port GmbH bieten kostenlose Softwarepakete für RX-MCU-Designs

Düsseldorf, 14.05.2013 - Renesas Electronics Europe bietet in Zusammenarbeit mit seinem Software-Alliance-Partner port GmbH ein innovatives Software-Support-Programm für Kunden in Europa. Jeder Kunde, der den Einsatz der 32-Bit RX MCU Mikrocontroll...
port GmbH | 24.04.2013

port GmbH bietet für die MCU's STM32F1xx / STM32F2xx und STM32F4xx durchgängige CANopen Unterstützung

Halle, 24.04.2013 - port GmbH erweitert sein CANopen Angebotsspektrum im Bereich von 32 Bit ARM Cortex MCU's der Firma STMicro.Die CANopen Library der Firma port GmbH basiert auf der Grundlage des Kommunikationsprofils CiA 301 V4.2 des CiA e.V. " CAN...