info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Testroom GmbH |

Neue Heimat für die größten Menschenfreunde - das Internet-Projekt Philanthropie-Neuzeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Von Bill Gates über Katharina Witt bis José Carreras: Das Online-Magazin Philanthropie-Neuzeit feiert Prominente, die ihren Mitmenschen und der Umwelt helfen


Die erste Frage, die unter http://www.philanthropie-neuzeit.de geklärt wird, lautet: Was ist eigentlich ein Philanthrop. Die Antwort: Das ist ein Mensch, der sich in außergewöhnlichem Maße um das Wohl anderer Menschen kümmert. Um Menschen, denen es weniger...

Hamburg, 04.07.2013 - Die erste Frage, die unter http://www.philanthropie-neuzeit.de geklärt wird, lautet: Was ist eigentlich ein Philanthrop. Die Antwort: Das ist ein Mensch, der sich in außergewöhnlichem Maße um das Wohl anderer Menschen kümmert. Um Menschen, denen es weniger gut geht als ihm selbst: Kranke, Alte, Arme, Behinderte?

Ein Philanthrop ist aber auch jemand, der sich um die Umwelt bemüht. Wie zum Beispiel Dr. Michael Otto, der deutsche Unternehmer, der lange Jahre den berühmten Versandhändler Otto führte und sich schon früh für Umweltbelange engagierte, auch in seinem Unternehmen. Dr. Michael Otto ist einer der reichsten Deutschen überhaupt und setzt einen großen Teil seines Vermögens für gute Zwecke ein. So gründete er 1993 die Michael-Otto-Stiftung, die viele wichtige Naturschutzprojekte fördert, insbesondere solche, die sich um den Erhalt von Gewässern kümmern. Dr. Michael Otto hat für sein Engagement zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

Neben deutschen Prominenten wie Dr. Michael Otto, Eisprinzessin Katarina Witt oder SAP-Gründer Hasso Plattner sind unter http://www.philanthropie-neuzeit.de auch viele internationale Berühmtheiten zu finden. José Carreras etwa, der Opernstar, der mit seiner Stiftung gegen den Blutkrebs kämpft, der ihn selbst fast das Leben gekostet hätte. Oder Sir Peter Ustinov, dieser begnadete Schauspieler, der 1999, fünf Jahre vor seinem Tod, eine Stiftung gründete, die sich für Kinder und Bildung einsetzt.

Geradezu atemberaubend ist es, was zwei Männer aus den USA auf die Beine stellen, um unsere Welt lebenswerter zu machen: Software-Gigant Bill Gates und Börsen-Guru Warren Buffett. Gemeinsam haben die beiden Multi-Milliardäre die Initiative 'The Giving Pledge' ins Leben gerufen. Nach dem Motto, das übersetzt in etwa 'Das Versprechen, etwas abzugeben' heißt, versuchen sie, andere Superreiche davon zu überzeugen, einen Teil ihres Vermögens zu spenden. Nachdem die beiden mit gutem Beispiel vorangegangen sind, folgten viele ihrem Aufruf: 'Star Wars'-Erfinder George Lucas, Facebook-Chef Mark Zuckerberg und Medienmogul Ted Turner sind nur die Bekanntesten unter ihnen.

Geschichten über Menschen, die ihre Zeit und ihr Geld dafür einsetzen, für andere Gutes zu tun, sind die besten Geschichten, die das Leben für uns bereithält. Bei Philanthropie Neuzeit erzählen wir diese Geschichten. Weil wir glauben, dass jeder sie hören sollte, auch wenn der ein oder andere Spender lieber bescheiden im Hintergrund bleibt. Denn diese Geschichten sollen jedem von uns als Aufforderung dienen, es diesen Vorbildern gleichzutun.

Kontakt:

Brix Venture GmbH

Matthias Brix

Meissnerstr. 36

20259 Hamburg

Tel. +49 (179) 3911793

E-Mail: m.brix@brixventure.de

Internet: http://www.philanthropie-neuzeit.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 383 Wörter, 3115 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Testroom GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Testroom GmbH lesen:

TESTROOM GmbH | 28.11.2016

Riskant: Die Deutschen speichern ihre Fotos nicht sicher

Sande, 28.11.2016 - Die schönsten Momente im Leben lassen sich mühelos und jederzeit mit Smartphone und Digitalkamera festhalten. Aber die meisten Fotos werden anschließend völlig unzureichend vor Datenverlust geschützt, wie eine aktuelle Umfrag...
TESTROOM GmbH | 31.10.2016
Testroom GmbH | 21.10.2014

Ultraflexibles MEDION® Multimode-Touch-Notebook ab 30. Oktober bei ALDI

Essen, 21.10.2014 - Mit dem MEDION AKOYA S6214T hat MEDION im April dieses Jahres erstmals ein Multimode-Touch-Notebook angeboten, das dank seines einzigartigen Connect X-Moduls mit einer besonders hohen Flexibilität beeindruckt. Aufgrund der sehr h...