info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CEMA AG Spezialisten für Informationstechnologie |

Neu: CEMA Democenter für HP 3PAR StoreServ Storage

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Enterprise-Speicher für den Mittelstand setzt neue Maßstäbe


Mit den 3PAR Storagesystemen mischt HP den Speichermarkt auf. Sie bieten kompromisslose Hochverfügbarkeit, Performance und Kapazität der Enterprise Class zum Midrange-Preis. Interessierte Unternehmen können jetzt die Lösung bei der CEMA AG in einem eigenen...

Mannheim, 02.07.2013 - Mit den 3PAR Storagesystemen mischt HP den Speichermarkt auf. Sie bieten kompromisslose Hochverfügbarkeit, Performance und Kapazität der Enterprise Class zum Midrange-Preis. Interessierte Unternehmen können jetzt die Lösung bei der CEMA AG in einem eigenen Demo-Center testen.

Extrem skalierbare Kapazität und Performance bei einfacher Administration

Die hohe Skalierbarkeit der Systeme liegt an der Systemarchitektur mit bis zu vier Controllern und eigenem ASIC. Dank des ASIC werden Aufgaben wie das ThinProvisioning in Hardware abgebildet und nicht durch Software. Das ist schneller und effizienter. Zudem unterstützt der ASIC gemischte Workloads. So können transaktionsorientierte und durchsatzintensive Workloads ohne Leistungseinbußen dieselben Speicherressourcen belegen. Ein weiterer Pluspunkt ist die Grid-Architektur: Durch sie entfällt der Flaschenhals herkömmlicher 'Active-Active'-Controller-Architekturen, bei denen jedes Volume nur auf einem einzigen Controller aktiv ist. Denn bei HP 3 PAR StoreServ arbeiten bis zu vier Controller gleichzeitig an einem RAID zusammen und liefern dadurch skalierbare Leistung auch bei extremer Kapazitätsauslastung. Mit dem Produkt lassen sich sowohl virtuelle als auch Hochverfügbarkeitsumgebungen für SAP oder Oracle Datenbanken optimieren, was Leistung, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit betrifft.

Die Administration ist dabei ein eigenes Highlight. Mit nur wenigen Mouse-Klicks kann online der RAID-Level beispielsweise von 5 auf 6 oder zurück auf 10 verändert werden. Ein anderes Beispiel, ist die extrem einfache Verwaltung der Systeme aus dem Microsoft Systems Operations Manger heraus, super einfach und super schnell.

Speed Update: Intensiver Wissensaustausch und Live-Erfahrung

Aktuell führt die CEMA an neun allen Standorten ein Speed-Update durch. Kunden und interessierte Unternehmen haben hier die Möglichkeit, HP 3 PAR StoreServe Storage 7000 am Demo-System zu testen, praktische Erfahrungen zu sammeln und sich mit Experten der CEMA intensiv auszutauschen. Insbesondere können Kunden die Vorteile in VMware-Umgebungen und die automatische Optimierung von Volumes live erleben. Hier können Interessenten direkt erfahren, wie Speicher angelegt und erweitert werden kann und performancekritische Systeme im SAN optimiert werden können. Mit Hilfe von ein paar Mausklicks werden Datenbereiche beschleunigt oder automatisch bei Bedarf optimiert. Ein besonderes Highlight der Live-Demo ist die Integration in Dritthersteller Systeme, in diesem Fall den Microsoft SystemCenter Produkten, mit denen Interessenten die einfache Verwaltung der 3PAR erfahren können. In der Live-Demo wird gezeigt, wie regelmäßige Verwaltungsaufgaben automatisiert über einen SystemCenter Prozess ausgeführt werden können. Dies simuliert die einfache Bedienung der 3PAR auch für Administratoren ohne SAN-Erfahrung.

Interessenten wenden sich bitte an info@cema.de.

Termine sind etwa am 09.07. in Mannheim oder am 10.08. in Hannover.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 383 Wörter, 3068 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CEMA AG Spezialisten für Informationstechnologie


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CEMA AG Spezialisten für Informationstechnologie lesen:

CEMA AG Spezialisten für Informationstechnologie | 01.12.2016

Die Hochschule der Wirtschaft für Management hat mit Unterstützung der CEMA die komplette IT-Infrastruktur in die Cloud verlagert

Mannheim, 01.12.2016 - An der Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) in Mannheim ist manches anders. Da ist zum einen die praxisorientierte Ausbildung des Führungsnachwuchses, die der HdWM einen ständig steigenden Zulauf von Studierenden ...
CEMA AG Spezialisten für Informationstechnologie | 22.11.2016

CEMA stiftet Existenzgründungspreis: 10.000 Euro gehen an RoadAds interactive

Mannheim, 22.11.2016 - Lkw als digitale Werbefläche, die sich mit wechselnden Anzeigen oder Inhalten bespielen lässt – mit dieser Geschäftsidee überzeugte RoadAds interactive die Jury des Mannheimer Existenzgründungspreises. Das Potenzial ist ...
CEMA AG Spezialisten für Informationstechnologie | 28.10.2014

Informatikpreise des FBTI 2014 verliehen

Mannheim, 28.10.2014 - (v.l.n.r.): Prof. Dr. Josef von Helden, Präsident Hochschule Hannover;Prof. Dr. André Hinkenjann, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg;Thomas Steckenborn, Vorstandsvorsitzender CEMA AG;Prof. Dr. Christoph Busch, Hochschule Darmstadt;Pr...