info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zittlau GmbH |

Stilvoll und elegant - die neuen Chesterfield Sessel und Sofas der Möbelhandelsfirma Zittlau GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Original Chesterfield Sessel und Sofas werden jetzt in England auch in stilvollen und außergewöhnlichen Designerstoffen angefertigt.

Bielefeld, 03. Juli 2013 - Die Möbelhandelsfirma Zittlau GmbH bietet potentiellen Kunden ab sofort auch Chesterfield Sessel und Chesterfield Sofas in einer außergewöhnlichen Designer-Stoffkollektion an. Der Spezialist für klassische Polstermöbel im englischen Stil erweitert damit seine Auswahl an original englischen Chesterfields und folgt dem Einrichtungstrend zu farbgewaltigen und opulenten Polsterstoffen. Die neuen Modelle können von Interessierten unter www.chesterfield-sofas.de eingesehen werden.

Ein besonderes Highlight in der Welt der klassischen Polstermöbel stellen schon immer englische Sessel und Sofas dar. Bekannt unter der Bezeichnung Chesterfield stehen diese Sessel und Sofas für einen typisch britischen Charme und Lifestyle, der die Erinnerung an die britische Aristokratie lebendig werden lässt. Chesterfield Sessel und Sofas versetzen einen Gast in die Welt des britischen Adels und sind mit ihrer eleganten und luxuriösen Ausstrahlung in jeder stilvollen Einrichtung ein Eyecatcher. Es ist schon ein besonderes Erlebnis, in einem Chesterfield Platz zu nehmen. Die Geschichte Englands kennt viele Anekdoten, in denen die wuchtigen Chesterfield Sitzmöbel eine wichtige Rolle spielen und der Name Chesterfield hat historische Bedeutung.

Der Legende nach wurde das erste Chesterfield um 1770 im Auftrag des berühmten schottischen Möbeldesigners Robert Adam für den damaligen Grafen von Chesterfield gebaut, damit dieser elegante und komfortable Sitzmöbel für den Empfang seiner erlauchten Gäste zur Verfügung hatte. Obwohl das klassische Chesterfield-Design bereits in der zweiten Hälfte des sechzehnten Jahrhundert entworfen wurde, hat es sich bis heute ohne Kompromisse gehalten und ist noch immer gefragt.

Die originalen Chesterfields aus dem sechzehnten Jahrhundert existieren heutzutage leider nicht mehr, es werden aber in England noch immer echte Chesterfield Sessel und Sofas von kleinen und in Familienbesitz befindlichen Möbelmanufakturen getreu nach ihren historischen Vorbildern hergestellt. Bei der Anfertigung dieser Reproduktionen wir nach wie vor viel Wert auf handwerkliche Verarbeitung und die Verwendung hochwertiger Materialien gelegt. Durch den jetzigen Bezug mit farbgewaltigen und opulenten Designerstoffen wird das klassische Chesterfield-Design nunmehr in zeitgenössischer Art und Weise neu interpretiert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Frank Zittlau (Tel.: 05211640325), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 326 Wörter, 2767 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zittlau GmbH lesen:

Zittlau GmbH | 20.05.2014

Ein Spezialist für englische Möbel aus Bielefeld stellt das Regency Knole Landhaus Sofa vor

Bielefeld, 20.05.2014 - Das Regency Knole Sofa ist eine zeitgenössische Interpretation des original Knole Sofadesigns aus dem 17. Jahrhundert, dem wohl neben dem Chesterfield Sofa bekanntesten Sofadesign der klassischen englischen Möbelkultur. Das ...
Zittlau GmbH | 15.04.2014

Der Lord Nelson Clubsessel - Die Firma Zittlau GmbH stellt die Reproduktion eines Ohrensessel-Klassikers vor

Bielefeld, 15.04.2014 - Der Lord Nelson Clubsessel ist ein Ohrensesselklassiker im britischen Chesterfield-Stil, der von einer kleinen Polstermöbelmanufaktur in Großbritannien noch auf traditionell handwerkliche Art und Weise getreu nach dem histo...