info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
acceptIT GmbH |

TravelXpense 3.1: Reisekostenabrechnung nun mehrsprachig

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Umrechnung mit aktuellen Währungskursen erfolgt über Nacht!


Reisekosten sind für Unternehmen und Mitarbeiter gleichermaßen problembehaftet. Umrechnungskurse sowie unterschiedliche Gebühren im Zahlungsverkehr der verschiedenen Länder erschweren zeitgemäße und kostengenaue Abrechnungen. Mit TravelXpense, der Reisekostensoftware...

Paderborn, 03.07.2013 - Reisekosten sind für Unternehmen und Mitarbeiter gleichermaßen problembehaftet. Umrechnungskurse sowie unterschiedliche Gebühren im Zahlungsverkehr der verschiedenen Länder erschweren zeitgemäße und kostengenaue Abrechnungen. Mit TravelXpense, der Reisekostensoftware von acceptIT GmbH aus Paderborn, ist es ab sofort möglich, die Belege in der entsprechenden Auslandswährung zu erfassen. Eine automatische Aktualisierung der Umrechnungsfaktoren über Nacht garantiert dem Anwender, dass die Daten bereits am nächsten Morgen aktualisiert zur Verfügung stehen.

International agierende Unternehmen haben zudem die Problematik der Mehrsprachigkeit zu bewältigen. Auch hier haben die Entwickler aus Paderborn kundenorientiert gearbeitet. Das komplette Userinterface steht nun mehrsprachig im Browser zur Verfügung. Im Auslieferzustand sind deutsch und englisch implementiert. Weitere Sprachen können vom Kunden selbstständig nachgepflegt werden. Ein absoluter Vorteil von TravelXpense 3.1:

Das Unternehmen hat die Möglichkeit, sein originäres Wording in die Anwendung zu integrieren.

Eine weitere Neuerung betrifft die Firmenkreditkarte. Wer kennt das nicht:

Belege und Hotelübernachtung wurden bargeldlos mit Karte bezahlt, die Kosten wurden sauber erfasst, kommen aber nicht zur Auszahlung. Mit einer entsprechenden Kennzeichnung, die in TravelXpense implementiert wurde, gehört diese Problematik der Vergangenheit an und die entsprechenden Kosten werden automatisch berücksichtigt.

Ab Herbst 2013 stehen dem Anwender vorgefertigte grafische Auswertungen, die in einem gewissen Rahmen individuell angepasst werden können, zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie von Herrn Stefan Lage unter:

+49 (0) 5251 693 980 oder auf www.travelXpense.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 212 Wörter, 1842 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: acceptIT GmbH

acceptIT bietet mittelständischen Unternehmen ein abgestimmtes, modulares IT-Leistungskonzept für Kommunikation, Strategie und Prozesse. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf integrierten Lösungen rund um E-Mail-Management, Prozess- und Workflow-Management.

acceptIT ist IBM Premier Business Partner und betreut mittelständische Unternehmen flexibel und kompetent – in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die langjährige Erfahrung der hoch qualifizierten, verantwortungsvollen Berater und Planer und eine erprobt zuverlässige Projektmethodik sorgen dafür, dass acceptIT-Kunden maßgeschneiderte Systeme erhalten und alle Anwender aktuell und technologiesicher geschult werden.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von acceptIT GmbH lesen:

acceptIT GmbH | 09.07.2015

TravelXpense löst bei JK Holding teures Altsysystem ab

Die JK Holding setzt jetzt TravelXpense zur Abrechnung der Reisekosten ein. Es löst damit ein teures und wartungsintensives Altsystem ab. Auch die Prozesse konnten mit der neuen Software deutlich verbessert werden. Die JK Holding ist unter anderem m...
acceptIT GmbH | 26.05.2014

panagenda Award 'Partner of the Year' erstmals vergeben

Paderborn, 26.05.2014 - Das auf IT-Dienstleistungen rund um IBM Notes/Domino spezialisierte Paderborner Unternehmen acceptIT hat als erstes Unternehmen überhaupt die neue panagenda Auszeichnung 'Partner of the Year' erhalten. Mit diesem Award würdi...
acceptIT GmbH | 19.05.2014

acceptIT GmbH sorgt für reibungslosen Roll-Out

Paderborn, 19.05.2014 - Rund 650 Notes Clients hat die Forbo Siegling GmbH mit Sitz in Hannover allein in Europa im Einsatz. Entsprechend umfangreich fällt jedes Notes-Update aus. Seitdem die Unternehmensgruppe dort MarvelClient einsetzt, laufen die...