info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
3S Simons Security Systems GmbH |

Kampf der Produktpiraterie: Fälschungsschutz für Verpackung und Logistik

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die 3S Simons Security Systems GmbH auf der FachPack 2013


Nottuln, 1. Juli 2013. Rechtssicherer Fälschungsschutz für die gesamte Prozesskette der Verpackung – unter diesem Motto präsentiert die 3S Simons Security Systems GmbH ihre Produktpalette auf der FachPack 2013. Zu den Neuheiten der Fälschungsschutzexperten aus Westfalen zählt das OTF-Sicherheitsetikett, mit dem sicherheitsrelevante Geräte und hochwertig verpackte Qualitätsprodukte vor Manipulationen und Plagiaten geschützt werden können. Speziell für die Verpackungsindustrie hat 3S die Branchenlösung SECUPACK® entwickelt, mit der sich Primär- und Sekundärverpackungen aller Art sichern lassen. Schwerpunkt im Logistikbereich ist die Kombination von Rückverfolgbarkeit und Fälschungsschutz mit SECUDATA®. Der Komplettanbieter 3S Simons Security Systems präsentiert seine Produktschutzsysteme auf der FachPack in Nürnberg vom 24. bis 26. September 2013 auf dem Gemeinschaftsstand des Instituts für Distributions- und Handelslogistik (IDH) (Halle 4 / 4-125).

Fälschungsschutz für die Verpackungsindustrie

Bei der Bekämpfung der grassierenden Produktpiraterie kommt der Verpackungsindustrie eine besondere Bedeutung zu – insbesondere wenn es um Verpackungen in Medizintechnik und Pharmazie geht. Denn primäre und sekundäre Verpackungen bieten zahlreiche Möglichkeiten, um Originalprodukte über die gesamte Produktions- und Logistikkette hinweg rechtssicher vor Fälschern zu schützen.

3S hat mit SECUTAG® und den darauf basierenden Branchenlösungen Schutzsysteme entwickelt, mit denen alle Produkte, von denen Gesundheit und Leben abhängt, zweifelsfrei als Originale identifiziert werden können. Benötigt wird hierfür nur ein handelsübliches Stabmikroskop mit 100-facher Vergrößerung. SECUTAG® wirkt als Barriere gegen Fälscher, reduziert die Kontrollkosten in Produktion und Logistik und stärkt das Image von Herstellern, da es öffentlich kommuniziert werden kann. Darüber hinaus unterstützt das System die Abwehr von ungerechtfertigten Produkthaftungsklagen und Schadenersatzansprüchen.

OTF-Sicherheitsetikett: Schutz vor Manipulationen und Fälschungen

Für den Schutz von sicherheitsrelevanten Geräten und hochwertig verpackten Qualitätsprodukten hat 3S das OTF-Sicherheitsetikett entwickelt. Damit können u.a. Online-Terminals für das bargeldlose Bezahlen vor unberechtigten Zugriffen und Manipulationen gesichert werden. Vorteil der neuen Verschlussmarke: Sie beruht auf der Secure-ID®-Technologie und lässt sich rückstandslos abziehen. Anders als bei einer Void-Folie werden somit Klebereste oder Rückstände vermieden, die das zu schützende Gerät verunreinigen. Dies ist insbesondere bei geleasten Apparaten von Vorteil. Schon durch leichten Druck oder einen Temperaturanstieg zeigt das OTF-Sicherheitsetikett Zahlenfolgen, Logos oder verschiedene Bildelemente an, sodass ein Manipulationsversuch an einem Gerät oder einer Verpackung sofort erkennbar wird. Basierend auf dem Fälschungsschutzsystem SECUDATA® wurden Mikro-Farbcodepartikel für die Identifikation von Originalen in das Etikett eingearbeitet. Zudem lässt sich das Etikett mit Systemen für Warenrückverfolgung (zum Beispiel Datamatrix oder RFID) kombinieren.

SECUDATA®: Rückverfolgung muss fälschungssicher sein

Ein weiterer Messeschwerpunkt von 3S ist die Kombination von Warenrückverfolgung und Fälschungsschutz. Identifikationstechnologien wie RFID oder Datamatrix eignen sich für die Logistik, aber nicht für den Fälschungsschutz. RFID-Chips sind für den Masseneinsatz als Fälschungsschutz noch zu kostenaufwendig und nicht für alle Materialien geeignet; außerdem können sie manipuliert werden. Und Datamatrix-Codes lassen sich inzwischen kinderleicht fälschen.

