info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Applied Security GmbH |

15 Jahre apsec: Geburtstagsparty für ein Erfolgsprojekt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Experten für Informationssicherheit ziehen eine zufriedene Zwischenbilanz


Im März dieses Jahres kehrte apsec zu seinen Wurzeln zurück. Um weiter wachsen zu können, zogen die Experten für Informationssicherheit zurück nach Großwallstadt. An den Ort, den sie kurz nach der Unternehmensgründung zunächst verlassen hatten. Zwischen den beiden Umzügen liegt eine echte Erfolgsgeschichte. Grund genug für eine angemessene Feier zum 15. Geburtstag.

Im März dieses Jahres kehrte apsec zu seinen Wurzeln zurück. Um weiter wachsen zu können, zogen die Experten für Informationssicherheit zurück nach Großwallstadt. An den Ort, den sie kurz nach der Unternehmensgründung zunächst verlassen hatten. Zwischen den beiden Umzügen liegt eine echte Erfolgsgeschichte. Grund genug für eine angemessene Feier zum 15. Geburtstag.

Großwallstadt, 3. Juli 2013 --- Krankenkassen, Banken, Kommunalverwaltungen – sie alle bauen auf IT-Security aus dem Hause apsec. Die Firma, deren Name sich aus „applied security“ zusammensetzt, gründeten 1998 der Diplom-Ingenieur Klaus-Peter Breitenbach und die Diplom-Mathematiker Volker Röthel und Frank Schlottke. Sie hatten sich Gedanken über die Sicherheit von Datenübertragung gemacht und schnell begriffen, welche Bedeutung das Thema für Unternehmen und Verwaltungen bald haben würde. Am 12. Juni 1998 hoben sie apsec aus der Taufe.
Am Freitag, dem 5. Juli 2013, feiern die heute 40 Mitarbeiter gemeinsam mit Kunden und Geschäftspartnern in den neuen Großwallstädter Räumen den 15. Geburtstag ihres Unternehmens. Dort blicken sie zurück auf eine aufregende Zeit, geprägt von Wachstum, Einsatzbereitschaft, Kollegialität und Innovation.
„15 Jahre sind wir jetzt am Markt und immer ganz vorne dabei“, bilanziert Geschäftsführer Frank Schlottke zufrieden. „Diese Erfolgsgeschichte verdankt apsec vor allem seinen Mitarbeitern.“ Die richtige Idee zu haben und in eine Marktlücke vorzustoßen, das sei nicht alles, betont Frank Schlottke. „Es braucht gute Leute, die konsequent mitarbeiten am Fortschritt des Unternehmens.“
Ein wichtiger Schlüssel ist dabei die Kontinuität: Das einstige Drei-Mann-Team wuchs rasch an. Und apsec kann seine Mitarbeiter in der Regel lange halten: Allein zwölf Mitarbeiter sind zehn Jahre oder länger im Unternehmen. Außerdem hat apsec bereits 29 Auszubildende ausgebildet, von denen fast alle auch übernommen wurden.

Innovationen als Meilensteine der Firmengeschichte
Zu den ersten der heute rund 8.000 Kunden zählten 1998 die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und der Finanzdienstleister Aareal First Financial Solutions AG – beide noch heute zufriedene Kunden von apsec, die sowohl die Zuverlässigkeit als auch die Innovationskraft der IT-Firma loben.
Die Meilensteine der IT-Firma sind allesamt eng mit Innovationen verknüpft: Bereits im Jahr 2000 überzeugte das apsec-Gründertrio die Investoren der 3i Group in einem Wettbewerb. Ausgestattet mit fünf Millionen D-Mark Venture-Capital entwickelte das Startup eine eigene Produktfamilie. Die Geschäftstätigkeit des damals noch reinen Beratungsunternehmens erweiterte sich dadurch auf das Programmieren und Betreiben von Software.
2003 sorgte apsec für den nächsten Meilenstein: Das Unternehmen erhielt den Förderpreis der bayrischen Landesregierung für die Entwicklung einer transparenten Dokumentenverschlüsselung („TraDok“). Mit den zweckgebundenen Geldmitteln wurde die finanzielle Basis für die Software „fideAS file enterprise“ geschaffen – eine Lösung für unternehmensweite Dateiverschlüsselung, auf die heute Großunternehmen und sogar hohe Regierungskreise vertrauen. Heute gehören sechs Anwendungen zur Produktfamilie. Sie wurden alle im eigenen Haus entwickelt und tragen eine gemeinsame Überschrift: fideAS! – Vertraue Applied Security!
Seit einiger Zeit widmen sich die apsec-Mitarbeiter verstärkt den Feldern Projektmanagement und Qualitätssicherung. Diese neuerliche Erweiterung der Geschäftstätigkeit, glaubt Geschäftsführer Frank Schlottke, könnte die Basis sein, „um in den kommenden 15 Jahren weitere 8.000 Kunden in Sachen IT-Sicherheit in ein ruhigeres Fahrwasser zu führen.“
Weitere Informationen: www.apsec.de


Pressekontakt:
Oliver Heil
Mainblick – Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
Roßdorfer Straße 19a
60385 Frankfurt
Telefon: 0 69 / 48 98 12 90
oliver.heil@mainblick.com

Unternehmenskontakt:
Kathrin Schork
Applied Security GmbH
Einsteinstraße 2a
63868 Großwallstadt
Telefon: 0 60 22 / 26 33 8-0
kathrin.schork@apsec.de


apsec schützt Wissen. Wissen ist der entscheidende Erfolgsfaktor eines Unternehmens. Wir entwickeln für Sie Lösungen, die Ihre IT-Welt sicher machen.
apsec bietet Wissen. Ihre Anforderungen zur Verschlüsselung, zur Data Loss Prevention oder zur Anwendung digitaler Signaturen sind bei unseren erfahrenen Spezialisten in guten Händen.
apsec arbeitet für Sie. Wir bieten von der Prozessberatung über Softwareentwicklung bis zum Support ein Komplettpaket mit einem einzigen Ziel – Ihre Zufriedenheit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uwe Berndt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 571 Wörter, 4643 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Applied Security GmbH

Seit 1998 steht der Name apsec für hochklassige IT-Sicherheit.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Applied Security GmbH lesen:

Applied Security GmbH | 02.03.2015

Sicherheit für Daten in Online-Speichern: Der Schlüssel für die Cloud

        Großwallstadt, 02. März 2015 --- Der neue Service ergänzt die Verschlüsselungsprodukte der Applied Security GmbH für die geläufigsten Cloud-Dienste. Auch Betreiber einer Private Cloud können fideAS cloud services für ihre Datenab...
Applied Security GmbH | 02.03.2015

„Deutschland. Sicher. Jetzt.“ – Cloud-Speicher: Beruflich eingesetzt?

Großwallstadt, 02. März 2015 --- Wie handhaben die Mitarbeiter deutscher Firmen die Nutzung von Cloud-Speicherdiensten? Aufschluss darüber erwarten sich die apsec-Experten von drei kurzen, prägnanten Fragen: Welchen Cloud-Speicherdienst nutzen S...
Applied Security GmbH | 28.01.2015

Sportsponsoring: Handballfans dürfen sich auf hochklassige Begegnungen freuen

Großwallstadt, 28. Januar 2015 --- Im Auftaktspiel in der heimischen Heinrich-Klein-Halle trifft der hessische Drittligist um 15 Uhr auf die Mannschaft des TV Grosswallstadt. Für uns ist das eine ganz besondere Partie, da wir uns beiden Teams verb...