Deshalb verbindet SECUDATA® die logistischen Vorzüge von Traceability-Systemen (wie Datamatrix oder RFID) mit der Fälschungssicherheit von Mikro-Farbcodes. Beide Codes können direkt auf das Produkt, dessen primäre oder sekundäre Verpackung, auf Etiketten oder Verschlussmarken aufgebracht werden. Durch den Mikro-Farbcode sind der Rückverfolgungs-Code und das Produkt rechtssicher vor Fälschungen geschützt. In Datenbanken wird zuerst der Traceability-Code überprüft; die endgültige Sicherheit wird durch die Verifizierung mittels Mikro-Farbcode gewährleistet. Damit sorgt SECUDATA® für durchgängige Sicherheit des gesamten Waren- und Materialflusses, vom Zulieferer über die Produktion bis zum Handel und den Endkunden.

SECUPACK®: Plagiatschutz für Verpackungen aller Bereiche

Mit SECUPACK® hat 3S eine Branchenlösung speziell für die Verpackungsindustrie herausgebracht, die rechtssicheren Plagiatschutz für primäre und sekundäre Verpackungen aller Bereiche bietet. Kartonagen, Blister, Tuben und Dosen aus den verschiedensten Materialien werden mit SECUPACK® gesichert, womit die sofortige Identifikation von Originalen möglich ist. Die Farbcodes werden anhand verschiedener Druckverfahren aufgebracht, den Produkten direkt beigemischt oder mittels Dispenser appliziert.

Aufwendige Änderungen im Herstellungsprozess sind bei der Aufbringung mit dem Dispenser nicht erforderlich. Die Applikation lässt sich ohne großen Aufwand und mit geringen Kosten in bestehende Produktions- und Lieferketten integrieren, beispielsweise in Blisterverpackungslinien. Da die Authentifizierung mit einem handelsüblichen Stabmikroskop stattfindet, ist die Einrichtung eines Labors zur Analyse nicht notwendig – auf diese Weise entfallen hohe Investitionen in Fachkräfte und in technisches Equipment sowie langwierige Überprüfungsprozeduren.

3S Simons Security Systems GmbH

Die 3S Simons Security Systems GmbH ist international renommierter Hersteller von Kennzeichnungssystemen für den rechtssicheren Plagiatschutz. Auf der Basis der weltweit kleinsten Mikro-Farbcodes SECUTAG® hat das Unternehmen verschiedene Branchenlösungen für den umfassenden Fälschungsschutz entwickelt. Mit diesen können u.a. Produkte aller Industriezweige, Ersatz- und Zubehörteile, Werkzeuge, Medikamente, Kosmetika, Textilien, Sport- und Lifestyleartikel, Kunstwerke, Primär- und Sekundärverpackungen, Prüfsiegel, Verschlussmarken, Paletten, Dokumente, Zertifikate und Warenwirtschaftsdaten gesichert werden. Darüber hinaus lassen sich die Sicherheitslösungen von 3S mit Systemen für Rückverfolgung (z. B. Datamatrix, RFID) kombinieren, so dass die gesamte Produktions- und Lieferkette durchgehend vor Plagiaten geschützt ist.

Weitere Informationen zum rechtssicheren Plagiatschutz unter www.secutag.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Vertriebsinnendienst (Tel.: +49 (0) 25 02 / 23 33-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 750 Wörter, 6577 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: 3S Simons Security Systems GmbH

Die 3S Simons Security Systems GmbH ist international renommierter Hersteller von Kennzeichnungssystemen für den rechtssicheren Plagiatschutz.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 3S Simons Security Systems GmbH lesen:

3S Simons Security Systems GmbH | 24.04.2014

CeMAT 2014: 3S auf der Leitmesse der Intralogistik

Nottuln, 14. April 2014. Rechtssicherer Fälschungsschutz für die Intralogistikbranche - unter diesem Motto stellt die 3S Simons Security Systems GmbH ihre Produktpalette auf der CeMAT 2014 vor. Im Zentrum des Messeauftritts steht die Kombination vo...
3S Simons Security Systems GmbH | 12.03.2014

SECUPRODUCT®: Rechtssicherer Fälschungsschutz für den Maschinen- und Anlagenbau

Nottuln, 3. März 2014. Ein Fälschungsschutzsystem muss schnell und kostengünstig in bestehende Produktionsprozesse integrierbar sein - unter diesem Motto präsentiert die 3S Simons Security Systems GmbH ihre Branchenlösungen auf der Hannover Mess...
3S Simons Security Systems GmbH | 24.07.2013

Fressnapf sichert Online-Terminals mit Sicherheitsetikett von 3S

Nottuln, 24. Juli 2013. Um das mobile Bezahlen noch sicherer zu machen, hat sich die Fressnapf Tiernahrungs GmbH für das OTF-Sicherheitsetikett von 3S Simons Security Systems entschieden. Der Erstöffnungsschutz beruht auf der Secure-ID®-Technologi...